Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

Lech Zürs
1 Beitrag
Thema speichern
Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

VORSICHT bei Geldautomaten von Banco do Brasil. Bisher war die Bank nur für miserablen Service und endlose Wartezeiten bekannt. Jetzt haben sich kriminelle Bank-Insider offenbar vorgenommen, die Ausländer abzuzocken. Die internationalen Geldautomaten sind so programmiert, dass zwar alle Kundendaten eingegeben werden können, dass dann aber keine Auszahlung erfolgt. Der angeforderte Betrag wird aber trotzdem sofort bei der ausländischen Bank belastet. Allein hier. In Porto Seguro/Bahia sind mir 8 Geschädigte bekannt.

Reklamationen werden von Banco do Brasil nicht angenommen. Geschädigte erhalten den Ratschlag, sich mit ihrer Hausbank in Verbindung zu setzen. Wie ich heute von einem deutschen Pousadabesitzer aus Salvador/Bahia erfahren konnte, gibt es dort dasselbe Problem und zahlreiche Geschädigte. Falls Sie zu den Geschädigten gehören, sollten Sie umgehend einen brasil. Rechtsanwalt mit einer Klage bei der brasil. Justiz gegen Banco do Brasil beauftragen.

15 Antworten zu diesem Thema
Reith bei ...
1 Beitrag
Antwort speichern
1. AW: Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

CAUTION at ATMs of Banco do Brasil. So far, the bank known for lousy service, and endless waits. Now the criminal banking insiders have apparently made to rip the foreigners. The international ATMs are so programmed that while all customer data can be entered, but there is no payout. The requested amount is nevertheless charged with the foreign bank. Alone here in Porto Seguro / Bahia me 8 victims are known.

Complaints will not be accepted by Banco do Brasil. Injured receive the advice, to contact their home bank. Today a German Pousada-owner from Salvador / Bahia told me, there is the same problem and many injured. If you are among the injured, you should immediately receive a brasil. Lawyer to sue in brasil. Justice commision against Banco do Brasil. Good luck !

New York
Beitragender der Stufe 
2.696 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

Also um mal ehrlich zu sein kann Dir das auch in Europa passieren. Wir waren vor einigen Jahren in Innsbruck, mein Mann ist zum Bankautomaten um Geld abzuheben - kam nichts raus. Also sind wir zu einem anderen, auch nichts.

Wir haben es ueber mehrere Tage an verschiedenen probiert, kam nicht ein cent raus. Und zuhause wurde dafuer der gesammelte und "angesammelte" Betrag fett vom Bankkonto abgebucht. Da brauche ich nicht nach Brasilien reisen, sowas gibt es schon in Oesterreich...

Zürich, Schweiz
1 Beitrag
Antwort speichern
3. AW: Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

BANCO DO BRASIL: KEIN RENOMMEE für den eigentlich sehr erfolgreich aufstrebenden Staat Brasilien !

Die (staatl.) Banco do Brasil müsste um Schadensbegrenzung bemüht sein, aber das Gegenteil ist der Fall. Obwohl den Bankangestellten (z.B. in Canavieiras/Bahia) zahlreiche Reklamationen bekannt sind, wurden an den (internationalen) Geldautomaten keine Warnhinweise angebracht. Man weigert sich sogar, die Protokolle der Bankautomaten an Rechtsanwälte herauszugeben, bzw. Einsicht zu gewähren.

Da das "Problem" offenbar landesweit besteht, dürfte der Schaden die Millionenhöhe inzwischen weit überschritten haben. Von ihren Landsleuten, den unglaublich duldsamen Brasilianern, die stundenlange Wartezeiten, Wucherzinsen/Gebühren und unfreundlich arrogante Behandlung klaglos ertragen, ist man verwöhnt. "TUDO SEU" lautet der Werbeslogan der Bank, was wohl kaum als "alles für dich", sondern besser mit "Wir wollen Dir alles rauben" zu übersetzen ist.

