Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Cirali, das versteckte Paradies

Cirali
1 Beitrag
Thema speichern
Cirali, das versteckte Paradies

Çirali - verborgenes Paradies an der lykischen Küste, im Herzen des Beydaglari-Nationalparkes liegt dieser kleine und noch ursprüngliche Ferienort, der für Naturliebhaber und Individualurlauber bestens geeignet ist.

Bis heute ist der malerische Ort von Bettenburgen und All Inklusive verschont geblieben.

Der Gast findet hier nur kleine Hotels und Pensionen, die alle als Familienbetrieb geleitet werden. Viele Pensionen verfügen über eigene Gewächshäuser und bieten ihren Gästen Frisches aus biologischem Anbau.

Für den historisch interessierten Gast bieten sich viele Möglichkeiten. In der Nähe von Çıralı liegt die mehrere tausend Jahre alte Stadt Olympos und das ewige Feuer von Yarnataş (Chimera).

Für Wanderfreunde, Çıralı liegt direkt am lykischen Weg, einem der schönsten Weitwanderwege der Welt.

Bekannt ist Çıralı auch durch die Caretta-Carettas, den Meeresschildkröten, die jedes Jahr hierher kommen um ihre Eier in den Sand zu legen.

Ein Besuch lohnt sich ob für einen Kurzurlaub oder auch länger.

  

 

 

10 Antworten zu diesem Thema
Cirali / Antalya
Beitragender der Stufe 
12.808 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Cirali, das versteckte Paradies

Vor wenn Sie sehen dass möchten, ein Platz Zeit gestanden noch in der Türkei und waren Erfahrung, was die Türkei verwendete, um wie ungefähr 15 bis 20 Jahren vor dem Zufluss von Sammel zu sein und Paketfeiertage der letzten Dekade, dann ist Cirali der Platz für dieses. Cirali ist ein großes kleines Dorf, ein netter sauberer Strand und eine Mischung des Sandes und der Kiesel, Ruinen von Olympos und die Flammen von " Chimaera" das world' s ältestes und bekanntestes natürliches " ewiges flame". Kein Massentourismus oder Fünf-Sternehotels. Gerade besitzen nette Familie Hotels und pansiyons. Kleine Geschäfte, ruhige Stäbe, Gaststätten und keine Discos. Es ist mehr eines Platzes für Naturgeliebte und heraus -kühlen. Es kann für einiges zu ruhig sein, wenn Sie nach mehr auf die Art des Nachtlebens. suchen. meine Fotos;

http://www.flickr.com/photos/canmom/sets

Cirali sitzt zentral zwischen Antalya und Kas und Sie können farily leicht reisen, um nahe gelegene historische Bereiche zu besuchen. In Cirali gibt es. .boat Reisen, schnorchelnd, lange Wege, Tag auslöst zu nahe gelegenem Kemer oder zu Kumluca er, um lokale Märkte, das Radfahren und selbstverständlich Entspannung… ganz zu schweigen von den historischen Ruinen zu besuchen zu erforschen.

Auch entlang Küste mögen die Plätze Ucagiz, Kas, Patara, und Kaya Koyu (15 Minuten zu Fethiye) sind auch wert einen Besuch.

Provinznest
Beitragender der Stufe 
55 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
2. AW: Cirali, das versteckte Paradies

Hallo canmom,

ich surfe hier gerade vorbei, auf der Suche nach einem Urlaubsziel für den Sommer :-)

Gute Idee, Cirali zu erkunden!

Dazu hätte ich mal ein paar Fragen:

Welchen Flughafen fliegt man da am besten an? Antalya?

Und wenn man den Lykischen Weg ein Stück wandern will, kann man das in Form von Tagesetappen machen? Gibt es da Unterkünfte entlang des Weges oder nimmt man am besten das Zelt mit?

Fragen über Fragen :-)

Gruß

 

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.475 Beiträge
114 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Cirali, das versteckte Paradies

Hallo Canmom,

willkommen im deutschen Forum:-)!

