Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
New York City
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen

Handytelefonate

Kaarst, Deutschland
Beitragender der Stufe 
121 Beiträge
70 Bewertungen
96 "Hilfreich"-Wertungen
Handytelefonate
Speichern

Hallo,

ich wende mich an dieses Forum weil es kein übergreifendes gibt .

Um die hohen Kosten im Hotel zu vermeiden habe ich mir ein Quadband-Handy besorgt, um nach Deutschland zu telefonieren.Dazu folgende Fragen:

Wenn ich mit diesem Handy eine Festnetz-Nr. in USA anrufen möchte, z.B. ein Hotel, muss ich die 001 für USA vorwählen ?

Ich meine nein, da ich ja schon im USA-Netz bin, oder?

Wenn ich von USA nach D telefonieren möchte, muss ich die 01149 vorwählen? Ich meine, ja, oder?

Wenn mich jemand aus D anrufen möchte, kann er doch einfach die "normale " Handy-Nr. wählen (er weiss ja nicht wo ich bin). Richtig?

Danke für Eure Hilfe

4 Antworten zu diesem Thema
Pfalz
3 Beiträge
1. AW: Handytelefonate
Speichern

Hallo silkebg,

dein Vorgehen mit den Vorwahlen müsste so stimmen: ohne die 001 innerhalb der USA, und 01149 von dort nach Deutschland.

Falls die Anrufe nach Deutschland günstig sein sollen, würde ich dir zu Callthrough raten. Der Deutschland-Preis bei meinem Anbieter (www.dcalling.de) ist 1,4 Cent pro Minute (oder 14,9ct auf ein Handy). Die Auslandspreise bei den Vertragskonditionen von Neuhandys sind meistens nämlich ziemlich bescheiden gelinde gesagt ... Laut www.billiger-telefonieren.de gibt es auch Anbieter für die man bei Anrufen auf ein deutsches Handy unter 10ct zahlt.

Naja, musst du mal schauen. Nur so zur Info.

Grüße

Hongkong, China
Beitragender der Stufe 
8.181 Beiträge
109 Bewertungen
43 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Handytelefonate
Speichern

Ich empfehle auf dem Handy generell ein + statt 00 bzw 011 zu verwenden. Also +49 fuer D. Manchmal kann das Netz die 00 nicht verarbeiten, weil die Nummer zu lang wird. Das + funktioniert aber idR in allen Netzen.

Wen man Mobiltelefone in USA anrufst, muss idR die 1 mit vorangewaehlt werden.

Wenn jemand auf einer deutschen Nummer anruft, d.h. die deutsche SIM wurde mit nach USA genommen, dann waehlt er in D ganz normal die deutsche Nummer und zahlt auch nur dafuer. Der Angerufene zahlt entsprechende Roaminggebuehren.

Eventuell lohnt es sich, sich vor Ort eine Prepaid SIM Karte zu kaufen.

Colorado Springs ...
Beitragender der Stufe 
4.867 Beiträge
1 Bewertung
3. AW: Handytelefonate
Speichern

Innerhalb der USA braucht man man beim "Cell Phone" (Handy) nur die 1 vorwaehlen, wenn man eine gebuerenfreie Nummer anruft. Die sind meistens 800, 866, etc. Sonst einfach die 3-stellige Vorwahlnummer und die 7-stel;lige Anschlussnummer waehlen. Z.B 719 fuer Colorado Springs, und dann die 7 stellige Anschluss Nummer

Hongkong, China
Beitragender der Stufe 
8.181 Beiträge
109 Bewertungen
43 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Handytelefonate
Speichern

1 vorwaehlen, um ein Handy (aus dem Festnetz) anzurufen. So ist es derzeit zumindest in NY.

Antwort auf: Handytelefonate
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu New York City