Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Autofahrt Buenos Aires nach Iguazu

Hamburg, Deutschland
1 Beitrag
Autofahrt Buenos Aires nach Iguazu

Hallo,

mein Mann und ich besuchen im März für 18 Tage Argentinien. Es ist unsere erste Reise in dieses Land. Wir würden die ersten vier, fünf Tage gern in Buenos Aires bleiben und uns die Stadt ansehen.

Danach wollen wir uns auf den Weg zu den Iguazu-Wasserfällen machen. Da wir gerne Land und Leute kennenlernen möchten, wollen wir die Strecke über drei oder vier Tage verteilt mit einem Mietwagen fahren und in Hotels übernachten. Kann uns jemand eine schöne Strecke empfehlen?

Bisher haben wir nur sehr wenige Informationen gefunden. Unsere Idee war auf dem Hinweg: Buenos Aires - Rosario - Reconquista - Posadas - Iguazu. Sind diese Städte sehenswert oder gibt es auf den Strecken dazwischen irgendwelche "Geheimtipps"? Den Rückweg wollten wir nur in zwei Etappen fahren, idealerweise über andere Städte. Wenn möglich, würden wir auch gerne auf einer Estancia übernachten.

Über ein paar Tipps würden wir uns sehr freuen!

Viele Grüße aus dem Norden,

Mare

Zuletzt geändert: 15. Februar 2015, 09:47
4 Antworten zu diesem Thema
London, Vereinigtes ...
Beitragender der Stufe 
8.441 Beiträge
TripAdvisor-Team
1. AW: Autofahrt Buenos Aires nach Iguazu

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Ich bin Mitarbeiter hier im Forum und stehe bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat noch jemand eigene Erfahrungen hinzuzufügen.

In der Zwischenzeit können Sie sich gerne in unserem Forum umschauen. Vielleicht hilft Ihnen auch unsere komfortable Suchfunktion weiter.

Stefano

Team TripAdvisor

Starnberg ...
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
19 Bewertungen
2. AW: Autofahrt Buenos Aires nach Iguazu

Hallo

Ich plane nächstes Jahr was ähnliches-wie waren eure Erfahrungen?

Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
25 Beiträge
14 Bewertungen
3. AW: Autofahrt Buenos Aires nach Iguazu

Rossario ist sicher einen Tagesbesuch wert, Posadas auch. Stellt sich jedoch die Frage, ob du nicht direkt mit dem Nachtbus von BA nach Posadas möchtest und von dort deine Tour startest. Schau einmal die Sümpfe von Ibera an. Ein guter Tipp sind die Schweizer www.hosteriasuiza.com.ar. Danach hast du die Wanda Minen, Jesuiten Ruinen und am Schluss natürlich Iguazu.

St. Gallen
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
12 Bewertungen
4. AW: Autofahrt Buenos Aires nach Iguazu

Mietwagen sind sehr teuer in Argentinien. Da die Buspreise stetig steigen würde ich falls Du nach Posadas gehst mit dem Flugzeug fliegen, kostet etwa gleichviel und dauert ca. 1.5 Stunden. In Posadas genügt meiner Meinung nach 1 Tag, schnell an die Costanera und ins Zentrum. Aber ab und zu gibt es auch gute Konzerte an der Costanera am Sonntag die gratis sind. Werbung kommt im Radio oder Zeitung dafür. So habe ich einmal Bersuit gesehen aber mit dem neuen Sänger, Agriporni usw. Am Sonntag scheint die ganze Stadt da zu sein, ein Auto am anderen und die Leute trinken Ihren Terere oder Mate und hören Ihre Musik. Meiner Meinung nach sollte man unbedingt das Eis von Cremolatti probieren, einfach lecker z.B. chocolate Suizo. Von da aus könnte man z.B. noch einen Tag nach Paraguay wo alle Argentinier zum shoppen hingehen. Aber wirklich was gescheites gibt es da auch nicht. Hauptsächlich Chinesen Billig Ware. Aber im Novo Rodeo kann kriegt man gutes Mittags- Abnedessen (Buffet). Auf dem Weg nach Iguazu, evtl. kleiner Stop in San Igancio um die Jesuiten Ruinen anzuschauen, falls einen so was interessiert. Ich würde lieber ein bisschen mehr Zeit in Iguazu bleiben und von da beide Seiten anschauen und den Staudamm.

Antwort auf: Autofahrt Buenos Aires nach Iguazu
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Argentinien