Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Salkantay Trek 5 Tage

Bayreuth
2 Beiträge
Thema speichern
Salkantay Trek 5 Tage

Im September 2009 habe ich mit 4 Freunden Machu Picchu über den Salkantay Trek erklommen.

Einzigartig! Die Natur, die Berge, die Landschaft alles einfach grandios. Wir haben den Trip privat "gebucht". Ein Freund gab uns die Email Adresse von Flavio Huamani (flavio@incalandadventures.com). Flavio ist der beste Guide den man sich wünschen kann. Er erklärte uns alles und war immer da, auch als es einer von uns mit der Höhe zu tun bekam. Zelte und Isomatten haben wir in Cusco geliehen und gegessen haben wir was Flavio bei den Einheimischen ergatterte. Meist war es Pollo (Hühnchen).

Flavio ist mit seinem Büro nicht an der Mainplaza in Cusco zu finden und deshalb ist Mundproaganda auch die beste Propaganda. Ich kann ihn nur empfehlen!!

So viel ich weiß gibt es auch andere Touren...(incalandadventures.com)

Beste Grüße wieder aus Deutschland. Markus

4 Antworten zu diesem Thema
Vienna
4 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: Salkantay Trek 5 Tage

Hallo! Danke für den Tipp. Ich möchte 2010 ebenfalls nach Peru reisen und bin gerade dabei div. Foren nach Tipps zu durchforsten. Was mich noch interessieren würde: habt ihr den Guide bereits von Deutschland aus gebucht bzw. wie lange vorher habt ihr gebucht? Es heißt ja dass nicht mehr als 500 Leute pro Tag den Trail beschreiten dürfen... Wie viel habt ihr für den Trek bezahlt? Die Angebote die ich bis jetzt im Internet gefunden haben waren ja relativ teuer ;-)

Bin für alle weiteren Peru Tipps dankbar! :-)

Danke und liebe Grüße aus Wien

Bayreuth
2 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Salkantay Trek 5 Tage

Hi!

Beim Inka Trail ist es in der Tat so, dass man oft ein halbes Jahr im Voraus buchen sollte, da diesen nur 500 Leute täglich beschreiten dürfen und davon sind schon 200 Guides/Träger.

Beim Salkantay Trek hingegen, dem alternativen InkaTrail, der landschaftlich wohl min genauso einzigartig ist und den die Inkas auch gegangen sind, sie waren ja nicht nur auf einem Weg unterwegs, ist das nicht so tragisch.

Ich habe mit dem Guide von Dtl aus kommuniziert. Wir haben 70 Dollar (5 Leute, jeweils) an ihn gezahlt (vor Ort gezahlt). Hinzu kommt eben noch ein bisschen etwas. Die 48 Dollar für den Zug zurück nach Cusco haben wir ihm per Western Union im Voraus geschickt, da dieser bei sehr kurzfristigen Buchungen voll sein kann. Wird er dir alles schreiben falls du ihn kontaktierst. Und wie gesagt, wir haben auch alles selbst getragen. Mit Träger etc ist es wie du schon sagst deutlich teurer. Auch vor Ort.

Ich kann dir auf jeden Fall den Salkantay Trek empfehlen, jeder den ich getroffen habe, hat gesagt es war einzigartig!

Saludos., Markus

Vienna
4 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: Salkantay Trek 5 Tage

spät aber doch ;-): Vielen Dank für den Tipp...

4. AW: Salkantay Trek 5 Tage

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Die TripAdvisor-Administratoren haben diesen Beitrag entfernt, da er nicht den TripAdvisor-Forumsrichtlinien in Bezug auf die Beteiligung von Unternehmensvertretern entsprach.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 27. Juni 2010, 12:19
 
Antwort auf: Salkantay Trek 5 Tage
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Machu Picchu