Thema speichern
Rundreise Myanmar - Mandalay als Startpunkt

Sofern du dir gerade eine Route auszudenken versuchst, helfen dir vielleicht folgende Infos bzw. meine Reiseerfahrung. Hatte folgende Route gewählt:

Mandalay - Bagan (Tempel) - Yenangyaung (Relaxen, lokales Handwerk und ärmeres Myanmar abseits Touristenroute) - Thazi (ab da wunderbare Zugfahrt) - Kalaw - Inle See (Schifffahrt, fein Essen) - Yangon - Dawei (Standferien)

War soeben 4 Wochen in Myanmar (Januar 2016) und schätze es jeweils, verschiedenste Fortbewegungsarten auszuprobieren. Von Mandalay nach Bagan kommst du mit dem Schiff (40$, 8h), dann weiter per Bus nach Yenangyaung (2h, 5$), von dort Bus nach Thazi (4h, 6$). In Thazi dann möglichst kurz bleiben, gibt da nichts zu sehen. Anschliessend per Zug nach Kalaw (6h, 2$), von dort per Taxi nach Inle Lake (1h, 10$). Anschliessend Flug nach Yangon, eventuell Weiterflug nach Dawei. In Dawei gibt es etliche wunderbare und einsame Strände zu besichtigen und per Motorrad zu entdecken.