Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rundreise new York

Hannover ...
Beitragender der Stufe 
16 Beiträge
Thema speichern
Rundreise new York

Hallo ihr lieben,

da ihr ja alle gesagt habt das unsere Route zu groß ist haben wir uns das zu Herzen genommen und wollen verkleinern....

Wir haben uns überlegt das New York, Cape Cod, Boston, Niagara Fälle und etwas Natur dabei sein sollte. Ist das möglich? Wir haben 2 Wochen Zeit. Ankunft und Abflug ist Newark, wobei wir New York zum Schluss machen wollen.

Da wir ja noch vollkommene Neulinge sind, was die USA angeht, wären wir über Routenvorschläge und Hotel Tipps sehr sehr dankbar...

Hoffe ich nerve euch nicht zu sehr :-)

LG Steffi

7 Antworten zu diesem Thema
Hannover ...
Beitragender der Stufe 
16 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: Rundreise new York

Keiner?

New York
Beitragender der Stufe 
2.669 Beiträge
123 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Rundreise new York

Okay, hier ein Vorschlag.

Ihr landet in Newark und bleibt den Ankunftstag in NYC. An dem Tag ist man nur kaputt und moechte nicht nochmal wohin fahren. Ruht euch aus, lauft auf dem times Square rum und am naechsten Tag fahrt ihr mit dem Zug von der Pennstation nach Boston, dauert etwa 4-5 h. ( www.amtrack.com)

Oder ihr mietet euch einen Mietwagen und fahrt Richtung Norden/ Boston. Dort verbringt ihr ein paar Tage mit anschliessendem Besuch auf Cape Cod.

Von dort nehmt ihr den Highway I 90 west und fahrt Richtung Niagarafaelle, wuerde schaetzen, dass das an die 7 h Fahrt dauert.

An den Niagarafaellen solltet ihr auf die kanadische Seite fahren, man sieht sie von dort aus besser. Wuerde dort mindestens einen wenn nicht zwei Tage einplanen, da gibt es mehr zu tun und sehen als man annimmt.

Zurueck koennt ihr entweder durch das Hudson Valley fahren mit einem stop in Westpoint, eine der aeltesten Millitaerakademien der USA oder auch beim Mohonk Mountain House. Da kann man fuer einen daypass super schoen wandern! Ganz ganz sehenswert und furchtbar malerisch fuer Naturfreunde.

Und abschliessend NYC.

Gerne gehe ich mehr ins Detail wenn es erwuenscht ist. Das ist genau meine Ecke in der ich seit 21 Jahren wohne :o).

Undine

Hannover ...
Beitragender der Stufe 
16 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: Rundreise new York

Hallo Undine,

wir wollen uns auf jeden fall ein Auto mieten. Dachte wir übernachten die erste Nacht irgendwo nähe Bridgeport.. wollen nicht in der Stadt bleiben und das dürfte ja nicht so weit sein... Wir dachten das wir zum Schluss 3 oder vier Tage New York machen und sonst täglich oder alle zwei Tage woanders übernachten.

Meine Jungs wollen unbedingt ne Angel Tour machen und ich möchte unbedingt Wale sehen. Shoppen wollen wir und Natur sollte auch dabei sein. Ja und Niagara Fälle halt. Bei Boston scheiden sich die Geister ja, nein, vielleicht? Dachte mir kann ja nicht so schwer sein ne Route zu planen, sehe aber das es das doch ist :-( . Wir waren letztes Jahr in Florida mit Der Tour Route und da dachte ich mir och das kriege ich auch hin. Wenn du da wohnst und uns helfen könntest wäre das super! Wie sieht es den mit Hotels aus? Sollte man die üblichen Ketten buchen oder etwas anderes?

LG Steffi

New York
Beitragender der Stufe 
2.669 Beiträge
123 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Rundreise new York

Hallo,

ah, definitiv ein Auto also, auch okay.

Darf ich nochmal fragen "wann" die Reise stattfinden soll. Bin mir grad nicht sicher.

Wenn ihr noch gut drauf seid könnt ihr natürlich auch direkt von Newark rausfahren, schon mal gen Boston, klar. Vergiss aber nicht, dass ihr für deutsche Verhältnisse nachts ankommt und vermutlich entsprechend angeschlagen seid. Für New Yorker Verkehr braucht ihr alle Aufmerksamkeit die ihr habt. NYer fahren extrem aggressiv, machen immer kurzen Prozess, kümmern sich nicht viel um Verkehrsregeln, sprich Geschwindigkeitslimits, wieviele Spuren es gibt (ein echter NYer findet immer die "extra" Spur…) und kennt eigentlich nur das Gaspedal und die Hupe. Also bitte aufpassen.

Kleiner Tip: Immer genug Kleingeld im Auto dabei haben, ihr fahrt in NY state durch einen Haufen von Mautstellen, die oftmals niemanden drinnen sitzen haben und man muss die Münzen einschmeissen.

Ich wuerde fuer NYC vier Tage vorschlagen. Vier Tage sind ordentlich, damit lässt sich was anfangen und man kann wirklich was sehen.

Was ist eine "Angel Tour"?

Ob Du Wale siehst weiss ich nicht. Kommt wohl auf die Jahreszeit an in der ihr reisen wollt und ein bisschen Glück muss man natürlich auch haben.

Ich finde Boston eigentlich ganz interessant aber passt mit den Einbahnstrassen und dem Verkehr dort auf. Auch Bostoner fahren sehr aggressiv und die Stadt besteht so gut wie nur aus Einbahnstrassen.

