Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mit dem Camper unterwegs

Offenburg ...
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
2 Bewertungen
Mit dem Camper unterwegs

Hallo,

wir wollen nächstes Jahr ab Mitte Februar für ca. 2 Monate mit einem Allradcamper durch den Nordwesten Argentiniens und Chile touren.

Unsere Route wäre ungefähr:

von Santiago de Chile nach Los Andes , dann untenrum über Lujan de Cuyo nach Mendoza, dann obenrum wieder zurück bis Uspallata, von dort hoch über Barreal, Calingasta, Villa Nueva. Dann rüber nach San Jose de Jachal. Dann hoch nach Villa Union (Ischigualaste und Talampaya) von Villa Union, über Termas Fiambala, Quilmes, Cafayate, Salta, Jujuy, Purmamarca , evtl. noch den Abstecher nach Humahuaca. Dann über den Paso Jama nach San Pedro de Atacama. Von dort zu den El Tatio Geysiren, nach Calama, von dort hoch bis nach Colchane (Puchuldiaz), am Salar de Surire vorbei in den Luca NP und dann rüber nach Arica, dann gemütlich zurück nach Santiago

Hat jemand Tipps für uns, insbesondere über Campingplätze/Übernachtungsmöglichkeiten, was muss man unbedingt sehen, was ist zu beachten? Wo kann man am bessten Lebensmittel einkaufen, Gasflaschen nachfüllen?

Zur Info: wir haben bereits mehrjährige Erfahrung mit Allradcampern und sind höhentauglich :-)

LG

Claudia

11 Antworten zu diesem Thema
London, Vereinigtes ...
Beitragender der Stufe 
8.441 Beiträge
TripAdvisor-Team
1. AW: Mit dem Camper unterwegs

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Ich bin Mitarbeiter hier im Forum und stehe bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat noch jemand eigene Erfahrungen hinzuzufügen.

In der Zwischenzeit können Sie sich gerne in unserem Forum umschauen. Vielleicht hilft Ihnen auch unsere komfortable Suchfunktion weiter.

Stefano

Team TripAdvisor

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
2. AW: Mit dem Camper unterwegs

Hallo Claudia,

ich lese leider erst jetzt Deine Fragen.

Darf ich erst mal zurück fragen:

wo habt Ihr denn welchen Camper gemietet? Ich bin seit Wochen auf der Suche und finde nichts vernünftiges.

Zu Deiner Route:

ich habe jetzt auf die schnelle nicht genau nachgeschaut, wie das laufen soll. Deshalb nur ein paar Anregungen:

Du kannst sowohl in Argentinien als auch in Chile überall wild campen, brauchst also keinen Campingplatz. Das haben wir in unterdessen 4 Touren gemacht.

Gasflaschen: wenn der Camper in Argentinien gemietet ist, gibst Gas nur in Argentinien und umgekehrt in Chile. Die beiden Systeme lassen sich leider nicht verbinden, wie wir leidvoll erfahren mussten.

Lebensmittel: sie viel wie möglich in den Supermärkten der grösseren Städte kaufen. In kleinen Ortschaften gibts meistens nur einen Metzger und einen Bäcker (und der macht Mittags zu).

Aber: man darf keinerlei Lebensmittel von Argentinien über die Grenze nach Chile bringen. Die filzen den Camper total und wirklich alles, was nach Natur aussieht, wird konfisziert. Rückwärts, also bei Einreise nach Argentinien, ist das alles kein Problem.

Zu Deiner Route nehme ich in den nächsten Tagen mal Stellung.

Beate

Offenburg ...
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
2 Bewertungen
3. AW: Mit dem Camper unterwegs

Hi Beate,

der Camper ist von Holiday Rent Santiago de Chile.

www.holidayrent.cl/deutsch/discover-chile.php

Allerdings haben wir nicht direkt bei denen gebucht, sondern bei dem Reisebüro unseres Vertrauens, welches uns immer den ganzen Buchungsschnickschnack abnimmt und uns dann ein Gesamtpaket mit Stopovers, Flügen, Camper etc. zusammenbucht.

Wir haben uns für den Patagoniacamper entschieden.