Da passt es gut ins Bild, mal eben ein paar Millionen ohne Gegenleistung einzusacken. Von der Bank veranlasste Warnungen an den Automaten ??? NEIN, dann "kingelt" es ja nicht mehr in der Kasse !!!

Schnelle Klärung und Rückerstattung der zu Unrecht abgebuchten Beträge wäre durch Auswertung der Automatenprotokolle, bzw. der nicht stimmigen Kassenbestände unschwer möglich. Aber man geht wohl davon aus, dass nur die wenigsten der Geschädigten die Justiz bemühen (- so ist man es ja von den geschröpften Brasilianern seit jeher gewöhnt).

BRASILIEN IST KEINE BANANENREPUBLIK, sondern inzwischen ein Rechtsstaat mit einer funktionierenden Justiz, doch "wo kein Kläger ... da kein Richter ...

brasilien
2 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

also nicht weil ich österreicher bin!!!!

aber in good old austria bekommt man dann wenigstens das geld zurück!

und ich lebe schon 5 jahre in brasilien und was momentan hier mit der banco do brasil abgeht ist wohl eine schande

ich habe sie geklagt und bin schon neugierig wie es ausgeht

weil das ist eindeutig ein diebstahl

und die ablehnung der herausgabe der automatenprotokolle ist ebenfalls eine straftat

naja werden ja sehen

Baden, Schweiz
1 Beitrag
Antwort speichern
5. AW: Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

hallo ich bin schweizer

ich war im november2012 in fortaleza hatte aber in dieser Beziehung keine Probleme hat jemand Erfahrung wie es aktuel aussieht bei den Geldautomaten. beabsichtige ende Monat wieder nach fortaleza zu gehen.

Görlitz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
22 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

Ich hatte auch nie Probleme mit Banco Brasil, nutzte jedoch immer bradesco. Die funktionieren immer mit meiner visa Karte. Viele andere Automaten klappen leider nicht....

Düren, Deutschland
Beitragender der Stufe 
30 Beiträge
Antwort speichern
7. AW: Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

Nuja - das da die Bank dahinter steckt bezweifle ich.

Eher ein paar Abzocker. Das gleiche System funktioniert ja auch hier. Da wird der Geldautomat von Banden manipuliert, usw...

Und wenn dann die Person weg ist, wird die Karte schnell kopieirt und man hebt Geld ab.

Gut möglich, dass da ein korrupter Bankmitarbeiter mithilft. Mehr aber auch nicht.

Toritama, PE
4 Beiträge
Antwort speichern
8. AW: Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

Strategie zur Vermeidung dieser Abzocke

Liebe Reisende und in Brasilien ansässige Deutschsprachige,

Gerade habe ich beim Nachsehen meiner Kontoauszüge bemerkt, dass ich auch wieder Betroffener dieser Abzocke geworden bin. Dem Sinne dieses Forums entsprechend hier einige Lösungs- und Vermeidungsstrategien.

1. Besser immer erst mal eine geringe Geldmenge (100 RS) abheben um den Automat zu testen! Die zusätzliche Umtauschgebühr, die pro Abhebung von der europäischen Bank berechnet wird, ist das vermeidbare Kopfzerbrechen bei einer fehlgeschlagen Großabhebung allemal wert.

2. Genaue Uhrzeit und Automatennummer im Fall des Falles aufschreiben. Steht bei den Automaten der Banco do Brasil auf dem Bildschirm, und zwar unten rechts, angeführt von der vierstelligen Filialennummer und gefolgt von der fünfstelligen Automatennummer.

3. Typ der Fehlermeldung aufschreiben, wenn möglich Bildschirm fotografieren, prinzipiell wenn man es noch mal versucht oder vorhat, einen großen Betrag abzuheben und der dann schief geht.