Du bist ja ein Allround-Talent.

Ich war nur einen Tag in Cirali und Olympos aber was ich dort gesehen habe hat mir sehr gefallen. Dort findet man wirklich noch Natur.

Und auch die historischen Stätten hinter dem Strand sind sehr schön und romantisch gelegen, unter hohen Bäumen und mit kleinen Bächen und Tümpeln.

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.475 Beiträge
114 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Cirali, das versteckte Paradies

Der nächste Flughafen ist Antalya.

Den Lykischen Wanderweg kann man in Etappen gehen .Ob er immer begehbar ist in allen Teilen weiß ich allerdings nicht. Im Jahr 2003 oder 2004 waren z.B. zwischen Kalkan und Patara Erdrutsche und die Leute mussten Umwege in Kauf nehmen.

Ich weiß, dass es einige Unterkünfte gibt aber ob flächendeckend weiß ich auch nicht.

Vielleicht helfen Canmom oder VillaRhapsody weiter.

Viel Glück

Cirali / Antalya
Beitragender der Stufe 
12.808 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Cirali, das versteckte Paradies

the_country_girl… zum zu helfen, einige Ihrer Fragen zu beantworten. Wie Patara hat gesagt, dass der nächste Flughafen der von Antalya über southest 100km ist. Ja können Sie gehen Abschnitte der Lycian Weise.

Die Lycian Weise ist ein 509 Kilometer Weise-signifikanter Fußweg um die Küste von Lycia in der Südtürkei, von Fethiye nach Antalya. Der Weg ist geordnetes Mittel zu stark; er ist nicht waagerecht ausgerichtetes Gehen, aber hat viele Aufstiege und Abfälle, da er weg von dem Meer sich nähert und sich dreht. Es ist beim Anfang nahe Fethiye einfacher und erhält schwieriger, da er weiterkommt.

Wir empfehlen uns, im Frühjahr zu gehen der Weg oder Herbst; Februar-Mai oder September-November; Sommer in Lycia ist, obgleich Sie kurz gehen konnten, schattige Abschnitte heiß. Der Weg ist hauptsächlich über Fußwegen und Maultierspuren; er ist meistens über Kalkstein und häufig stark und steinig underfoot.

Auf dem ersten Teil des Weges und in Patara, Kalkan, Kas, Myra, Finike, Adrasan, Olympos, Cirali und Tekirova, können Sie in den Pensionen oder in den kleinen Hotels bleiben. Auf anderen Nächte können Sie in einem Dorfhaus bleiben, oder kampieren Sie heraus. Es gibt viel der kampierenden Plätze mit nahe gelegenem Wasser, das im Buch erwähnt wird; Sie müssen um um Erlaubnis nicht bitten, heraus zu kampieren.

lycianway.com/LycianWayContent/aboutthewalk.…

Busdienstleistungen laufen über jede halben Stunden entlang der Küstestraße von Antalya zu Fethiye und zur Rückseite wieder. Erster Bus ist ungefähr 6 morgens und letzter Bus ist ungefähr 8 P.M. am Sommer, früh im Winter. Busse fahren von die Antalya-und Fethiye Busbahnhöfe ab (otogar). Antalya Otogar ist der ungefähr 5km Norden der Stadt auf der Ankara-Straße. Sie können den Bus gegenüber von dem Sheraton Hotel auf 100 Yil Bulvari auch dich verfangen. Fethiye Otogar ist hinter einer Tankstelle auf der Hauptstraße in Fethiye, über halbstündigen Weg von der Stadtmitte.

Patara. .thanks für das Willkommen zu den Foren. Kein als Sie wissen Sie. Ich besuche nicht, hier sehr häufig aber stieß auf den ursprünglichen Pfosten zufällig, den ich war nett dachte. Ich hoffe den zukünftig (möglicherweise dieses Jahr? ) können wir oben in Cirali uns treffen. Wie Sie wissen, dass viele der Regulars auf dem Istanbul-Forum hier gewesen sind und ich habe Treffen sie. Und Osumom kommt dieses Jahr am Ende Mai. Es ist immer der Spaß, zum der vielen Mitglieder des Forums zu treffen.

