Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

St. Petersburg ohne Visum???

Berlin
1 Beitrag
1 Bewertung
Thema speichern
St. Petersburg ohne Visum???

Hallo,

ich plane im August einen Kurztrip nach St. Petersburg. Nun hatte ich auf mehreren Seiten gelsen, dass es wohl möglich sei, ohne Visum per Fähre nach St. Petersburg einzureisen (Aufenthalt drei Tage) jedoch nirgends etwas konkretes gefunden. Ist da was dran? Und wenn ja, hat jemand Informationen zu Fährverbindungen von Tallinn oder Helsinki?

Danke schonmal für die Antwort

Alex

25 Antworten zu diesem Thema
Forum
Beitragender der Stufe 
739 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: St. Petersburg ohne Visum???

Hallo Alex,

willkommen im Forum!

Bei solchen kniffigen Fragen kennt sich unser Reiseziel-Experte sicher aus! Gerne kannst Du ihn auch direkt anschreiben.

Wenn Du Fragen zu TripAdvisor generell oder den Foren im Speziellen hast, so wende Dich einfach an mich.

Viele Grüße

Christina

(TripAdvisor-Team)

Berlin, Deutschland
1 Beitrag
2 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: St. Petersburg ohne Visum???

Hi Alex, visa free ist möglich wenn du mit einem tour operator eine Stadtrundfahrt buchst. Du bekommst dann von deinem tour operator ein so genanntes tour ticket (blanced visa) für die Zeit der gebuchten tour. Bedingung ist, dass man immer in Begleitung eines guides oder wenigstens Fahrer ist, soll heissen du darfst nicht die Stadt auf eigene Faust erkunden. Der tour operator muss lizensiert sein, um solche Visa zu erteilen. Aber davon gibt es einige in der Stadt. Die meisten tour operator können dir auch Theater tickets, Kanalrundfahrten per Boot, Folkshos usw. anbieten.

check it out und viel Spass in St.Petersburg

LG

Steffen

St-Petersburg
Beitragender der Stufe 
45 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
3. AW: St. Petersburg ohne Visum???

so viel ich weiss geht so was mit einer Faehre aus Helsinki. voraussetzung man hat auch ein Hotel gebucht, in dem wird man sch auch registrieren muessen, ob das auch fuer die anderen EU-Buerger gilt, ist mir unbekannt. letzte zeit kommt da imer wieder was neues.....

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: St. Petersburg ohne Visum???

Hallo, alle St. Petersburg-Reisende!

Die Anfrage ist zwar schon etwas her, aber für die Zukunft kann es ja interessant für einige sein...

Über SPB-Tours kann man z.B. Stadtführungen und -rundfahrten wie auch andere Ausflüge in und um St. Petersburg mit Visum buchen. Das geht über das Touren-Ticket. D.h. man bucht bei einem Anbieter eine Stadtrundfahrt oder Ähnliches und bekommt damit dann auch ein Visum für St. Petersburg oder/und Umgebung - aber immer nur in Begleitung eines Stadtführers oder Fahrers. Das ist vor allem für Touristen, die mit einem Kreuzfahrtschiff ankommen, interessant!

petersburg
Beitragender der Stufe 
209 Beiträge
10 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: St. Petersburg ohne Visum???

Hallo AHA111!

Sergej hat recht, seit ein Jahr die Touristen die kommen nach St.-Petersburg mit einer Faehre aus Finnland ( Buerger mit finnischem Pass ) und Schweden ( Buerger mit schwedischem Pass ) benoetigen kein Visum. Maximale Aufenthalt in Petersburg 72 Stunden+man muss ein Hotel reservieren, aber Begleitung muss nicht unbedingt dabei sein.

