Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Brasilien Rundreise im November

Frankenthal ...
Beitragender der Stufe 
21 Beiträge
7 Bewertungen
Thema speichern
Brasilien Rundreise im November

Hallo Zusammen

Anfang November wollen wir eine (kleine) Rundreise durch Brasilien starten.

Den Flug nach Rio de Janeiro (Hin- und Zurück) haben wir schon gebucht....Unterkünfte noch keine.....

Der Reiseverlauf soll in etwa so aussehen :

3Tage Rio

5Tage Costa Verde mit dem Auto

3Tage Iguazu

10-11Tage Salvador de Bahia und Umgebung, auch wieder mit dem Auto

Kann uns da jemand Tips in Sachen Unterkünfte (wir sind keine Backpacker mehr...zu alt😊), Sehenswürdigkeiten, Strände, Orte, etc. geben

Vorab mal Danke

PECL

40 Antworten zu diesem Thema
Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.897 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Brasilien Rundreise im November

Hallo PECL,

ich würde Dir als erstes mal emfehlen, einen Reiseführer zu kaufen. Da findest Du schon die meisten Sehenswürdigkeiten. Denn es würde das Forum sprengen, wenn wir diese alle aufführen würden.

Dazu käme dann noch eine Strassenkarte oder notfalls Google-Maps, um die Entfernungen abschätzen zu können.

Wenn dann klar ist, welche Strecken Ihr fahren wollt und welche Ihr fliegt, wenn wir wissen wo und wie lange Ihr übernachtet, dann können wir mit ganz speziellen Tipps zu Eurer Route kommen.

Beate

Marica, RJ
Beitragender der Stufe 
32 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Brasilien Rundreise im November

Hallo PCEL

Erstmal solltest Du alles was in den letzten Beiträgen geschrieben steht gründlich lesen und auch beherzigen. Ich weiß, das der Deutsche ohne sein Auto nicht leben kann. Das liegt daran, dass das deutsche System so ausgerichtet ist. Du willst aber nach Brasilien. Da gibt es ein gut funktionierendes Bussystem, ein Auto hingegen, ist etwas Teures und bedeutet nicht Freiheit und Unabhängigkeit. Es verpflichtet und macht Probleme. Bleibt Dein Bus stehen, dann mimmst Du einfach den Nächsten. Mit dem Auto durch Rio braucht man gute Nerven. Was meinst Du mit Costa Verde? Parati, Ilha Grande kann man bequem mit dem Bus erreichen. 11 Direktbusse täglich von Rio nach Parati, 250 km, 25 €. Ticket einfach über www.busbud.com/de kaufen, oder direkt am riesigen Busbahnhof "Novo Rio" in Rio. Nach Foz und Salvador wirst Du ein Flugzeug nehmen müssen, sonst reicht der Urlaub nicht aus (Rio-Foz do Iguaçu 1500 km, Rio-Salvador 1600 km). Bitte nicht mit Beate vergleichen, sie macht eine ganz andere Tour in einer ganz anderen Gegend, deshalb hat ein PKW für sie gewisse Vorteile. Würde aber auch mit dem Bus gehen, denn Brasilianer sind auf Busse angewiesen. Warum nur 3 Tage Rio? Eine Wolke, oder schlimmer noch Regen und Ihr seht nichteinmal Christus oder Zuckerhut. Außerdem gibt es in Rio so vieles mehr zu sehen. Für Salvador dagegen, würden 3 Tage ausreichen. Ansonsten gibts dort nur Strände, davon hat Brasilien aber fast 8000 km. Die Stadt Salvador hingegen ist die Seele Brasiliens. Hier fing alles an und deshalb war sie auch Hauptstadt Brasiliens. Ich rate auch immer dazu, nicht versuchen alles auf eigene Faust zu machen. Das kostet oft viel Zeit, ohne portugiesisch noch mehr (in Brasilien muß man einfach vieles erfragen). Also in Städten, wie Rio und Salvador würde ich mich auf jeden Fall führen lassen, schon alleine wegen der Sicherheit.

Frankenthal ...
Beitragender der Stufe 
21 Beiträge
7 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Brasilien Rundreise im November

Hallo Beate

Danke für die Antwort.

Reiseführer haben wir schon....Dumont... Mit diesem sind wir in den letzten Jahren immer ganz gut gefahren...auch in Südamerika

Wie unsere Route "genauer" aussehen soll, werden wir in den nächsten Tagen festlegen.

