Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Veröffentlichen
Posteingang

Übernachtung in Los Angeles

Beitragender der Stufe 
565 Beiträge
126 Bewertungen
39 "Hilfreich"-Wertungen
Übernachtung in Los Angeles
Speichern

Hallo! War noch nie in Los Angeles. Bin nächstes Jahr dort zwei Nächte vor einer Kreuzfahrt.Kann mir jemand Tips geben wo das Hotel liegen sollte wenn man kein Auto hat.Los Angeles ist ja recht gross.Das ein oder andere möchte ich mir ansehen in den zwei Tagen (kein Disneyland).Danke für eure Hilfe!

17 Antworten zu diesem Thema
Beitragender der Stufe 
517 Beiträge
1. AW: Übernachtung in Los Angeles
Speichern

Hallo Jens,

Vielen Dank für Ihre Anfrage nach unseren Erfahrungswerten. Ich habe das Thema in das richtige Unterforum verschoben, damit Sie eine relevante Antwort erhalten können.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit in der "Stadt der Engel".

Mit freundlichen Grüßen,

Miguel

TripAdvisor Community

Beitragender der Stufe 
565 Beiträge
126 Bewertungen
39 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Übernachtung in Los Angeles
Speichern

Ja. Danke !Mal eine blöde Frage. Wo ist das Unterforum wo meine Frage ist?Warum war das falsch hier?Los Angeles ist doch in Kalifornien.

Zuletzt geändert: Vor 3 Jahren
Kirchdorf an der ...
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
109 Bewertungen
29 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Übernachtung in Los Angeles
Speichern

Hey, also ohne Auto ist LA etwas schwierig...

Schreib dir am besten zusammen was dir gefällt und was du unbedingt sehen muss.

Z.B beim hop in hop off bus benötigst du für zwei Touren schon einen Tag, und das kann knapp werden.

Hotels sind auch relativ teuer, ich würde hier Air Bnb empfehlen.

Als ich habe in Santa Monika gewohnt, weil man dort am Strand ist und nicht weit weg von venice Beach, Metro und Bus ist auch sehr gut von Santa Monika. Downtown finde ich auch nicht schlecht.

Taxi kann teuer werden..

Für Disneyland musst du mit einem Tag rechnen..

Lg und viel Spaß bei der Planung wenn du noch Fragen hast, kann ich sie vl. beantworten;)

Beitragender der Stufe 
565 Beiträge
126 Bewertungen
39 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Übernachtung in Los Angeles
Speichern

Hallo!Danke für die Antwort!

Ein Auto möchte ich mir für 3 Tage nicht antun.

Länger kann ich nicht bleiben da ich schon mit Kreuzfahrt 3 Wochen unterwegs bin.

Mich interessiert Walk of Fame und das Dolby Theater. Eventuell noch Rodeo Drive.

Disneyland brauch ich nicht.

Wie ist in Los Angeles mit öffentlichen Verkehrsmitteln z.B Metro?

Vielen Dank für weitere Tips!

Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Hessen, Frankfurt am Main, Mallorca
Beitragender der Stufe 
699 Beiträge
119 Bewertungen
94 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Übernachtung in Los Angeles
Speichern

Ein Tipp, die Hop in Hop Busse fahren zu allen Sehenswürdigkeiten, mit Kopfhörer und Deutsch. Wir waren von 9:00 bis 18:00 unterwegs. Es gibt 3 Touren, die sich überschneiden zum Umsteigen. Für keinen Preis bekommst du mehr geboten. Du kannst überall aus und wieder einsteigen. Die Busse fahren im 20 Min. Abstand. Wir hatten sogar das Glück, eine Haltestelle am Hotel zu haben. (The westin Bonaventure)

Gruss Peter

Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
33 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Übernachtung in Los Angeles
Speichern

Hallo,

LA ist eine echt sehr große Stadt. Habe selbst fast ein Jahr in San Francisco gelebt und war oft in LA. Vor einigen Monaten wieder und habe immer noch nicht alles gesehen! Die vielen Antworten die Sie bekommen haben sind in Ordnung.

Ein Auto wäre sicherlich nicht schlecht aber der Verkehr in und um LA ist der reine Wahnsinn->fast 4 Millionen Einwohner. Mit Bus und Taxi kommt man überall gut hin, ist zwar ein wenig teurer aber man

hat den Ärger nicht und man kann sich während der Fahrt die Gegend anschauen!

Nehmen Sie sich eventuell einen "private tour guide" hatten wir in Paris gemacht, dass war richtig gut.

https:/…Los-Angeles-Tours

Hoffe ich konnte ein wenig helfen!?

Beitragender der Stufe 
565 Beiträge
126 Bewertungen
39 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Übernachtung in Los Angeles
Speichern

Hallo! Vielen Dank für die Antworten!

Ja die grösse Stadt ist echt ein Problem für 3 Tage Aufenthalt. Wenn wie bei euren Tips beschrieben man Hot-Off Bussen oder Taxi zu den zwei oder drei Sachen kommt die ich anschauen möchte ist das okay. So eine Privattour ist auch nicht schlecht.

Möchte irgendwann mal eine Kalifornien-Tour mit dem Auto machen. Da kann man sich dann noch etwas mehr ansehen.

Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für USA, Kalifornien
Beitragender der Stufe 
774 Beiträge
81 Bewertungen
108 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: Übernachtung in Los Angeles
Speichern

Ich wollte mich erst hier nicht melden, da ich zur Ausgangsfrage keine sinnvolle Antwort habe.

Aber da hier noch andere Urlauber mitlesen, möchte ich aus meiner Erfahrung feststellen:

In Los Angeles benötigt man ein Auto, wenn man ein paar der Attraktionen erleben möchte. Man fährt von einem sicheren Parkplatz zum nächsten sicheren Parkplatz.

Die Entfernungen sind viel zu groß für Taxifahrten. Der ÖPNV ist in einem schlechten Zustand und teils auch nicht sicher.

Für drei ÜN, also zwei volle Tage, kann man z.B. an einem Tag Venice Beach, Santa Monica Pier und vielleicht noch die Olvera Street mit Umgebung besuchen. Am zweiten Tag vormittags nach Hollywood (Manns Chinese Theater etc.) und nachmittags einen kurzen Blick über den Rodeo Drive. Und dann noch eine weitere Attraktion. Das bietet kein Hopp-On-Bus.

Zuletzt geändert: Vor 3 Jahren
Beitragender der Stufe 
565 Beiträge
126 Bewertungen
39 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: Übernachtung in Los Angeles
Speichern

Danke nochmal! Kann mir jemand nochmal ein Tipp geben wo das Hotel liegen sollte. Wo die Umgebung vernünftig ist um Abends mal was Essen zu gehen

Kirchdorf an der ...
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
109 Bewertungen
29 "Hilfreich"-Wertungen
10. AW: Übernachtung in Los Angeles
Speichern

Bzgl. Essen.

Eigentlich überall ;)

Aber ich fand es in Santa Monika (Nähe Strand) sehr nett und in Downtown zum Essen. Bzw. Mit TripAdvisor hast ja den richtigen Ratgeber bei dir. Von Santa Monika kommst du mit der Metro in ca. ü. 1h nach downtown mit 1-2 umsteigen für 1,85'dollar (bin mir nicht mehr sicher) oder dann mit dem Taxi weiter.

Antwort auf: Übernachtung in Los Angeles
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Los Angeles