Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

3,5 Wochen Sulawesi 2013

germay
1 Beitrag
Thema speichern
3,5 Wochen Sulawesi 2013

Hallo zusammen !

Es geht um Empfehlungen und Tipps für Sulawesi.

Erst mal kurz zu uns ;)

Meine Freundin und Ich fahren in einer Woche nach Indonesien und planen 3,5 Wochen Sulawsi ein.

Unsere Reise Erfahrung in Asien: Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam, Myanmar jeweils 3-6 Wochen.

Unsere Art zu Reisen ist:

Überwiegend günstige Guesthouse und Hostel´s aber auch mal ein richtig schönes Bungalow Resort am Strand gönnen (zwischendurch).

Wir können die eine oder andere Langstrecke mit dem Bus, Mini Bus, Boot oder Zug gut wegstecken ziehen aber ein Inlandsflug immer in Betracht (grade für Indonesien)

Unsere Interessen sind:

2-3 Tauchgänge, Schnorcheln, evt. Surfen, kleine bis mittlere Trekkings, mit Lokals in Kontakt kommen, Märkte!, Kultur/Bräuche, den ein oder anderen Tag auch mal eine große Stadt erkunden, mit dem Moped die Umgebung sehen, auf der Straße essen!, das Partyvolk die meiste Zeit meiden aber auch mal mitfeiern. Auf Robinson Crusoe Inseln relaxen, tolle Natur sehen... .

Da uns schon klar geworden ist das man in dieser Zeit nicht einfach von Norden nach Süden reisen kann wie man lustig ist denken wir das ca. drei Hauptziele angebracht sind.

Was wir wissen ist, das wir auf die Togean Inseln wollen und dort Tauchen, Schnorcheln, und am Strand liegen und in erster Linie relaxen. (ca. 7 Tage)

Was wir noch nicht wissen ist wie wir die Zeit davor und danach gestalten. Eine Möglichkeit wäre von Jakarta nach Manado zu Fliegen und dort ca. eine Woche zu verbringen um dann mit der Fähre von Gorontalo auf die Inseln zu kommen.

Hier wäre die Frage ob z.B der Nationalpark Tangkoko Dua Saudara zu empfehlen ist oder ob man zu den Bunaken Inseln „muss“.

Desweiteren könnte man ja vll auch von Manado Richtung Gorontalo reisen um dann die lange Tour nicht mehr zu haben wenn es zu den Togean Inseln geht (Fährableger).

Oder:

Von Jakarta gleich nach Gorontalo Fliegen und dort eine Woche die Umgebung bereisen. Dann zu den Togeans.

Wenn wir die Togeans verlassen müssen wir mit der Fähre nach Ampana und dann nach Poso. Die Tour ist bestimmt sehr lange und anstrengend. Deshalb wäre es gut in der Umgebung von Poso oder Ampana ein paar Tage zu bleiben bevor es weiter geht. Was kann man in der Umgebung von Poso und Ampana empfehlen ?

(Tentena hört sich ja ganz nett an!) Auch stehen ja einige sehr interessante Sachen zu Tator (Nordufer vom Danau Poso) im LOOSE.

Weiter würde es dann wohl mit dem Flugzeug gehen. Wohin sind wir sehr unsicher. Man könnte Tana Toraja anpeilen (über Landweg von Tentena/Poso?).

Makassar wollen wir evt. meiden haben aber gelesen das Bira gut sein soll.

Das könnte ein grober plan sein für 3,5 Wochen mit drei Stationen:

1. Norden anfliegen und ca. eine Woche die Umgebung Manado oder Gorontalo erkunden.

2. Die Togean Inseln ca. 7 Tage plus 1 Tag an- und 1 Tag abreise.

3. Süden anfliegen für Tana Toraja oder Makassar um nach Bira zu kommen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Meisten Pläne die man vorher macht meistens sowieso anderes kommen und sich eine Reise immer iwie Entwickelt. Trotzdem denke ich das ich jeden Tipp für Sulawesi gebrauchen kann da meine Freundin und ich nicht so viel Zeit haben.