Klar ist das wir Rio und Iguazu von Zuhause aus buchen wollen...natürlich brauchen wir dort keinen Mietwagen. Die Rio(Touren) machen wir auf jeden Fall geführt...die Wasserfälle von Iguazu kann bestimmt von der Unterkunft aus in Foz do Iguazu buchen.

Aber wie schon erwähnt....sobald wir wissen wie der genauere Tourverlauf sein soll, melden wir uns nochmal

Gruß PECL

Frankenthal ...
Beitragender der Stufe 
21 Beiträge
7 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Brasilien Rundreise im November

Hallo Marica

Das Danke gilt natürlich auch für dich.

Ja....mit dem Bus nach Parati und von da aus Tagestouren unternehmen wäre gar nicht so schlecht.

Aber wie auch schon bei Beate erwähnt....wir werden jetzt mal in die Feinplanung gehen und uns dann nochmal melden.

Gruß PECL

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.897 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Brasilien Rundreise im November

Hallo PECL,

für die Iguazu-Fälle braucht Ihr keine Buchung und keinen Guide. Da könnt Ihr ganz einfach hingehen, Eintritt lösen und rumlaufen.

Plant aber für die argentinische Seite mindestens einen vollen Tag ein, dort gibts viel zu laufen. Über die Grenze kommt Ihr ganz einfach mit dem Bus. Die brasilianische Seite hat man an einem halben Tag "abgelaufen", aber man kann vor dort aus auch einen Hubschrauberflug über die Fälle machen.

Beate

Frankenthal ...
Beitragender der Stufe 
21 Beiträge
7 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Brasilien Rundreise im November

Hallo Beate

So haben wir das mit Iguazu auch gedacht....nen Hubschrauber-Rundflug wollen wir da auf jeden Fall machen

😊😊

Frankenthal ...
Beitragender der Stufe 
21 Beiträge
7 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Brasilien Rundreise im November

So, jetzt haben wir die Feinplanung stehen

Es soll nicht zu viel werden und sich hauptsächlich an der Küste abspielen.

Natürlich spricht nichts gegen einen Abstecher ins Landesinnere......und Iguazu ist für uns ein "Muss"

Zuerst Rio für 3Tage

Von Rio aus mit dem Mietwagen, entlang der Costa Verde, in Richtung Sao Paolo ....wobei die Ilha Grande nicht unbedingt auf unserem Programm steht.

Zeitrahmen 5-6Tage

Dann nach Foz do Iguazu fliegen....auch wieder 3Tage Aufenthalt

Weiterflug nach Salvador.....nach 2Tagen Aufenthalt, weiter mit dem Mietwagen in Richtung Porto de Galinhas was dann auch Endstation dieser Route ist

Zeitrahmen 8-9 Tage

Rückflug nach Rio...da nocheinmal übernachten bevor es nach Deutschland zurück geht.

Was meint Ihr zu dem Vorhaben ?

Zuviel oder noch ok?

Sollen wir die Unterkünfte vorher zuhause buchen oder kann man das auch gut vor Ort ? (...vor Ort wäre schon besser, da könnten wir mit den Aufenthalten flexibler sein)

Die Innlandsflüge, Rio und Foz de Iguazu wollen wir übrigens auf jeden Fall von zuhause aus buchen

Gruß PECL

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.943 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Brasilien Rundreise im November

hallo PECL, schade, dass ihr die flüge schon gebucht habt. ein gabelflug wäre sinnvoller gewesen, dann hättet ihr euch den flug von Salvador nach Rio sparen können.

Frankenthal ...
Beitragender der Stufe 
21 Beiträge
7 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: Brasilien Rundreise im November

Stimmt, wäre schon besser gewesen, aber von Salvador gibt es keinen Direktflug nach Frankfurt....zumindest habe ich keinen gefunden.

Gruß PECL

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.897 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: Brasilien Rundreise im November

Aber das wäre doch dasselbe gewesen: Salvador - Rio - Frankfurt. Nur dass Du es als Umsteige-Verbindung hättest und jetzt einzeln gebucht hast. Wahrscheinlich hätte es Euch auch eine Übernachtung in Rio gespart.

Beate

Antwort auf: Brasilien Rundreise im November
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Brasilien