Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Miami vor einer Kreuzfahrt

Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
3 Bewertungen
Thema speichern
Miami vor einer Kreuzfahrt

Hallo liebe Community!

Bin mit meiner Freundin für 4 Tage (27.12. - 30.12.) in Miami, danach geht's weiter auf eine Kreuzfahrt.

Würde mich über Informationen (Unterkunft, Ausflüge, Schnorcheln, Tauchen, Mietauto ja oder nein) sehr freuen!

LG Sebastian

Aktionsangebot
Miami Everglades Airboat-Abenteuer ...
348 Bewertungen
ab 49,00 $*
58,00 $
Aktionsangebot
Miami Everglades Airboat Adventure ...
278 Bewertungen
ab 69,00 $*
78,00 $
Aktionsangebot
Tagesausflug nach Key West
398 Bewertungen
ab 49,99 $*
75,00 $
20 Antworten zu diesem Thema
Berlin
Reiseziel Experte
für USA, Kalifornien
Beitragender der Stufe 
617 Beiträge
74 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Miami vor einer Kreuzfahrt

Unterkünfte:

Ihr müsst euch zuerst entscheiden, ob ihr in Miami Beach oder in Miami (Festland) übernachten wollt. Erstbesuchern empfehle ich Miami Beach, auch wenn die Hotels dort teuer sind und die Parkgebühren hoch. Auf dem Festland findet man hingegen eine große Auswahl an Mittelklasse-Hotels, die inklusive Parkplätze, inklusives WLAN und oft auch inklusives Frühstück haben.

Ausflüge:

Für drei volle Tage gibt es wirklich genug zu tun. Ein Muss ist natürlich Miami Beach und der Bayside Marketplace. Ferner bieten sich Shopping-Touren an in die Aventura Mall oder auch nach Fort Lauderdale in die Sawgrass Mills. Auch ein Ausflug in die Everglades und zum Airboat-Fahren bietet sich an.

Mietauto:

Ja, unbedingt. Ich empfehle dir Alamo, weil die eine inklusive Maut-Abrechnung haben (Toll by Plate). Auf Mautstrecken ohne Barzahlung gerät man rasch in der Gegend.

Tauchen, Schnorcheln:

Florida ist nicht wirklich ein Schnorchel-Paradies. Von Miami aus ist auf Key Largo der John Pennekamp Coral Reef State Park erreichbar, der ein großes touristisches Angebot hat, vom Glasbodenboot bis hin zum Schnorcheln und Tauchen. Das Riff war ganz schön, als ich es gesehen habe. Besser als einige Riffe im Roten Meer, aber natürlich kein Great Barrier Reef.

Beitragender der Stufe 
481 Beiträge
115 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Miami vor einer Kreuzfahrt

Hallo!

Mein Vorschreiber hat gute Tips.

Möchte noch paar Ergänzungen machen. Finde Hotels die in Miami Beach zwischen dreißigster und vierzigster Straße liegen am besten. Nicht super weit weg vom Trubel gelegen und noch bezahlbar.Einige Hotels haben Frühstück inklusive.

Die Hotels liegen am Beachwalk.Dort kann man toll morgens und abends spazieren gehen und Leute schauen.

Finde wenn man zum ersten mal in Miami Beach ist sollte man sich auch abends mal den Ocean Drive anschauen.

South Point in Miami Beach haben sie jetzt auch toll gemacht. Da kann man über ganz Miami Beach schauen und abends wenn die Kreuzfahrtschiffe Miami verlassen. Die fahren dann wenige Meter an einem vorbei.

Gruss Jens

Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
3 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Miami vor einer Kreuzfahrt

Vielen Dank für die raschen und aufschlussreichen Rückmeldungen.

Bei der Hotelsuche gehen wir zurzeit eher Richtung Mittelklasse bzw. niedrigere Preiskategorie - daher eher Festland. Haben hier das Regency Hotel Miami und das Hilton Garden Inn Miami Airport West ins Auge gefasst - könnt ihr dazu evtl. was sagen?