4. Wenn man noch vor Ort ist und beim Online-Abgleich bemerkt, dass der Betrag des fehlgeschlagenen Versuches in Europa belastet wurde, dies ausdrucken. Heimbank anrufen und fragen was sonst noch zu tun ist, sowie damit dann zum Geschäftsstellenleiter (Gerente) der Banco do Brasil. Diesem ohne Hysterik freundlich den Vorfall mit den Heimbank-Ausdrucken den Vorfall schildern, um das Protokoll des Geldautomats zu bekommen. Auch Fotos des Abhebevorganges werden gemacht und im Protokoll gesichert, die gleich mit ausdrucken lassen.

5. Bei der zuständigen Polizeidiensstelle (Policia Civil) den Vorgang anzeigen und einen Aktenvermerk (BO = Boletim de Ocorrência) erbitten.

Kernproblem ist anscheinend, dass bei den Fällen wo Abzocke auftritt immer ein Betrag angefordert wird, der im Geldautomat nicht mehr vorhanden ist oder der durch ein vielgestaltiges technisches Problem beim Abzählen nicht ausgezahlt werden kann, die Vormerkung aber schon nach Europa geschickt wurde, ohne dass das aufgetretene Problem und die Stornierung der Vormerkung hinterhergeschickt wurde.

Ich wohne in einer Stadt im Landesinneren von Bahia ohne Alternative zur Banco do Brasil und war erstmals Ende 2012 in einem Fall betroffen, den ich glücklicherweise mit viel Schweiß lösen konnte. Da ich auch ein normales brasilianisches Girokonto in der Bankfiliale führe und einige der Mitarbeiter kenne, war es kein Problem an die Automatenprotokolle "Fita detalhe da Caixa Automática" zu kommen, die mir der freundliche Bankmitarbeiter auch abgestempelt und unterschrieben hat. Da die Filiale mehrere Automaten hatte und ich mir nicht die Automatennummer merkte, war die Suche nur über die im deutschen Kontoauszug gemeldeten Abhebezeiten möglich und der Gegenüberstellung des Protokolls einer erfolgreichen Auszahlung möglich (Erfolglose Abhebungen führen zu keiner Quittungsausgabe! und die Nummer der Sparkassenkarte wird nur chiffriert im Protokoll gespeichert. Aber es wird immer ein und dieselbe Chiffrierung benutzt.). Zudem habe ich in der örtlichen Zivilpolizei-Diensstelle den Fall zu Anzeige gebracht und darüber ein Aktenvermerk ("BO" oder "Boletim de Ocorrência") erhalten. Diesen BO habe ich zusammen mit den Automatenprotokollen (sowohl erfolglose "Abzocke"- sowie erfolgreiche tatsächliche Versuche) und einer Schadensbeschreibung meiner Sparkasse in Deutschland vorgelegt, und sah mein Geld nach einem guten Monat von der Sparkasse wieder. Die Miteinsendung des BO half der Sparkasse wohl, den Fall gegenüber der Banco do Brasil durchzudrücken.

Nun ist dies wieder aufgetreten, wie ich gerade bemerkte, und werde Montag wieder bei der Bank und Polizei vorstellig, falls die Belastung in Deutschland tatsächlich ausgeführt wird, wovon ich leider nach den bisherigen Erfahrungen ausgehen muss.

Toritama, PE
4 Beiträge
Antwort speichern
9. AW: Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

Falls jemand der diesbezüglich betroffenen in Brasilien wohnt, wie wärs mit sich zusammentun um die Sache mal etwas tiefgründiger zu betrachten? Falls Interesse, bitte ein Brief an ibbrasil ettttt gmx punkt de .

München, Deutschland
11 Beiträge
Antwort speichern
10. AW: Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil

Hallo, ich habe mal eine Frage zum Thema Geldautomaten. Ich habe seit Neuestem eine V Pay Karte von meiner Bank erhalten. Das Maestro Zeichen steht nicht mehr darauf. Kann ich mich dieser Karte Geld in Brasilien ziehen? Wie hoch sind die Gebühren?

Antwort auf: Warnung vor Geldautomaten der Banco do Brasil
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Brasilien