Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mit Kind 1,5 Tage im National Park

Deutschland, Europa
Beitragender der Stufe 
23 Beiträge
Thema speichern
Mit Kind 1,5 Tage im National Park

Ich wil mit meinem Sohn (13 Jahre) 1,5 Tage im National Park verbringen:

Eckdaten:

1. Tag Mittags, Ankunft in SFA, fahrt nach Yosemite, Übernachten

2. Tag Nationalpark

3. Tag Nationalpark, Mittags - Nachmittags Weiterfahrt nach Las Vegas.

An geführten Touren etc, habe ich wenig Interesse. Wer hat Tips? Schon mal danke im voraus!

42 Antworten zu diesem Thema
Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.641 Beiträge
115 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Mit Kind 1,5 Tage im National Park

hallo Baum14, man kann so einiges selbst unternehmen im NP Yosemite. schau doch mal hier:

http://www.travelyosemite.com/

und klicke "things to do" an.

wenn du im park übernachten willst, solltest du rechtzeitig eine reservierung vornehmen.

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
8.471 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Mit Kind 1,5 Tage im National Park

Hallo Baum14,

schau Dich doch mal auf der Seite des Nationalparks um. Da stehen schöne Wanderungen etc. drin:

www.nps.gov/yose

Aber noch ein paar Gedanken: Ihr komm mittags in SF an, um wieviel Uhr? Ist das ein Flug aus Deutschland, also Euer erster Stop in USA? Denn dann müsst Ihr erst die Einwanderung machen, das leicht mal 2 Stunden dauern kann. Je nach Jahreszeit kann es dann schon schwierig werden, noch bis zum Yosemite zu kommen.

Und auf jeden Fall ein Hotel IM Nationalpark vorbuchen. Bei der kurzen Zeit die Ihr habt lohnt sich ein Hotel ausserhalb des NP nicht.

Am 3. Tag vom Yosemite bis Las Vegas fahren? Nur, wenn es unbedingt sein muss. Das sind mindestens 7 Stunden reine Fahrzeit (wenn Ihr durchs Death Valley fahrt sinds 8 Stunden). Ohne Pause, ohne Fotostopp durch die schönsten Landschaften. Und immer mit der erlaubten Höchstgeschwindigkeit. Und wenn ein Wohnmobil vor Euch fährt, könnt Ihr das kaum überholen und braucht nochmal 1 Stunde länger

Beate

Deutschland, Europa
Beitragender der Stufe 
23 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: Mit Kind 1,5 Tage im National Park

Danke schon mal fpr die schnelle Antwort.

Ich wollte im, bzw am Park campen.

Mit dem weiterfahren bin ich auch nicht so 100% glücklich. Aber wenn wir noch nen Tag länger bleiben kommen wir in Las Vegas ins Wochenende rein und dann hauts schon arg ins Budget. Alternative wäre nur ein tag im Yosemite ....

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.641 Beiträge
115 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Mit Kind 1,5 Tage im National Park

auch fürs camping solltest du eine reservierung machen - falls im park.

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
8.471 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Mit Kind 1,5 Tage im National Park

Hallo Baum14,

wenn Ihr im Yosemite 1 Tag länger bleiben würdet und auf der Strecke nach LV eine Zwischenübernachtung, dann würdet Ihr doch nach dem Wochenende in LV ankommen?

Und ja: die Campingplätze sind teilweise schon 1 Jahr vorher ausgebucht. Da musst Du mal schauen, wo noch was möglich ist. Ansonsten bleibt nur fcfs, da müsstet Ihr aber schon gegen 9.00 h am Campingplatz sein, um noch einen Platz zu ergattern.

Beate

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.641 Beiträge
115 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Mit Kind 1,5 Tage im National Park

die zwischenübernachtung, von Beate angesprochen, evtl. im death valley - wäre sicherlich auch interessant für deinen sohn.

Deutschland, Europa
Beitragender der Stufe 
23 Beiträge
Antwort speichern
7. AW: Mit Kind 1,5 Tage im National Park

Deathvalley wollte ich extra machen.

Habe es eingesehen das man nene ganzen tag für die fahrt einplanen sollte.

Werde jetzt wohl doch eine Wochend übernachtung in Las Vegas einplanen.

Aber mit dem Campingplatz, das wird noch ein Problem.

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
8.471 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Mit Kind 1,5 Tage im National Park

Was meinst Du damit: DV wolltest Du extra machen??

Es liegt doch praktisch auf dem Weg vom Yosemite nach Las Vegas. Da wäre es doch blöd, erstmal aussenrum zu fahren und dann nochmal extra hinfahren.

Beate

Deutschland, Europa
Beitragender der Stufe 
23 Beiträge
Antwort speichern
9. AW: Mit Kind 1,5 Tage im National Park

Planung war bis jetzt: San Francisco, Yosemite, Las Vegas, Monument Valley, Death valley, San Franncisco. für das ganze (Ohne San Francisco) 11 Tage. Bessere Vorschläge werden aber sehr gerne angenommen. Nur Las Vegas ist für meinen Sohn ein Muss.

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.641 Beiträge
115 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: Mit Kind 1,5 Tage im National Park

ist das Monument Valley auch ein "muss"? wenn nicht, wie wäre es damit (11 tage ist nicht die "welt"):

San Francisco - No. 1 bis LA - Las Vegas - Death Valley - Yosemite - San Francisco?

ich nehme an, ihr wollt von San Francisco zurückfliegen?

Antwort auf: Mit Kind 1,5 Tage im National Park
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Yosemite-Nationalpark