Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Zu kalt im September?

Langenhagen ...
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
7 Bewertungen
Thema speichern
Zu kalt im September?

Hallo ihr Lieben,

wir planen nächstes Jahr im September auf die Cookies zu fliegen. Zuerst einige Tage Raro und dann Aitutaki. Ein Freund ist schon mehrmals dort gewesen und hat uns in diesem Jahr von nur 14 - 15 Grad abends/nachts berichtet, tagsüber waren es meist wohl auch nicht mehr als 23 - 24 Grad.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, was das Wetter im September anbelangt?

Diese niedrigen Temperaturen abends, dass man vielleicht sogar eine Jacke oder lange Hosen braucht, schrecken mich etwas ab. Waren voriges Jahr auf den Gesellschaftsinseln, da war es eindeutig wärmer.

Hoffe, ihr könnt mir von euren Erfahrungen berichten.

Viele Grüße

Torinchen

3 Antworten zu diesem Thema
München
Beitragender der Stufe 
1.535 Beiträge
141 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Zu kalt im September?

guckst du: beste-reisezeit.org/pages/…cookinseln.php

Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal, Fidschi, Vanuatu, Tahiti, Papua-Neuguinea, Cookinseln, Aitutaki, Ile Des Pins, Die Osterinsel, Samoa, Bora Bora, Moorea
Beitragender der Stufe 
1.331 Beiträge
281 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Zu kalt im September?

Servus Torinchen -

Ich war mit meiner Gruppe genau vor einem Jahr auf Rarotonga und Aitutaki. Das Wetter in dieser Zeit war warm und täglich gut.

Tagestemperaturen von 23 - 28 Grad, Wasser bis 30 Grad.

Ich werde Euch auf PN einen LINK zu meiner HOMEPAGE übermitteln, worin ich zahlreiche Berichte zu diesen Aufenthalten eingestellt habe. Bei noch weiteren Fragen dazu könnt Ihr mich ja danach nochmals kontaktieren.

Vorerst einige INFOS bzw Bewertungen zu Unterkünften und den zahlreichen Inselausflügen, welche ich bereits hier auf TA dazu verfasst habe.

Freut Euch schon mal auf den Flug ins "Paradies" nach Aitutaki, Ihr könnt ja schon mal die Bilder davon sehen.

https:/…REVIEWS

... hier einige (wundervolle Ausflüge auf RARO) Unternehmungen;

https:/…REVIEWS

hier mal ein "Schnorchelerlebnis" vom Feinsten;

#https://www.tripadvisor.de/ShowUserReviews-g1166723-d1199800-r430240216-Captain_Tama_s_Lagoon_Cruizes-Muri_Rarotonga_Southern_Cook_Islands.html#REVIEWS

..geradezu pflichtig - ein pures Südseefeeling - der Ausflug auf Aitutaki, hier

https:/…REVIEWS

Dieser Ausflug war das Beste, welchen wir in den so zahlreichen Aufenthalten in der Südsee erleben durften.

dann noch diese, private Radtour auf Aitutaki, hier

https:/…REVIEWS

Hier noch zwei Empfehlungen zu den Unterkünften auf RARO und AITUTAKI,

https:/…REVIEW

https:/…CHECK_RATES_CONT

Sollten weitere Fragen bestehen (aber erst meine Berichte in der HOMEPAGE lesen) dann kommt hier neu oder auf PN,

                                                               „

KIA MANUIA“-albre13 TL

Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal, Fidschi, Vanuatu, Tahiti, Papua-Neuguinea, Cookinseln, Aitutaki, Ile Des Pins, Die Osterinsel, Samoa, Bora Bora, Moorea
Beitragender der Stufe 
1.331 Beiträge
281 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Zu kalt im September?

..noch ein Nachtrag als Empfehlung; wählt eine Woche als Aufenthalt auf AITUTAKI. Es zahlt sich aus, am besten in einem Beachbungalow...

und noch eine empfehlenswerte "Südseeshow" auf RARO (weitere Bilder und Text dazu in meiner HOMEPAGE, auf PN soeben an Euch gesendet),

https://www.tripadvisor.de/Attraction_Review…

...."Kia Orana" ... lg albre13 TL

Zuletzt geändert: 26. Oktober 2017, 19:25
Antwort auf: Zu kalt im September?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Cookinseln
Aktuelle Konversationen