Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
El Gouna
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen

Luxor mit oototo

Hamburg
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
3 Bewertungen
4 "Hilfreich"-Wertungen
Luxor mit oototo
Speichern

Moin liebe Leser,

bin hier zufällig gelandet und möchte den El Gouna Fans und den Hurghada Urlaubern diesen Reiseveranstalter in El Gouna wärmstens empfehlen. Zum 4. Mal El Gouna und selber durch Empfehlung im Hotel auf oototo beim 1.Mal gestoßen.

Super geplante und durchgeführte Ausflüge auf dem , unter Wasser und zu Lande. Keine Massenabfertigung !!

Bewertungen in etlichen Foren sprechen für sich !

Anbei mein Bericht v. Ende Nov. über meinen 2 Tage Ausflug nach Luxor mit oototo:

Bei unserem 3. Aufenthalt im Arena Inn El Gouna hatten wir beschlossen nach mehr als 2o Jahren wieder einmal Luxor zu besuchen. Aber diesmal nicht in einer"Herde", sondern individuell.

Wir hatten kurz vor Abflug im E.G. Forum angefragt, wer Lust hätte mit nach Luxor mitzukommen. Es meldete sich ein Residentenpaar, mit dem wir uns nach Ankunft im Hotel trafen. Unser Ausflug wurde ausführlich mit dem vor Ort ansässigem deutschen R.V. oototo besprochen, und unsere Wünsche ins Programm eingearbeitet.

Am 25.11. ging es dann um 5 Uhr pünktlich los.

Wir fuhren zu 4. in einem "Familienbus", in den noch eine Fußballmannschaft reingepasst hätte.

Unser Fahrer auf der Hinfahrt fuhr für ägyptische Verhältnisse wie eine Schnecke, was uns aber sehr gefiel, da wir uns um unsere Gesundheit nicht sorgen brauchten und sogar schöne verwacklungsfreie Bilder aus dem Auto schießen konnten.

Nach einer kurzen Rast, trafen wir um 10:20 in Luxor in unserem 4 Sterne Hotel ein.

Hotel sehr gut mit Blick auf den Nil und einer schönen Terrasse von der wir den Sonnenuntergang bei einem kühlen Bier genießen konnten.

1. Besichtigung der Karnak Tempel. Hier ging es vor 20 Jahren noch recht staubig zu, aber jetzt sieht es fast schon "preußisch aus"

Dann zu einem netten Restaurant zu einem leckeren Mittagsessen. Danach Luxor Tempel und Freizeit auf der Hotelterrasse. Am Abend eine 3/4 Stunde Kutschfahrt durch das beleuchtete Luxor zum Karnak Tempel. Dort ca. 1:15 die deutsche Sound& Lichtschau.

Den Abend setzten wir dann im Restaurant Alibaba ,mit direktem Blick auf den beleuchteten Luxor Tempel und einem "einheimischen"leckeren Abendessen, fort. ( Für Gerstenbräuliebhaber, sensationell der 1/2 Liter nur 10 LE )

Im Anschluß besuchten wir dann noch den Souk ( Basar)

Hier waren wir gegenüber der Vergangenheit doch sehr enttäuscht. Wer allerdings auf engsten Körperkontakt und Angrabschen steht, der ist hier richtig. Dagegen ist der Basar in Kairo, oder die Händler in Hurghada ein kontaktloser steriler Ort mit phlegmatischen und Kontakthassenden Mitmenschen.Außerdem scheint es eine gewaltige Überproduktion von Pashminas zu geben. Ca. 80% der Feilgebotenen bestand aus eben dieser Ware.

Aber anschauen und selber beurteilen.

Am nächsten Morgen ging es dann mit neuem Fahrer nach Theben ins Tal der Könige und zum Hatschepsuttempel. Besichtigung von 3 Gräbern.

Wo man vor mehr als 20 Jahren noch durch Eingänge kletterte, durch die ich heute mit Sicherheit gar nicht mehr passen würde, wirds einem jetzt super bequem gemacht. Sehr positiv: die früheren Buskaravanen werden heute ,auch beim Hatschepsuttempel,auf einen Großparkplatz gelenkt. Von dort gehts dann mit einem Elektrobimmelbähnle zu den Sehenswürdigkeiten.

Wir folgten dann dem Rat des Reiseführers und besuchten das nicht im Programm enthaltene TAL der ARBEITER. SEHR empfehlenswert !! 2 Gräber mit sehr gut erhaltenen Wandbildern und ein sensationeller kleiner Tempel mit sehr sehenswerten Bildern !!

Hier darf man auch im Tempel fotografieren !!

Dann gings zum Nil und einer 3/4 stündigen Fahrt und kleiner Besichtigung vom Wasser aus.

Mittagessen auf unseren Wunsch wieder im Alibaba und danach noch auf meinen Wunsch zu einem Gewürz - Geschäft mit sensationell frischen und guten Gewürzen.

Preise nach einigem Verhandeln weit günstiger als in Hurghada wobei die Qualität wiklich Spitze ist. (Kenne mich da ein wenig aus)

Dann Abschied vom Reiseleiter und im Tiefflug zurück nach El Gouna.

Der Fahrer war sensationell. Einige Kamele und Söhne der Wüste hatten Knoten im Hals, so rasant war der Lenkrad-Akrobat. Formel 1 demnächst mit unserem Fahrer als Dauerweltmeister.

Zum Abendessen waren wir dann wieder in unserer Unterkunft.

Stressfreie Tage mit gutem Führer. Individuell nur 4 Personen und keine Massenabfertigung ! Also rundum vollste Zufriedenheit. Und der Preis nicht teurer als bei den "Großen" !

2 Antworten zu diesem Thema
Forum
Beitragender der Stufe 
739 Beiträge
1. AW: Luxor mit oototo
Speichern

Hallo uta15,

willkommen im Forum!

Danke Dir für deinen ausführlichen Bericht! Da möchte man am liebsten gleich "anschauen und selber beurteilen." :-) !

Viele Grüße

Christina

(TripAdvisor-Team)

Wirtzfeld, Belgien
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
53 Bewertungen
31 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Luxor mit oototo
Speichern

Hallo Christina

Auch ich bin superzufrieden mit oototo!

Habe mit Gernot und Korinna Nolte von oototo gesprochen in El Gouna, die möchten sich gerne bei TripAdvisor anmelden, aber wissen nicht ganz genau wie das geht.

Hubert

Antwort auf: Luxor mit oototo
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu El Gouna
Aktuelle Konversationen