Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Seafood-Allergie und trotzdem Sushiessen?

Basel, Switzerland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
Thema speichern
Seafood-Allergie und trotzdem Sushiessen?

Wir fahren im Mai für 2 Wochen nach Tokio, große Freude. Leider plagt sich meine Frau mit einer Allergie - kann Nix aus dem Meer essen, also auch keine Algen.

Gesucht werden gute Sushi-Restaurants, die Verständnis haben und Rollen mit Soya-Papier wickeln und mit Gemüse, Mango, Avocado, Beef, Chicken, etc. belegen.

Kennt das Problem jemand sonst noch?

Han no Daidokoro Kadochika
€€ - €€€, Barbecue, asiatisch, koreanisch
Ise Sueyoshi
€€€€, japanisch, asiatisch
Yakiniku a Five Toku Ginza8chome
€€€€, Barbecue, asiatisch, koreanisch
2 Antworten zu diesem Thema
Winterthur, Schweiz
Beitragender der Stufe 
41 Beiträge
68 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Seafood-Allergie und trotzdem Sushiessen?

Hi Zuckervogel

Ich habe in meinem Bekanntenkreis jemand der keine Krustentiere essen kann. Sogar auf Surimi reagiert er ziemlich stark. Wir lösen das "Problem" indem wir einfach nicht in Sashimi und Sushi Restaurants gehen.

Es gibt ja so unglaublich viele japanische Gerichte die man ausprobieren könnte/sollte, da macht es vielleicht wenig Sinn mit dem Feuer zu spielen. In einigen vermeintlich "Fischfreien" Sushi wie etwa dem Tamago Maki ist Dashi (Fischfond) enthalten.

Basel, Switzerland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Seafood-Allergie und trotzdem Sushiessen?

Danke für Deinen Input....

Antwort auf: Seafood-Allergie und trotzdem Sushiessen?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Tokio