Everglades + Airboot werden wir auf jeden Fall machen. Ocean Drive und Miami Beach auch.

Würdet ihr die hop on off Bustour in Miami empfehlen?

Vielen Dank schon mal im voraus

LG

Beitragender der Stufe 
481 Beiträge
115 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Miami vor einer Kreuzfahrt

Hallo nochmal!

Waren schon in einigen Hilton Garden inns.Wir haben da bis jetzt immer gute Erfahrungen gemacht.

Ich würde euch eine Fahrt mit der Island Queen ab der Bayside empfehlen. Tolle Rundfahrt mit einem Boot durch denn Hafen und Star-Island wo die Promi-Villen sind.

Es gibt ein Kombiticket für die Hop on Busse und der Island-Queen.Dann bekomnst du ein guten Rabatt auf beides.

Gruß Jens

Berlin
Reiseziel Experte
für USA, Kalifornien
Beitragender der Stufe 
617 Beiträge
74 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Miami vor einer Kreuzfahrt

On man Hop on Busse nutzen möchte, muss jeder selbst entscheiden. Ich bin lieber mit dem Mietwagen dahin gefahren, wo ich wirklich hin wollte.

Vom Bayside Marketplace aus haben wir die Tour mit dem Schnellboot "Thriller" gemacht. Eine spritzige Alternative zu den auch schönen Dampferfahrten.

Ich habe mal eine Dampferfahrt von Fort Lauderdale mit der bekannten Jungle Queen gemacht: http://www.junglequeen.com/

Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
3 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Miami vor einer Kreuzfahrt

OK. hab mir nämlich mal die Routen der Hop Busse angeschaut und da kommt man eigentlich überall hin.

Kommt dann natürlich etwas billiger als ein Mietauto. Bei der Everglades Tagestour wird man anscheinend vom Hotel abgeholt.

LG

Beitragender der Stufe 
481 Beiträge
115 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Miami vor einer Kreuzfahrt

Hallo nochmal!

Das Stadtbusystem funktioniert in Miami auch ordentlich. Man kommt überall hin.

Die Everglades - Touren kann man auch im Hotel vor Ort buchen. Da gibt es verschiedene Anbieter. Die holen ein ab vom Hotel und bringen ein wieder zurück. Ist ziemlich stressfrei.

Berlin
Reiseziel Experte
für USA, Kalifornien
Beitragender der Stufe 
617 Beiträge
74 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Miami vor einer Kreuzfahrt

Damit kein Missverständnis entsteht: Ich sehe die Hop on Busse nicht als Ersatz für einen Mietwagen, sondern bestenfalls als Ergänzung. Ohne Mietwagen hat man viel weniger Spaß.

3 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: Miami vor einer Kreuzfahrt

Hallo, ich kann dir das Hotel Chelsea in Miami South Beach empfehlen.

Liegt recht zentral und ist vor allem erschwinglich und sauber. Du bist gleich auf der Party-Meile und es ist trotzdem ruhig. Die Einkaufsstrasse ist gemütlich in einer viertel Stunde zu Fuss erreichbar, einfach die Strasse runter.

Eine Ecke weiter ist auch ein Touren-Büro, dort haben wir eine Everglades-Tour und den Hop-On gebucht.

Ein Mietauto ist in Miami mehr als unnötig. Einfach den Uber app runterladen, das ist ein privater Fahrtendienst.

Hat immer super geklappt (ung. 50x) Preis wird dir vorher angegeben und ist wirklich extrem billig.

Sind zb. von Miami Bayside bis Miami South Beach mit Stau mehr als eine Stunde unterwegs gewesen und haben 7,16 Dollar bezahlt.

3 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: Miami vor einer Kreuzfahrt

Auf keinen Fall ein Alamo Mietauto von Miami Airport nehmen, die buchen seit über 4 Monaten immer wieder dubiose und unberechtigte Beträge von meiner Kreditkarte ab!

Antwort auf: Miami vor einer Kreuzfahrt
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Miami