Faehre ist kein Kreuzfahrtschiff, gehoert zu normalem Wassertransport

Dies Gesetz ist wenig interessant fuer deutsche Touristen

Die Staatsbuerger der folgende Laendern benoetigen auch kein Visum fuer Russland:

Argentinien, Brasilien, Peru, Venezuela, Dominikanische Republik, Makedonien, Serbien, Thailand, Montenegro, Chili, Israel, Turkei, Cuba, Kolombien, Ecvador, Bosnien und Herzogovina, Marocco, China ( fuer Gruppen ab 5 Personen, Besondere Bedingungen );

NICHT-Buerger ( graue Pass ) von Estland und Lettland

Köln, Deutschland
1 Beitrag
Antwort speichern
6. AW: St. Petersburg ohne Visum???

Hier noch eine "späte" Antwort:

Die visafreie Einreise gilt für alle. Das Monopol für diese Art von Fährreisen hat St. Peter Line (www.stpeterline.com/en/OnBoard/News.aspx).

petersburg
Beitragender der Stufe 
209 Beiträge
10 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: St. Petersburg ohne Visum???

Die visafreie Einreise gilt NUR (!!!!!) für Touristen die ein Ausflug/eine Führung beim akkredetierte Reiseunternehmung in voraus gebucht haben!!!!

Die alle andere die kommen auf eigen Faust OHNE gebuchte Programm werden am Schiff bleiben!

Dieses Gesätz gibt seit einigen Jahren ( ich denke seit 2003 oder 2004 ) aber bis heute ich habe kein einziges Tourist von Fähre OHNE Reisebegleitung durch akkreditierte Reuseunternehmung gesehen

Machen Sie keine Illusionen! Und 100% klare Information zur Visum und Reisebedingungen nach Russland man findet an der Internet-Seite von Russischer Bootschaft oder per Telefeon

Gute Reise!

Zuletzt geändert: 27. Dezember 2011, 18:42
St-Petersburg
Beitragender der Stufe 
45 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
8. AW: St. Petersburg ohne Visum???

Amalfea hat Recht. bei St. Peter Line kommen Sie ohne Visum nur in einer grossen Gruppe und Sie werden die Gruppe auch nicht verlassen koennen, zusammen mit der gruppe werden Sie auch zurueckkommen muessen. naechstes Jahr wird es garantiert noch so bleiben

Gruss

Sergej

petersburg
Beitragender der Stufe 
209 Beiträge
10 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: St. Petersburg ohne Visum???

Allgemeine Information von deutscher Konsulat in St.-Petersburg:

…diplo.de/Vertretung/…Hinkommen.html

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
Antwort speichern
10. AW: St. Petersburg ohne Visum???

Inzwischen gibt es einige sehr gute private Reiseveranstalter, die vor allem darauf spezialisiert sind, Landausflüge für Passagiere von Kreuzfahrtschiffen zu organisieren. Vor allem scheint in Deutschland noch nicht so bekannt zu sein, dass es VIEL günstiger ist, bei privaten Anbietern zu buchen, als bei den Kreuzfahrtschiffen selber. Außerdem sind die Gruppen wesentlich kleiner (statt 40 z.B. nur 16 Personen!) Merkwürdig, dass sich das hier noch nicht so herumgesprochen hat...

Wenn man nicht mit dem Kreuzfahrtschiff ankommt (Fähre, Zug, Flugzeug, PKW,...), benötigt man immer noch eine persönliche Einladung, um ein Visum zu bekommen. Und eine Einladung bekommt man entweder:

- von jemanden, den man dort besuchen möchte

oder

- über das Hotel, in dem man dort wohnen möchte

oder

- über Reiseveranstalter für St. Petersburg.

Bei den Fähren nach St. Petersburg gibt es auch Reiseanbieter, die ein Visum für 3 Tage (meist in Verbindung mit einer Stadtführung) ausstellen.

Es wäre ja schön, wenn die Einreise für wenige Tage mal endlich leichter werden würde...

Antwort auf: St. Petersburg ohne Visum???
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu St. Petersburg