Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Japan alleine

Berlin, Deutschland
3 Beiträge
Thema speichern
Japan alleine

Hi,

ich habe vor ende März für zwei Wochen nach Japan (Tokio erstmal) zu fliegen. Da ich mein Studium pausiert habe und ab April zur Bundeswehr gehe kommt nur der Zeitraum für mich in Frage. Deshalb konnte ich niemanden finden der mitkommen kann..

Meine Frage an euch wäre, ob es gut geht alleine nach Japan zu fliegen und wenn ja wie man am Besten dort lokale Leute oder andere Touristen trifft. Ich weiß wie man mit Leuten in Kontakt kommt aber ich denke das Japan etwas anders ist als Mallorca z.B. :D

Außerdem wollte ich die Unterkunft mir dort vor Ort suchen. Ist das eine gute Idee und gibt es da Empfehlungen?

6 Antworten zu diesem Thema
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Japan alleine

Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist aber in Japan ist man erst mit 20 Volljährig und ich meine mal in einem Forum gelesen zu haben das es zu Problemen kommen kann beim check in wenn man minderjährig ist aber da musst du dich mal selbst schlau machen.

Zu den Hotels solltest du bedenken das Japan in den letzten Jahren einen Tourismus boom erlebt und du zu einer der Hauptreisezeiten hin willst. In den letzten Jahren war es Anfang April so das bereits Wochen vorher alle Unterkünfte in Kyoto restlos ausgebucht waren. Persönlich buche ich Hotels 6 bis 9 Monate im voraus. Stornieren geht ja sehr leicht auf einigen Webseiten.

Alleine durch Japan zu reisen ist kein Problem auch wenn man die Sprache nicht kann. Ich selbst war schon an viel abgelegeneren Orten und hatte fast nie Probleme. Leute lernt man aber eher abseits des Massentourismuses kennen.

Berlin, Deutschland
3 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Japan alleine

Ich bin im März 24 Jahre alt haha

Aber Cool, danke für die Info.

Was die Unterkunft angeht hab ich mir gedacht, das ich mich dabei nicht festlegen will. Ich denke das ich dann nach Osaka und kyoto ein Ausflug machen werde.

Das im März viel ausgebucht ist wusste ich nicht. Ich hatte immer gelesen das man die Sommer Ferien deshalb meiden solle glaub ich..

Ich verreise dann das erste mal alleine und das erste mal weit weg (davor immer Europa und Umgebung), deshalb will ich mich lieber informieren bevor ich dann da bin und nicht klar komme haha.

Zuletzt geändert: 11. Januar 2018, 07:13
4 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: Japan alleine

Hi, das ist doch super. Fahre ruhig hin. Japan ist sehr sicher. Mit english kommt man gut durch. Da du dir die großen Städte anschauen willst, triffst du auf jeden Fall auf andere Touris und ab März beginnt meist die Kirschblüten-Zeit, deshalb sind die Jahreszeiten März/April sehr begehrt. (es gibt im Netz auch einen Kalender, der die Blüh-Wahrscheinlichkeit anzeigt) Wir buchten uns vorab ein Hotelzimmer oder was über A..b. Schau einfach auf div Hotel-Buchungsseiten, denn da gibt es oft auch Gemeinschaftszimmer, dort triffst du auf alle Fälle nette andere Leute.

Viel Spaß beim Reisen!

Sineu, Spanien
Beitragender der Stufe 
11 Beiträge
60 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Japan alleine

Hi,

Japan ist sehr einfach zu bereisen. Überall gibt es willige Studenten, die dir unbedingt helfen wollen, vorwärts zu kommen. Die Infrastruktur ist perfekt sowohl was das rumreisen betrifft, als auch sonst. Wenn du Leute kennenlernen willst könntest du Couchsurfing ausprobieren. Hotels findest du leicht vor Ort.

Gute Reise.

Berlin, Deutschland
1 Beitrag
Antwort speichern
5. AW: Japan alleine

Hallo.

Also Japan alleine zu bereisen ist kein Problem.:)

Ich war 17 als ich alleine nach Tokyo geflogen bin und hatte keinerlei schwierigkeiten.

Zumal die meinsten Japaner auf dich "zukommen", weil man "Interessant" ist. xD

Zumindest war es bei mir so..

Nur mit der UNterkunft, das würde ich schon vorher über A..B.. buchen. Ist einfach besser.

Ich werde Anfang April, Japan bereisen. :D Wiedereinmal.

Also wünsche ich dir super viel Spaß.

Liebe Grüße,

Lisa

Zuletzt geändert: 13. Januar 2018, 18:01
Berlin, Deutschland
3 Beiträge
Antwort speichern
6. AW: Japan alleine

Danke euch für die vielen Ratschläge :)

Ich habe mich ein paar Tage lang informiert und mir folgenden Plan gemacht: ich komme an einem Freitag in Tokio an und bleibe bis Montag in Shibuya (Hotel schon gebucht/reserviert)

Montag fliege ich von Tokio nach Osaka (Flug soll am schnellsten und billigsten sein) für 2Tage und mache ein Ausflug zur Burg Himej

Mittwoch fahre ich nach Kyoto für eine Nacht. Den ganzen Rückweg nun mit Zug oder Bus.

Donnerstag fahre ich nach Tokyo zurück und mache einen Abstecher beim Mount Fuji mit Übernachtung, sodass ich am Freitag nach Tokio zurückfahre und dort dann nochmal 7Tage bleibe (Hotel vermutlich in Taito oder Shinjuku nahe Bahnhof)

Denkt ihr das macht so Sinn?

Den Flug von Berlin nach Japan hab ich inzwischen auch schon verbindlich gebucht, aber nun ich habe auch gehört das man als Europäer bzw. Weißer schief angeguckt wird und man nicht besonders willkommen ist. Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Ich dachte die Japaner seien sehr gastfreundlich und hilfsbereit, wie hier schon erwähnt..

Antwort auf: Japan alleine
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Japan