Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Urlaub in Hurghada

Stuttgart
1 Beitrag
Thema speichern
Urlaub in Hurghada

Ich war vom 30.12.07-bis 6.01.08 zum ersten Mal in diesem Land.

Mein Eindruck:

Die Einheimischen sehr freundlich und nett,aber nicht aufdringlich;Ich wurde dauernd angesprochen,ob ich Deutsche bin.

Die Hotelanlagen sehr schön und sauber,aber wie sieht es vor den Anlagen aus?

Erschreckend der Müll überall!

Was mich allerdings noch mehr erschreckt hat,ist die Infasion der russischen Staatsbürger,die sich aufführen,als hätten sie die Weltherrschaft übernommen!

Laut,sehr unfreundlich und grimmig,dem Personal gegenüber schon unverschämt(obwohl die immer sehr freundlich waren).

Am Büffet sich die Teller so voll laden und dann alles stehen lassen.(wenn man bedenkt,dass viele Menschen nichts zu essen haben).Adidas ist wohl der größte Sponsor von Rußland,denn ich habe noch nie soviele Trainingsanzüge dieser Marke auf einmal gesehen(sogar zur Silverster-Gala).

Eingebildet bis zum geht nicht mehr die Frauen(und die waren großteils nicht die schönsten) und am Flughafen herrschte das totale Chaos,denn überall drängelten sich Olga`s und Vladimir`s vor,ohne Rücksicht auf Verluste.

Ich würde dieses Land sehr gerne nocheinmal bereisen,aber nur in ein Hotel,dass diese Spezies nicht beherbergt.

Ich bin und war noch nie in meinem Leben ausländerfeindlich;meine Devise war und ist:wir leben alle auf einem Planeten und atmen diesselbe Luft,und ich würde auch niemals alle über einen Kamm scheren,ich selbst habe in meinem Freundeskreis russische Einwanderer,die ganz anders sind.Aber es ist schade,denn ich bin mit meiner Meinung nicht alleine,oder?

3 Antworten zu diesem Thema
Bayern
1 Beitrag
Antwort speichern
1. AW: Urlaub in Hurghada

Hallo ,wir fahren schon mehrere Jahre nach Äqypten. Das Problem mit den Russen ist leider so . Leider haben wir keine Alternative ,da ich Taucher bin und es dort am preisswertesten ist.Es gibt wohl mittlerweile Hotels in denen schon die Speiseräume getrennt sind.Russen für sich.

Vor fünf Jahren waren wir mal in Rhodos in einen Hotel da waren fast nur Engländer.Dagegen sind die Russen schon fast anständig.Wir werden wohl damit leben müssen.

Hans und Elke

Kassel
2 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Urlaub in Hurghada

Servus Katrin,

unglaublich, ich habe mich nun auch eine Woche nahe Hurghada im Hotel "Sunrise Mamlouk Palace" gesonnt und kann Dir nur zustimmen: die Gäste aus Osteuropa benehmen sich wirklich unangemessen. Dabei handelt es sich aber weniger um Russen, die meisten Buffet-Schweine kamen aus der Ukraine, aus Weißrussland und den anderen Satelliten.

Ich schäme mich als "Europäer" für dieses Klientel mit, wenn sie sich die Teller vollladen und dann nur - wenn überhaupt - einen Klecks davon essen und den Rest dem Müll überlassen.

Wachsen in Kiev gebratene Tauben auf den Bäumen? Wohl nicht, peinlich, ich habe mich immer vor den (stets freundlichen) Kellnern für meine osteuropäischen Nachbarn mitgeschämt.

So soll's wohl sein im vereinigten Europa und siehe da: man sieht Vitali morgens um 8 die Liege mit einem Handtuch blockieren, Respekt, die lernen schnell!

Wie auch immer, die lange Ostküste unterscheidet sich nicht nennenswert von Malle, nur dass man dort auch (müllfrei) vor die Tür gehen kann. Ich werde noch einmal den Nil bereisen, aber das reicht dann auch für Ägypten, ich würde das rote Meer nicht wirklich weiterempfehlen!

Gruß aus der Mitte,

MAX

Sachsen-Anhalt
2 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
3. AW: Urlaub in Hurghada

Wir waren Nov./Dez. 08 14 Tage im "Jasmine Village" in Hurghada. Hatten auch viele "Russen" . Aber unsere Erfahrungen waren nicht so negativ. Zum einen waren die immer wie ein Ameisenhaufen beieinander, so dass wir Deutschen uns an den anderen Stellen in Ruhe erholen konnten, zumal die Anlage auch riesengross und übrigens sehr empfehlenswert ist, zum anderen hat das Personal auch sofort reagiert wenn es zu irgendwelchen Provokationen kam. Animateure, Personal, ja sogar der Manager haben sich immer bemüht Konfrontationen zu vermeiden. Ein Hinweis an den noch so kleinen Angestellten hat da ausgereicht. Wir haben ja fast nichts verstanden, da bei solchen Anlässen russisch gesprochen wurde, aber es hatte den Anschein als ob die Russen Angst hatten Ärger zu bekommen. Sie haben das auch alle nur ein mal probiert und dann war Ruhe. Für das Personal ist das sicher auch nicht schön, sie würden sich sicher auch andere Gäste wünschen, aber Geld regiert die Welt und das arme Ägypten brauch jeden Touristen, egal ob er mit Dollar oder Euro bezahlt.

Wie gesagt, wir hatten einen wunderschönen Urlaub und haben auch für dieses Jahr wieder gebucht. Da bleiben wir 3 Wochen inklus. 7 Tage Nilkreuzfahrt.

Hat jemand dazu ein paar Erfahrungen, machen wir zum ersten mal?

Übrigens, bis 2006 waren wir immer in Tunesien im Urlaub. Da gab es kaum Russen aber haufenweise Dänen und Engländer. Die sind viel, viel negativer in Erscheinung getreten als die GUS-Bürger.

Akini

Antwort auf: Urlaub in Hurghada
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Hurghada