Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Simkarte für Internetsurfen

Beitragender der Stufe 
36 Beiträge
121 Bewertungen
Simkarte für Internetsurfen

Hallo,

ich gehe demnächst nach Japan und würde mir gerne eine Prepaid-Simkarte zum Internetsurfen (und Verwendung eines online Übersetzers) kaufen, möglichst am Flughafen Kansai International (Osaka).

 

Gibt es sowas? Zum Telefonieren kann man ja keine kaufen.

Viele Grüße

Markus

6 Antworten zu diesem Thema
Klosterneuburg ...
Reiseziel Experte
für Österreich, China
Beitragender der Stufe 
459 Beiträge
1.132 Bewertungen
1. AW: Simkarte für Internetsurfen

An Flughäfen gibt's in der Regel jede Menge davon, oft sogar aus dem Automaten. Es gibt sich tragbares internet (Modem + Simkarte) bei mir im jimbocho hotel in Tokio gabs auch einen Automaten für simkarten. Es gibt aber sehr viele öffentliche wifi- also meist brauch gar keine. Jeder conveniencd store (7-11, Lawson etc) , großer Bahnhof, hotel etc hat wifi

Zuletzt geändert: 16. Dezember 2015, 07:40
Beitragender der Stufe 
36 Beiträge
121 Bewertungen
2. AW: Simkarte für Internetsurfen

Hallo BrunoldL,

ich bin schon in Japan. Ich habe mir eine Simkarte gekauft (NTT Docomo?), damit ich "immer" Internet habe - auch im Zug, Park ...

Es gab so einen Automaten am Flughafen (Kansai Airport, bei Osaka).

Vielen Dank und viele Grüße

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
10 Bewertungen
3. AW: Simkarte für Internetsurfen

Hi,

es gibt eine kostenlose 14 Tage Verbindung über softbank. Demnach brauchst Du gar keine Extrakarte.

Hab ich hier gefunden:

criticalcatinjapan.com/2016/…

Viel Spass in Japan!

Tuggen, Schweiz
Beitragender der Stufe 
28 Beiträge
14 Bewertungen
4. AW: Simkarte für Internetsurfen

Verlass dich ja nicht alleine auf kostenloses WIfi in Japan (z.b. das Softbank Angebot was mein Vorposter erwähnt hat). Die Abdeckung ist viel zu schlecht. Am Flughafen gibt es am Automaten Daten-Simkarten zu moderaten Preisen. Eine konstante Internetverbindung + Google Maps ist absolut Gold wert in Japan.

Alternativ kannst du dir auch im Voraus ne Simkarte an die Poststelle des Flughafen (oder ins Hotel) schicken klassen (Sakura Mobile ist hierfür ein recht beliebter Anbieter https://www.sakuramobile.jp/)

Zuletzt geändert: 16. März 2016, 14:49
Mainz, Deutschland
3 Beiträge
5. AW: Simkarte für Internetsurfen

Bin leider zu spät :-( Komme gerade aus Japan und habe hier noch eine SIM mit Restguthaben.

Wie auch immer. Die Karten am Flughafen sind überteuert. Suche dir einen BIC und hole dir dort eine. Die Verkäufer testen mit dir auch die Karten, dass Du dir 100% über die Funktion sicher sein kannst.

6. AW: Simkarte für Internetsurfen

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Die TripAdvisor-Administratoren haben diesen Beitrag auf Wunsch des Verfassers entfernt.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 03. Dezember 2016, 19:00
Zuletzt geändert: 03. Dezember 2016, 19:00
 
Antwort auf: Simkarte für Internetsurfen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Osaka
Aktuelle Konversationen