Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Veröffentlichen
Posteingang

Urlaub am Sonnenstrand bei Nessebar und einige Fragen

2 Beiträge
Urlaub am Sonnenstrand bei Nessebar und einige Fragen
Speichern

Hallo Leute. Ich mache Anfang Juli mit meinem Sohn am Sonnenstrand 8 km von Nessebar Urlaub und da hätte ich einige Fragen. Ich hoffe, dass einige alte Hasen mir hier gute und sinnvolle Antworten geben können.

Wie macht man das am besten mit dem Flughafen transfer? Vor Ort mit dem Taxi oder lieber schon in Deutschland buchen?

Wie gehe ich am besten in Bulgarien mit dem Smartphone unterwegs online und telefoniere? Soll ich jetzt schon eine SIM-Karte kaufen, oder in Bulgarien? Was ist günstiger?

Wie sieht es mit Fahrradwegen um Nessebar herum aus?

Wie sieht es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln um Nessebar herum aus? Braucht man für alles ein Taxi, oder kann man auch mal mit dem Bus Ausflüge machen?

Das waren die wichtigsten Fragen, die mir einfallen. Ich danke schonmal im voraus für zahlreiche Antworten.

6 Antworten zu diesem Thema
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
626 Beiträge
49 Bewertungen
15 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Urlaub am Sonnenstrand bei Nessebar und einige Fragen
Speichern

Hallo Mehrdad B,

Vom Flughafen in Burgas gibt es einen Bus zum Sonnenstrand. Er kostet umgerechnet 3 € p.P.und fährt alle 40 Minuten. Zwecks Geldwechsel empfehle ich Dir auf keinen Fall am Flughafen zu tauschen. Schlechtere Wechselkurse gibt es nur bei den richtigen Betrügern. Die Busse verkehren von morgens 7.20 bis Abends 21.00 Uhr. Taxifahrer werden um die 50 € verlangen. Die Busstation befindet sich außerhalb des Flughafengeländes etwa 300m vom Ankunftsgebäude auf der gegenüberliegenden Seite des Kreisverkehres/Unterführung der Schnellstraße. Im anschließenden Ortsteil Sarafovo,gehört inzwischen zu Burgas, kannst Du besser Geldwechsel und euch erstmal eine Erfrischung kaufen oder auch etwas Essen gehen, kommt auf die Flugzeiten an.

Die Fahrt nach Sonnenstrand dauert etwa 40 Minuten. Es gibt auch einen weiteren Bus nach Nessebar dieser verkehrt auch alle 40 Minuten versetzt zu dem zum Sonnenstrand, so dass ein 20 Minuten Takt erreicht wird. Nun zu deiner Frage nach dem öffentlichen Nahverkehr im Gebiet. Es verkehren von der Altstadt in Nessebar bis zum "Ende" des Sonnenstrandes alle 15 Minuten Busse, ein Ticket kostet umgerechnet unter 70 Cent. Es gibt leider keine echte Fahrradinfrastruktur im Gebiet, aber viele Bereiche die gemeinsam von Minibahnen, Lieferverkehr und auch Radfahrern etc genutzt werden.

Es kommt aber auch stark darauf an wo am Sonnenstrand sich euer Hotel/Unterkunft befindet.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen, bei Fragen fragen...

Sune

2 Beiträge
2. AW: Urlaub am Sonnenstrand bei Nessebar und einige Fragen
Speichern

Wow. Zunächst mal danke für deine ausführliche und tolle Antwort.

Du hast mir sehr geholfen.

wie sieht es aus mit Geldwechsel im Hotel?

Ist der Wechselkurs dort vorteilhaft oder sollte man doch lieber in der Stadt wechseln?

Zum Thema Transfer nehmen wir wohl das Angebot vom Hotel in Anspruch für umgerechnet 45 € für hin und Rücktransfer.

Es werden mit Sicherheit noch Fragen kommen und ich hoffe, dass ich dir mit dem Fragen nicht auf die Nerven gehe.

Herzliche Grüße.

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
626 Beiträge
49 Bewertungen
15 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Urlaub am Sonnenstrand bei Nessebar und einige Fragen
Speichern

Das Geldwechseln ist immer eine gute Frage, ich wechsele seit Jahren in der Neustadt von Nessebar, in der Edelweißstrasse, gibt es zwei Wechselstuben die für 1 € 1,94 lev oder mehr zahlen. Daher kann ich Dir nicht genau sagen, was besser ist, früher hatten die Hotels meist schwächere Kurse als die Banken und Wechselstuben.

Sune

1 Beitrag
4. AW: Urlaub am Sonnenstrand bei Nessebar und einige Fragen
Speichern

Auf jeden Fall sollte man sich beim Geldwechseln nicht so dumm anstellen wie ich . Nachdem wir als Familie, das im Hotel gewechselte Geld in Alt-Nessebar ausgegeben hatten ,und uns über unsere Beutestücke freuten , wollten wir noch mehr. Also habe ich versucht 50 € in einer Wechselstube zu wechseln . Der Eingang zur ersten Stube war mir durch eine mit ihrer Familie gestikulierend Mutter versperrt . Nach geraumer Zeit wurde ich ungeduldig und versuchte es bei der gegenüberliegenden Stube . Dort begrüßte mich schon vor der Stube ein überaus freundlicher junger Mann mit der Frage, ob ich Euro tauschen möchte ? Für meine 50 € bot er mir 100 Lew , und weil er mir so offen und freundlich lachend direkt in die Augen sah war das Geschäft schnell gemacht . Er gab mir die Hand und forderte mich auf bald wieder zu kommen . Auf dem Weg zu meiner Familie beschlich mich ein komisches Gefühl , als ich mich umdrehte war der freundliche Mann verschwunden , und alsbald stellte sich heraus ,dass ich 100 alte Lew eingetauscht hatte.

1 Beitrag
5. AW: Urlaub am Sonnenstrand bei Nessebar und einige Fragen
Speichern

Hallo zusammen!

Wer fliegt auch am 16.09.19 von Düsseldorf nach Burgas ( Sonnenstrand ) in Urlaub ???

LG Peter 64 J.alt aus Remscheid

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
626 Beiträge
49 Bewertungen
15 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Urlaub am Sonnenstrand bei Nessebar und einige Fragen
Speichern

Hallo Kloppo,

Das deutsche Forum ist doch sehr leer.

Aber doch gibt es viele Landsleute am Sonnenstrand, Höhe Dich doch im Flieger und am Flughafen um oder versuche es im englischen Tripadvisor

Sune

Antwort auf: Urlaub am Sonnenstrand bei Nessebar und einige Fragen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bulgarien
Aktuelle Konversationen