Die Lebensmittelkontrollen kennen wir, wir waren schon mal in Chile und Argentinien unterwegs und auch in Australien und dem südlichen Afrika, dort fährt man ja auch dauernd in solche Kontrollen.

Wie ist denn das genau mit den Gasflaschen? Habt ihr da eine Lösung gefunden?

LG und noch schönes Wochenende

Claudia

Zuletzt geändert: 25. Oktober 2014, 22:34
Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
4. AW: Mit dem Camper unterwegs

OK, diese Firma kenne ich. Die sind s.....teuer. Ich hatte die Hoffnung, Ihr wisst was anderes.

Wir waren schon fünf mal dort unterwegs, dreimal davon mit einem Camper von TrekkerChile. Leider haben wir in den letzten Touren schlechte Erfahrungen mit denen gemacht, deshalb bin ich jetzt auf der Suche.

Zu den Gasflaschen: nein, ich habe keine Lösung. Uns hatte auch niemand gewarnt. Als bei unserer letzten Tour mit diesem Camper aus Chile dann an der argentinischen Atlantik-Küste das Gas ausging, dachten wir auch, das wäre kein Problem. Nur: nirgends, nichteinmal in der Fabrik wo die Gasflaschen hergestellt und befüllt wurden, konnten unsere Flaschen aus Chile befüllt oder ausgetauscht werden. Die Anschlüsse passten nicht. Die einzige Möglichkeit ist, eine Ersatzflasche mitzunehmen.

Aber evtl hat ja Holidayrent eine Lösung?

Im übrigen wurde uns für schwieriges Gelände der Atacama-Camper empfohlen.

Eure Route ist wirklich interessant. Vieles davon haben wir auch gesehen.

Wir waren vor 3 Jahren mit einem zum Camper umgebauten Kangoo, gemietet in B.A. im Norden Argentiniens unterwegs. Dieses kleine Auto hat wirklich Spass gemacht.

OK, näheres morgen.

Gruss Beate

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
31 Bewertungen
5. AW: Mit dem Camper unterwegs

Hallo Beate, ich bin gerade auf Eure Tour gestoßen, wir planen gerade auch diese zu machen und hatten mit Holiday rent im Januar für die Careterra austral super Erfahrungen gemacht, zuverlässig und guter Service. Wie ist es bei Euch gewesen, wie war der genaue Tourverlauf und wie waren die Strassenverhältnisse? Habt Ihr vielleicht einen Reiseblog gemacht, den man nachlesen kann?

Herzliche Grüße aus Berlin

Sandra

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
31 Bewertungen
6. AW: Mit dem Camper unterwegs

Hallo Claudia, wir planen gerade eine ähnliche Tour, wie ist es denn gelaufen, hattet Ihr einen Reiseblog zum nachlesen geschrieben, ward Ihr mit dem Auto zufriedenn und wie waren die Strassenverhältnisse? Wir waren im Januar mit Holiday rent sehr zufrieden und kann diese Autovermietung sehr empfehlen, toller Service!

Viele Grüße

Sandra

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
7. AW: Mit dem Camper unterwegs

Hallo Sandra,

wir waren letztes Jahr mit einem Camper von Holidayrent unterwegs und waren zufrieden.

Näheres kann ich Dir leider erst Ende Oktober schreiben, da wir gerade im brasilianischen Pantanal unterwegs sind mit sehr schlechtem Internet.

Du darfst mich gerne dann wieder erinnern, falls ich es vergesssen sollte.

Beate

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
31 Bewertungen
8. AW: Mit dem Camper unterwegs

Herzlichen Dank, ich melde mich wieder!

Viele Grüße Sandra

Offenburg ...
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
2 Bewertungen
9. AW: Mit dem Camper unterwegs

Hallo Sandra,

ich habe deinen Beitrag leider jetzt erst gelesen. Auf einen Blog zu der Reise kommst du über: www.clamat.de

Gruß Claudia

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
9.932 Beiträge
5 Bewertungen
10. AW: Mit dem Camper unterwegs

Hallo Sandra,

OMG, wie befürchtet habe ich Dich vergessen. Sorry.

Aber den Link von Matthias kann ich Dir nur empfehlen, das ist ein so toller Reisebericht, von dem wir auch viele Informationen gezogen haben.

Beate

Antwort auf: Mit dem Camper unterwegs
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Argentinien