Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

New York Reise im März

Leipzig, Deutschland
4 Beiträge
Thema speichern
New York Reise im März

Hallo liebe Leute,

ich habe vergeblich versucht historische Wetterdaten für New York herauszufinden. Aber nurn zum eigentlichen Thema.

Mine Freundin und ich wollen vom 28.02.2012 bis zum 10.03.2012 nach New York. Nun habe ich aber schon oft gelesen dass es sehr kalt sein kann und viele New Yorker, so zu sagen, aus der Stadt flüchten, wegen der Wetterlage, Springbreak usw.

Nun meine Frage:

Lohnt es sich überhaupt zu der Jahreszeit nach NYC zu reisen? Wir wollen vorwiegend was von der tadt sehen, ein wenig das Nachtleben erkunden und natürlich auch etwas shoppen (das geht natürlich zu jeder Jahreszeit) :-)

Was denkt ihr dazu?

Ich würde mich wirklich sehr über ein paar Kommentare freuen. Vielen Dank schon mal im Vorraus

Grüße,

Marcus

15 Antworten zu diesem Thema
New York
Beitragender der Stufe 
2.696 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
11. AW: New York Reise im März

das kann man nicht so generell sagen.

es gibt hier auch tage anfang november die so frisch sind, dass an spaghettitraeger hemdchen nicht zu denken ist.

es kommt wirklich auf das jahr an.

dieses jahr haben wir beispielsweise einen sehr, sehr spaeten herbst, ob sich somit in folge auch der winter nach hinten verschiebt weiss ich nicht.

aber regeln gibt es hier eigentlich nicht. hier bleibt es jedes jahr "spannend" was mutter natur einem beschert.

neuwied
Beitragender der Stufe 
16 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
12. AW: New York Reise im März

ich kann leider keine längeren zeiträume überblicken.

 ich habe vielleicht zufällig an zwei aufeinanderfolgenden jahren diesen spät einsetzenden herbst erlebt.

 wie gesagt, es war vieles noch in voller blüte und die blätter an den bäumen ziemlich grün, wie bei uns im altweibersommer.

New York
Beitragender der Stufe 
2.696 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
13. AW: New York Reise im März

ich glaube dir das schon aber es kommt wirklich auf das jahr an. dieses jahr hatten wir eigentlich so gut wie keinen altweibersommer. er war total verregnet und nur sehr langsam geht der herbst los. ist sehr spaet dran dieses jahr.

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
7.028 Beiträge
517 Bewertungen
Antwort speichern
14. AW: New York Reise im März

Hallo zusammen, ich habe euch hier eine Tabelle mit den durchschnittlichen Monatstemperaturen

nycbynatives.com/visitors_center/nyc_weather…

Das Wetter in NY scheint mir ähnlich wie hier, wenn man Pech hat, schneit es nachmals im April, und wenn man Glück hat, ist der März schön und warm. Dazwischen ist dann eigentlich alles möglich.

Hier sagt man z.B., dass im Herbst schöne Fernsicht ist, was heuer überhaupt nicht stimmte.

New York
Beitragender der Stufe 
2.696 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
15. AW: New York Reise im März

das wetter ist dem deutschen oft aehnlich, das stimmt aber es gibt hier oefters extrem faelle als in deutschland.

dieses jahr hatten wir einen sehr groben winter, war sehr kalt, sehr viel schnee, mehrere blizzards, der fruehling war total verregnet, der sommer war entweder verregnet oder extrem heiss mit sehr hoher luftfeuchtigkeit, dazwischen gab's ein erdbeben und der herbst ist auch wieder verregnet und spaet dran.

ganz genau wuerde ich mich nicht nach der tabelle orientieren wollen. beispielsweise waeren wir letztes jahr ein paar tage vor weihnachten in NYC, da hatte es satte -20 C.

im winter in NYC wuerde ich mich immer warm einpacken. ausgezogen ist was schnell aber die schoenste reise wird einem schnell madig wenn man friert.

Antwort auf: New York Reise im März
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu New York City