Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bali Reiseplanung/Zeitplanung

Zürich, Schweiz
3 Beiträge
Thema speichern
Bali Reiseplanung/Zeitplanung

Liebe Bali-Experten/Bali-Expertinnen

Ich werde im Herbst nach einer zwei-Wöchigen Java Reise einen kurzen Abstecher nach Bali machen.

Von Freitagabend bis Mittwochabend werde ich alleine in Bali sein.

Grundsätzlich will ich einiges entdecken und sehen auf der Insel, möchte aber auch mal einfach am Strand ausspannen, mich im surfen probieren, shoppen, herumschlendern und Land/Kultur auf mich wirken lassen.

Eigentlich hatte ich deshalb vor, mich in Kuta niederzulassen, und dann von dort aus, per Fahrer/Guide einige Orte anzufahren. Zwischenzeitlich bin ich mir aber nicht mehr so sicher:-P

Konkret denke ich an folgendes:

- Lake Bratan inkl. Pura Ulun Danu, sowie dem Danau Buyan und Tamblingan (da soll es eine wunderschöne Aussicht und Flora/Fauna zu bestaunen geben)

- Pura Besakih

- Goa Lawah

- Ubud: Monkey Forest, Pura Dalem Agung PadangTegal, Markt, Puri Saren Palast mit Tanzvorstellung, Markt

- Pejeng& Pura Panataran Sasih,

- Goah Gajah

- Sangeh Monkey Forest

- Mengwi: Pura Taman Ayun

- Batubulan: Barong Tanz, Pura Puseh

- Denpasar: Markt, ASTI

- Uluwatu Tempel mit Tanz, Sonnenuntergang

Also ziemlich viel…

Ist etwas davon nicht lohnenswert? Hab ich ein MUST vergessen?

Wie viel Zeit muss ich für die einzelnen Unternehmungen einrechnen? Ich hatte vor, per Fahrer Richtung Bedugul zu fahren, dort die Seen, Felder und den Tempel zu besichtigen, dann weiter zum Pure Besakih und zuletzt auf dem Rückweg über Goa Lawah… ist das zu viel an einem Tag? Ist es praktischer diese Plätze von Ubud aus zu befahren? Sprich, ist es ratsam, zwei Tage in Ubud zu übernachten und diese Ziele von dort aus anzugehen?

Komme ich die übrigen Tage gut mit Taxi, also ohne Fahrer/Guide klar?

Vielen Dank für Inputs, Tipps etc!

Isa

5 Antworten zu diesem Thema
Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
1.688 Beiträge
29 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Bali Reiseplanung/Zeitplanung

Hallo Isa,

Dein Programm für 4 Tage ist sehr voll gepackt.

Daher schlage ich vor, als Standort für die 5 Tage Ubud zu wählen, denn von Kuta aus braucht man manchmal nur nach Ubud 2 Stunden und mehr, da der Verkehr SEHR !!!!!!!!!! zugenommen hat.

Mein Vorschlage wäre daher, Kuta komplett auszulassen, ist auch nur Touristenrummel, laut und nervig.

Statt dessen suche Dir eine nette Bleibe in Ubud, gibt es reichlich in jeder Preisklasse und mache von dort aus Tagesausflüge:

Einen nach Norden an die Seen und Bedugul mit dem Bot. Garten.

Besakih würde ich auslassen, zu viel Generve mit den einheimischen "Guides".

Batubulan auch auslassen, ist nur für Touris die morgens in Busladungen dort abgeladen werden.

Statt dessen schau dir die Tänze in Ubud abends an, es ist jeden Abend ein anderes Programm dort und sehr professionell.

Pejeng, Mengwi, Goa Gajah ist alles bequem von Ubud aus zu machen.

Uluwatu zum Sonnenuntergang würde ich mir auch nicht antun- DER RUMMEL !!!! Wenns dann sein muß, fahre morgens früh hin, da ist es noch ganz ruhig.

Denk dran, daß du nur 4 Tage netto hast, wann willst Du in Bali ankommen und nicht nur abhaken ?

Ich denke, da ist weniger mehr ...

Wenn Du willst, schicke ich Dir per private message die Tel.nr. und Preisliste meines Fahrers, zuverlässig und alles ganz korrekt ....

Liebe Grüße,

KristinBali

Zürich, Schweiz
3 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Bali Reiseplanung/Zeitplanung

Merssi für diese rasche, ausführliche Antwort!

Werde wohl deinen Rat befolgen und die Tage in Ubud verbringen. Evt. die letzte Nacht dann doch in Kuta, etwas Meer, Strand, und Stimmung könnten einen Krönenden Abschluss bieten;-)

Wieviel Zeit sollte ich für die Tour zu den Seen einplanen? Ich möchte dort evt. auch noch den Markt in der Nähe besuchen sowie etwas herumspazieren (kleines Trekking??)….

Fällt das Genervt beim Besakih weg, wenn ich mit einem bereits gebuchten Guide losziehe? (ist ja schliesslich der "MutterTempel")

Die Ausflüge von Ubud aus mache ich mit BlueBird Taxis? Holen die einem auf Wunsch auch zu einer bestimmten Zeit wieder ab?

Wie sieht es - insbesondere Abends - sicherheitstechnisch aus? ich bin als junge Frau alleine unterwegs…

Fahrer/Guide werde ich vermutlich über balifahrer buchen, denn bei kulturellen Hintergrundinformationen hören dann leider meine Englischkenntnisse auf :-P (bei Bedarf komme ich aber gerne auf dieses Angebot zurück!

Liebe Grüsse,

Isa

Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
2.239 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Bali Reiseplanung/Zeitplanung

Zitat: "Eigentlich hatte ich deshalb vor, mich in Kuta niederzulassen, und dann von dort aus, per Fahrer/Guide einige Orte anzufahren. "

Nur als Bestätigung anderer Meinungen:

Mach es nicht, fahre nach Ubud und schau dir die Insel von dort aus an.

Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
1.688 Beiträge
29 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Bali Reiseplanung/Zeitplanung

Hi Isa,

für die Seentour ab Ubud reicht ein Tag 6 - 8 Stunden.

Der Markt von Bedugul ist sehr schön, aber leider hoffnungslos überteuert.

Spezierengehen kannst Du im bot. Garten, durch den sich auch Straßen ziehen. Also vielleicht mit dem Auto reichfahren und dort etwas "lustwandeln". Am Wochenende ist es meist recht voll dort, weil die Einheimischen dort Picknick machen.

Wenn Du einen "Guide" vor Ort nimmst, hast Du kein Generve.

Blue Bird Taxis gibt es nur in Kuta, in Ubud sind die nicht zugelassen.

Ich kann Dir aber per PM die Tel.Nr. von meinem Fahrer schicken, wenn Du willst.

Sicherheitsmäßig ist Ubud relativ sicher, jedoch gelten auch hier die üblichen Vorsichtsmaßnahmen. Immer eine Taschenlampe dabeihaben, weil oft die Wege nicht oder schlecht beleuchtet sind.

LG KristinBali

Zürich, Schweiz
3 Beiträge
Antwort speichern
5. AW: Bali Reiseplanung/Zeitplanung

Prima, vielen Dank für die vielen zahlreichen Tipps!

Macht denn dein Fahrer auch kurze, einfache Fahrten, Kristin?

Oder wie bewegt man sich denn in der Region Ubud, wenn nicht per Taxi? Weil für teilweise Ausflüge/Unternehmungen werde ich nicht für den ganzen Tag einen Fahrer benötigen...

Lg, Isa

Antwort auf: Bali Reiseplanung/Zeitplanung
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bali