Und Sie haben über die Lycian Weise Recht, die Weg. .it in verschiedene Plätze. .actually dort sind einige Punkte in Cirali sich unterscheidet, zum um dieses zu gehen sind ein Teil der Lycian Weise. Ulupinar, Maden Dorf gerade, zum einige zu nennen.

meine Fotos von der Türkei und von Cirali/von Olympos

http://www.flickr.com/photos/canmom/sets/

Provinznest
Beitragender der Stufe 
55 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
6. AW: Cirali, das versteckte Paradies

Danke für die vielen Informationen.

Ich bin gerade auf der Suche nach guten Sommer-Urlaubszielen.

Gut für mich bedeutet: Wandermöglichkeiten, Natur, aber auch Sonne. Es ist ja schließlich Sommer :-)

Zu teuer sollte es halt auch nicht sein, und so bin ich auf die Türkei gestoßen.

Das hört sich auch alles echt gut, das einzige Problem ist, dass ich nur im August Urlaub habe und es wohl dann zu heiß für den Lykischen Weg ist, oder?

Auch wenn das hier etwas vom Thema abweicht frage ich mal, ob ihr in der Türkei noch schöne Wandergebiete kennt? Wäre Kappadokien da was?

Bayern
Beitragender der Stufe 
230 Beiträge
29 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Cirali, das versteckte Paradies

Hallo country girl,

die Türken sind keine Wanderer(der Lykische Weg stammt von einer Engländerin), also gibt es kaum regulären Wanderwege.

Den Paulusweg kenn ich sonst noch.

Hier kann man die deutschen Ausgabe des Lykischen Wanderweg Führers kaufen:

www.bike-scout.de/html/lykischer_pfad.html

lg - socola

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.475 Beiträge
114 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Cirali, das versteckte Paradies

Hallo,

man kann das Buch auch über Amazon beziehen, der o.gen. Verkäufer bietet es da zum gleichen Preis an.

Und mir ist das bei Fremdverkäufern lieber.

Man kann in Kappadokien auch wandern, allerdings weiß ich nicht wie gut da die Wege sind, ich persönlich fahre erst im Herbst dahin.

Cirali / Antalya
Beitragender der Stufe 
12.808 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: Cirali, das versteckte Paradies

August würde nicht die meiste Ideenzeit für das umfangreiche Wandern oder lange Wanderungen wegen der Hitze sein. Wie Sie im August nur reisen können, wenn Sie einem ungefähr Stundenweg jeden Tag nehmen möchten, würde ich empfehlen, dass Sie dies entweder früh morgens oder später mehr in Richtung zu den Abendstunden tun.

Cirali bietet nicht nur erstaunliche Schönheit aber den Kristall an - freies Wasser des Türkises fährt die Küste entlang. Lose Reisende zu den Wegen heute Bereichsnehmenmorgen um das Dorf folgten von einem Morgen-Schwimmen vor Frühstück.

Ich würde sagen, dass das Wandern in Cappdocia für August zu heiß sein würde. Verbessern Sie wieder im Früjahr und fallen Sie. Überall Sie gehen in die Türkei sind heiß im August und ich denke, dass Cirali ein großer Platz sein würde, zum eines Feiertags zu bilden.

Provinznest
Beitragender der Stufe 
55 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
10. AW: Cirali, das versteckte Paradies

Danke euch, ihr habt mir super geholfen.

So gerne ich in die Türkei fahren würde, ich will eigentlich richtige lange Tagestouren unternehmen...aber wenn es einfach zu heiß ist, dann macht das auch keinen Spaß.

Ich werde mir die Türkei für mal im Frühling oder Herbst aufheben und dann auch den lykischen Weg in Angriff nehmen. Solche langen Wanderwege reizen mich immer.

Tschüss denn!

Antwort auf: Cirali, das versteckte Paradies
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Cirali