Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

Herford, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
8 Bewertungen
Thema speichern
Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

Hallo, ich suche eine Rollervermietung auf Koh Phangan die einen Roller ohne Reisepass vermietet. Ja ich weiß das es fast unmöglich ist, würde mich aber über Erfahrungen gerne austauschen.

12 Antworten zu diesem Thema
Dresden, Deutschland
Reiseziel Experte
für Thailand, Kambodscha
Beitragender der Stufe 
389 Beiträge
38 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

Es gibt Rollenvermieter, die anstatt einem Reisepass 4000Baht nehmen. Das wäre eine Option.

Welcher Vermieter dies macht ist tagesabhängig.

Alternativ den Personalausweis, denn wenn diese fehlt, geht das Leben weiter. Den meldet man später in Deutschland einfach als Verloren!!!

Herford, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
8 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

Ja Danke ...

hat letztes Jahr leider mit Perso nicht geklappt und den Reisepass abgeben ist echt unschön. Werde es auch immer wieder versuchen, nur mit Perso, bin aber nicht zuversichtlich. Erfahrungen würde ich gerne hier lesen; sind sie auch noch so gering.

Mukdahan, Thailand
Beitragender der Stufe 
646 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

Frag mal in deinem Hotel nach. Die vermieten oder vermitteln auch oft Mopeds und verlangen normalerweise keine Passhinterlegung. Moeglicherweise wird es zwar etwas teurer als draussen, das sollte es einem aber wert sein.

Pass NIEMALS hinterlegen! Besser aufs Moped verzichten (wenn's wirklich nicht ohne Passhinterlegung funktioniert). Autovermieter verlngen uebrigens auch keine Passhinterlegung.

Deutschland
3 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
4. AW: Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

Kann nur abraten von Reisepass abzugeben. Hatten letztes Jahr 5 Roller gemietet u. 5 Reisepässe abgegeben. Bei Abgabe wollten sie uns völlig unberechtigt 70000 TBat abkassieren. War ein riesen Theater bis wir unsere Reisepässe wieder hatten. Die wissen genau du musst abreisen und brauchst den Pass. Auch Polizei hat uns eindringlich gewarnt niemals Pässe abzugeben. Übrigens Polizei kommt nicht bei dererlei Streitigkeiten. Du müsstest mit dem Roller (den du nicht mehr hast nach Abgabe) zur Polizeistation und dann auch noch Beweisen dass etweiige Beschädigungen nicht von dir sind. Selbst wenn du das kannst (wir hatten wohl Bilder gemacht und jede Kleinigkeit aufschreiben lassen) nützt es dir nix, weil du musst daraufhin Anzeige erstatten, dann wird erstmal ermittelt. Bisdahin bist/musst du längst wieder zu Hause sein. Und Touristen-Polizei die eher für dich arbeitet gibt es auf Koh Phangan nicht. Genau das weiss die ganze Bande. Also kein Reisepass abgeben. Wenn nimand mehr den Pass abgibt, geht es auch wieder ohne. Die bieten mit günstigen Preisen an, weil sie wissen danach wird abkassiert. Die Erfahrung hat sie gelehrt damit abzuzocken.

Deutschland
3 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
5. AW: Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

Leider steckte unser Hotel, und der vermittelte Rollerverleiher vor dem Hotel, unter einer Decke und war somit keine Hilfe, ganz im Gegenteil. Siehe mein Bericht :

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.184 Beiträge
9 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

Fertige von deinem Reisepass eine Kopie an. Zeig dem Vermieter das Orignal und die Kopie und ueberlasse ihm die Kopie. Akzeptiert er das nicht, ist was faul.

Noch wichtiger als ein Reisepass ist ein gueltiger Internationaler Fuehrerschein. Da fragt zwar kein Bike-Vermieter nach und auch bei einer Verkehrskontrolle schaut die Polizei da grosszuegig drueber weg.

Nur im Falle eines Unfalls bist du in jedem Falle der Schuldige und du musst den Schaden voll bezahlen.

Da hilft auch keine Versicherung, denn im Kleingedruckten steht, dass die nur gilt bei Fahren mit gueltigem

Fuehrerschein. Solltest du das Geld fuer den Schaden nicht parat haben, gewaehrt dir die Polizei Aufenthalt in ihren Gemaeuern, bis du das Geld aufgetrieben hast.

Shanghai, China
Reiseziel Experte
für Thailand, China
Beitragender der Stufe 
9.715 Beiträge
Antwort speichern
7. AW: Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

fred463, auch wenn du in Thailand lebst oder gerade weil du in Thailand lebst solltest du keine Maerchen erzaehlen.

Oder kannst du einen Fall, dokumentarisch belegen, wo jemand wegen fehlendem Internationalen Fuererschein in's Gefaengnis ging????

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.184 Beiträge
9 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

Es ist noch nie jemand in ein thailaendisches Gefaengnis gegangen, nur weil er keinen Internationalen Fuehrerschein hatte. Wohl aber, weil er die Kosten die durch den Unfall entstanden sind, nicht sofort "berappen" konnte. Da ist die thailaendische Polizei unerbittlich. Woher ich das weiss? Ich selbst hatte hier in Hua Hin einen unverschuldeten Unfall und habe dann auf der Polizeistation mitbekommen, wie das so ablaeuft. Fuer mich war das kein Problem, da ich einen thailaendischen Fuhererschein habe. Ausserdem ist mein Nachbar Polizist, der mir die von mir geschilderte Praxis nur bestaetigt. Also mein Appel nochmals: Nie ohne Internationalen Fuehrerschein in Thailand fahren.

Shanghai, China
Reiseziel Experte
für Thailand, China
Beitragender der Stufe 
9.715 Beiträge
Antwort speichern
9. AW: Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

Tja, dann habe ich bei meinem letzten Besuch wohl zwei nicht unerbittliche Polizisten erwischt. Mich hat eine Thai Mutti, mit ihrem Moped, von hinten in meinem Auto abgeschossen. Erst hat mich das Moped rechts ueberholt und eine Sekunde spaeter das Maedel.

Als die, eine gefuehlte Ewigkeit, reglos auf der Strasse liegen blieb habe ich nur noch laut ScheiBe gebruellt. Zum Glueck hat sie sich dann doch aufgerappelt und sich an den Strassenrand gesetzt.

Natuerlich gleich riesen Auflauf und dauerte auch nicht sehr lange bis Polizei da war. Einer der beiden konnte sogar ein paar Brocken Englisch. Mein Fuehrerschein hat die nicht interessiert und wollten den noch nicht mal sehen. Voellig perplex war ich als mich der eine Polizist gefragt hat wieviel ich fuer meinen Schaden am Auto haben will. Da musste ich erst zweimal nachfragen bevor ich das geschnallt hatte. Als ich gesagt habe "Nichts" meinte er nur "You sure?" und "Ok you can go".

Anscheinend passieren doch noch Zeichen und Wunder in Thailand :)

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.184 Beiträge
9 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass

Das haette auch ganz anders ausgehen koennen. Da kommt dann der ganze Clan schreiend angelaufen und verdreht die Tatsachen voellig. Sie erzaehlen dann dem thailaendischen Polizisten einen erfundenen Ablauf. Der glaubt natuerlich den Thais, denn die geben sich als Zeugen aus. Dann stehst du da hilflos und weisst noch nicht mal, was gegen dich vorgebracht wird.

Antwort auf: Rollervermietung Koh Phangan ohne Reisepass
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Ko Phangan