Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mount Fuji

Schweiz
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
2 Bewertungen
Thema speichern
Mount Fuji

Guten Tag zusammen

 Am 9. Mai fliegen wir nach Tokio. Von dort aus Wollen wir den Mount Fuji besuchen. Es gibt viele Angebote über Tagestouren ab Tokio und zurück.

Wir möchten jedoch nach dem Besuch des Berges weiter Richtung Kyoto. Lohnt es sich eine Nacht in Fuji zu übernachten Oder sollen wir zurück nach Tokio und von dort aus weiter nach Kyoto? Hängt natürlich auch mit den Verbindungen zusammen (Zug)

Vielen Dank im Voraus

3 Antworten zu diesem Thema
Haan, Deutschland
Beitragender der Stufe 
213 Beiträge
216 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Mount Fuji

Die Landschaften um den Mount Fuji sind schön genug um dort einen Tag zu verbringen. Insbesondere Anfang Mai, obwohl die Kirschblütenzeit 2018 dann schon vorbei sein wird. Schau dir mal den Japan Guide https://www.japan-guide.com/ an, dort ist einiges gut beschrieben

Was die Zugverbindungen angeht gibt es sicher kein Problem. Was nach Tokyo geht wird in die andere Richtung nach Kyoto fahren. Am besten bei hyperdia.com/en (Fahrplan) mal nachsehen.

Österreich
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
171 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Mount Fuji

Hallo in die Schweiz - es kommt ganz drauf an was ihr beim Fuji machen wollt? Wenn ihr ihn nur sehen und ein paar Fotos in schöner Landschaft schießen wollt, dann müsst ihr dafür keine Übernachtung ‚opfern‘. Wir hatten Ende März dieselbe Reiseroute und sind um 8 in der Früh von der Tokio Station mit dem Shinhansen weg - in Mishima ausgestiegen und mit dem Bus auf den Ashii-See nach Hakone - dort eine Schiffsrundfahrt absolviert - mit dem Bus wieder runter nach Mishima - von dort mit dem Shinhansen weiter nach Kyōto, wo wir dann ca. um 16 Uhr angekommen sind. Jedoch hatten wir nicht das Glück den Fuji zu sehen, da es sehr diesig war und bald Wolken aufgezogen sind. Die Landschaft selbst ist jetzt für einen Alpenländer auch nicht so spektakulär - da muss das Wetter schon 100 % mitspielen, dass sich das auszahlt. Außer ihr plant ein Onsen zu besuchen, dann kann man das mit Übernachtung in Hakone kombinieren - lg aus Ö

Beitragender der Stufe 
121 Beiträge
63 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Mount Fuji

Hatten Sie das Gepäck die ganze Zeit dabei auf dem Ausflug nach Hakone, oder kann man es irgendwo verstauen ?

Antwort auf: Mount Fuji
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Japan