Bitte sicher gehen, dass Euer Mietauto ein GPS hat das auf dem neusten Stand ist.

In Boston gibt es die üblichen sights die man abklappern sollte, je nach Interesse natürlich. Interessant wäre auch noch ein Besuch in "Sturbridge Village", etwas ausserhalb, könnte man auf dem Weg zu den Niagarafaellen mitnehmen. Für den Besuch würde ich mir einen Nachmittag einplanen.

Siehe: www.osv.org

Ein Besuch in Salem/ Massechussetts ist auch ganz interessant, liegt etwas nördlich von Boston. Dort wurden früher die Hexen verbrannt. Kann man eventuell auch einbauen wenn man möchte.

Das shoppen wuerde ich mir für NY aufheben, und auch für den Schluss, dann schleppt ihr nicht soviel mit Euch rum.

Im Hudson Valley, liegt zwischen Albany/ NY und NYC, gibt es folgende sights zum ansehen:

www.Olana.org (nur die Besichtigung vom Haus kostet etwas, die Fahrt hoch nicht. Von dort oben hat man eine wunderschöne Aussicht auf das Hudson Valley.)

www.nps.gov/hofr./ ( das Haus von Praesident Roosevelt, auch sehr schön am Hudson gelegen)

quasi gegenüber davon: www.nps.gov/vama/ (das "Wochenendhaus" der Vanderbuilts. Eintritt ins Haus kostet etwas, spazieren gehen auf dem Gelände nicht. Auch da hat es einmalige Blicke auf den Hudson.)

In Rhinebeck/ NY kann man auch nett spazieren gehen, liegt zusammen mit dem Roosevelt und Vanderbuilt Haus. Siehe: www.enjoyrhinebeck.com

Die oben genannten Sachen kann man sehen wenn man von Albany aus die Route 9 south nimmt. Ist die Landstrasse und wirklich sehr malerisch. Läuft parallel zum Highway I 90 south, man kann also jederzeit rüber auf den Highway.

Westpoint wäre auch noch sehr interessant, vielleicht gerade für Deine Jungs, obwohl ich deren Alter nicht weiss. Siehe: www.usma.edu/visiting

Das Gelände darf nur mit einer Tour betreten werden, da es immer noch aktives Millitaergelaende ist. Sehr interessant, würde ich empfehlen.

Und da Du Natur sehen und erleben möchtest, sieh Dir bitte mal die website von www.mohonk.com an. Zu jeder Jahreszeit lohnt sich da ein Besuch!

Zu Hotels, wenn ihr schon in Florida wart kennt ihr Euch ja ein bisschen aus. Wenn ihr dort mit einer Hotel/ Motelkette zufrieden wart würde ich die wieder empfehlen. Ich persönlich finde Ramada Inn/ Best Western oder Courtyard/ Hampton Inn sehr gut. Oftmals ist auch ein "continental breakfast" dabei was praktisch ist wenn ihr mehrere seid. (Ansonsten würde ich mir immer was zu trinken und auch Knabberkram/ Obst etc. in einem Supermarkt kaufen. Im Nordosten ist "Hannaford Supermärkte" einer der besten.)

So, das fiele mir jetzt so spontan zu Deinem post ein. Hoffe es war was brauchbares für Euch dabei. Sonst auch gerne per pn. Undine

Hannover ...
Beitragender der Stufe 
16 Beiträge
Antwort speichern
5. AW: Rundreise new York

Danke das hilft schon weiter. Wir reisen vom 18.08.2014-02.09.2014

Angeltour meinte ich fischen auf dem Meer....

Mein Mann uns mein Sohn haben gesehen das man wohl super Angeln kann????

LG stefi

Hannover ...
Beitragender der Stufe 
16 Beiträge
Antwort speichern
6. AW: Rundreise new York

So habe mit Mann und Kind gesprochen.. Du hast uns überzeugt wir machen erst vier Tage New York, nehmen dann ein Auto und reisen weiter.

Kennt jemand ein gutes Hotel Midtown?

LG Steffi

New York
Beitragender der Stufe 
2.669 Beiträge
123 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Rundreise new York

Okay, auch gut. In New York braucht ihr wirklich kein Auto.

Man kann Manhattan gut zu Fuss ablaufen, auch gibt es wirklich reichlich Taxen (bitte nur die gelben), die relativ günstig sind aber wie die Irren fahren ;o) und die Metro ist auch gut. Zwar veraltet aber verlässlich und günstig.

Wir finden das "Hampton Inn" bei der Pennstation gut.

Siehe:

www.hamptoninn3.hilton.com

 Adresse: 59 W. 35th street

New York, New York 10001

Telefon: 1-212-564-3688

Fax: 1-212-564-3799

Recht viel billiger wirst Du in New York im Sommer nichts kriegen, wenn Du was sauberes möchtest.

Fuer Euch eventuell praktisch, da ihr wie ich annehme mit dem Zug vom Flughafen rein in die Stadt fahrt und das Hotel ist etwa 300 Meter neben dem Bahnhof.

Auch ist Times Square sehr nah dran und das Empire State Building in der Parallelstrasse.

Das Hotel ist für Sightseeing OPTIMAL gelegen, Frühstück ist inklusive dabei, die Betten sind hervorragend und es gibt in jedem Zimmer kostenlosen und schnellen wifi Zugang.

Guck's Dir einfach mal an.

Undine

Antwort auf: Rundreise new York
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu New York City