Mir geht es vor allem darum zu den richtigen Hauptzielen zu fahren.

Wenn also jemand sagt das man den Norden lieber überspringen soll und dafür lieber im Süd-Westen ein Tipp hat kann man da ja drüber nachdenken!

Wir sind gespannt auf Eure Einschätzung!

Philipp und Marit

6 Antworten zu diesem Thema
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
11 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: 3,5 Wochen Sulawesi 2013

Hi Philipp,

euch hat ja niemand geantwortet hier - würde mich mal interessieren, was ihr letztlich gemacht habt. Wir stehen vor derselben Entscheidung. Haben ähnliche Reiseerfahrung und Reisevorstellungen wie ihr. Wir haben 3 Wochen Zeit, wir wollen tauchen und Einiges sehen. Das Ganze im September. Haben Flüge nach/ab Makassar gebucht. DANKE für jeden Hinweis.

Sabine

Frankfurt am Main ...
Beitragender der Stufe 
10 Beiträge
11 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: 3,5 Wochen Sulawesi 2013

Hy wir haben eine organisierte Rundreise von Makassar nach Tana Toraja unternommen. Ich denke auf eigene Faust wird es in dieser Region schwierig. Diese Region ist nicht unbedingt sehr touristisch erschlossen wie andere asiatische Länder. In Tana Toraja braucht man ohnehin jemanden, der einem die Region näher bringt. Für die Strecke von Makassar nach Tana Toraja benötigt man einen kompletten Tag. Es geht über eine extrem kurvenreiche, aber schöne Strecke. Es gibt sicherlich eine Menge Agenturen die solche Trips anbieten.

Wir sind dann von Makassar nach Manado geflogen und haben einen Tauch- Badeurlaub im Bunaken Nationalpark verbracht.

Die Entfernungen auf Sulawesi sind nicht zu unterschätzen, nehmt euch für drei Wochen nicht zu viel vor.

Gruß Selina

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
11 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: 3,5 Wochen Sulawesi 2013

Vielen Dank!

Gruß

Sabine

Friedrichshafen ...
Beitragender der Stufe 
18 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: 3,5 Wochen Sulawesi 2013

Hallo zusammen.

Es ist wirklich furchtbar einfach von Makassar mit dem Bus oder einen gecharterten Kijang nach Rantepao zu gelangen. Vor Ort gibt es Dutzende Guides die sicherlich günstiger sind als von Makassar oder Deutschland aus. Die Leute vor Ort kennen sich sicherlich auch besser aus als Leute aus Makassar.

Tauchen kann man ohne Probleme um Bira, Selayar, Donggala, Togian, Wakatobi, Lembeh und Bunaken. Wakatobi, Bunaken und Lembeh haben hier die Nase vorn

Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
1.515 Beiträge
30 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: 3,5 Wochen Sulawesi 2013

Hallo Ihr Lieben,

die Empfehlung für Toraja-Land kann ich nur unterstützen.

Was Bira jedoch angeht, so ist das zu einem Wochenend-Party-Ort für wohlhabende Makassar-Leute und deren erwachsen gewordene Kinder geworden. Im Prinzip tote Hose dort, keine guten, dafür aber teure Unterkünfte, mäßiges Essen, wenig Restaurants.

Wenn es auf dem Weg liegen würde, 2 - 3 Tage sind mehr aus genug, aber da es relativ abseits liegt, würde ich es komplett streichen und dafür lieber im Norden oder Zentral-Sulawesi bleiben.

Gruß KristinBali

Borkum, Deutschland
3 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
6. AW: 3,5 Wochen Sulawesi 2013

Moin!

Wir wollen im November nach sulavesi, von makassar nach manado. Wir sind für alles offen, und würden uns über ein paar Tipps sehr freuen.

Danke schon mal im voraus

Antwort auf: 3,5 Wochen Sulawesi 2013
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Sulawesi