Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Trinkgeld für Guide

Reutlingen
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
164 Bewertungen
Thema speichern
Trinkgeld für Guide

Wir unternehmen Mitte Mai eine Rundreise mit einem Guide auf Bali. Diese dauert 8 Tage. Kann mir jemand sagen wieviel Trinkgeld für den Guide angemessen ist.

Danke

13 Antworten zu diesem Thema
Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
1.780 Beiträge
29 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Trinkgeld für Guide

Hallo,

Ihr solltet wissen, dass ein Bauarbeiter pro Tag ca. 50.000 Rp ca. 3,50 Euros verdient, ein Lehrer verdient pro Monat 2 Mio Rp, ca. 150 Euros.

Dann habt Ihr einen Anhaltspunkt.

Wir wuerden 100.000 pro Person geben oder 250.000 pro Familie,

falls der Giude stoehnen sollte ueber kranke Grossmutter usw. so dies meist erfunden .....

Gruss KristinBali

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
30 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Trinkgeld für Guide

Wir hatten unseren Guids 10 $ gegeben und ein kleines Geschenk gemacht.

Der Fahrer hat einen Kugelschreiber ( Werbegeschenk ) bekommen und hatte sich sehr gefreut.

Der Guid hatte kein Trinkgeld bekommen, jedoch ein Schreiber - Set

( auch ein Werbegeschenk ) bekommen.

Balinesen findes es toll, wenn sie etwas aus Europa bekommen.

Auch gern wird Schokolade, Nutella u.s.w. angenomen.

LG Marcus

Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
1.780 Beiträge
29 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Trinkgeld für Guide

Bei Geschenken in Form von Lebensmitteln wäre ich äußerst vorsichtig, da die Balinesen im allgemeinen westliche Speisen nicht mögen.

Und bei Schokolade höchstens Vollmilch, aber keine Bitterschokolade.

Indonesien exportiert übrigens sehr gute Kochschokoladen.

Nutella gibt es auch in Bali zu kaufen.

Gruß KristinBali

bali
14 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: Trinkgeld für Guide

Trinkgeld wird immer erwartet vom guide. Fuer 8 tage rundreise bitte 5-10 EUR /tag ist ueblich.

mfg

bali privat tour

Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
1.780 Beiträge
29 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Trinkgeld für Guide

Sicherlich kann man sich über die Höhe eines Trinkgeldes streiten, aber 60.000 bis 120.000 Trinkgeld pro Tag zzgl. zum "Honorar" finde ich TOTAL unangemessen viel, s. mein Post oben zu den durchschnittlichenTagesverdiensten.

Gruß KristinBali

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Trinkgeld für Guide

Wollt ihr nach Indonesien kommen um zu sparen, oder um Land und Leute kennen zu lernen?

Den Reisenden der ersten Kategorie empfehle ich dringend zu Hause zu bleiben, es (oder sie) wären nur enttäuscht, denn Bali ist bestimmt nicht so billig, wie uns so mache "KristinBali" einreden möchten.

Die Guides dort geben ihr Bestes und werden als Angestellte ihrer Firmen meist nur lausig bezahlt. Da kann man doch erwarten, dass Urlauber die in ihrem Heimatland ganz locker mal ein, zwei Euros Trinkgeld im Café lassen ohne groß darüber nachzudenken (im Restaurant oft mehr als das Doppelte), einem Einheimischen Führer, der eine Familie zu ernähren hat, großzügigst Trinkgeld geben, sofern sie mit seinen Leistungen zufrieden sind. Deshalb mein Vorschlag bei einer 8-tg Tour: 50€.

Meine Devise:

Nur wer großzügig ist, wird nicht nur im Urlaub, sondern auch danach glücklich sein.

Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
1.780 Beiträge
29 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Trinkgeld für Guide

Hallo,

ich glaube, Du hast da etwas falsch verstanden:

Es geht nicht um sparen/geizig, sondern um “angemessen”.

Wenn Touristen mit ihrem Geld nur so um sich werfen, hat das leider auch für die Einheimischen, die nicht das “großzügigste” Trinkgeld bekommen haben, negative Folgen, da sich das allgemeine Preisniveau in Touristenorten dadurch deutlich hebt.

Ein gutes Beispiel hierfür ist Ubud auf Bali, wo Balinesen aus nichttouristischen Teilen Balis immer wieder erstaunt sind, wie teuer Lebensmittel auf dem lokalen Markt dort sind …..

Solch völlig überzogenen Trinkgelder führen auch dazu, daß ein Tourist-Guide dann mehr verdient als ein Hochschulprofessor …..

Und das willst Du doch nicht, oder ?

Dann solltest Du Deinen Trinkgeldvorschlag von über 600.000 Rp für 8 Tage noch einmal gründlich überdenken !

Wenn Du Entwicklungshilfe leisten willst, spende doch stattdessen lieber etwas an eine der zahlreichen Hilfsorganisationen auf Bali. Da kannst Du Deiner Großzügigkeit freien Lauf lassen, ohne damit Schaden anzurichten.

Und “einreden” will ich niemanden etwas, nur etwas Hilfestellung geben, beim Verstehen von Land und Leuten …..

KristinBali

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Trinkgeld für Guide

Hallo KristinBali, auch in Deutschland verdient ein Hochschulprofessor meist weniger, als Kleinunternehmer, der direkt oder indirekt vom Tourismus profitiert.

So gesehen schätze ich diesen Umstand etwas weniger dramatisch ein.

Das entspricht einer sozialen Realität, die dem Kick der Urlaubsemphase mehr gesellschaftliche Bedeutung beimisst, als etwa der Bildung.

Warum also darüber aufregen wenn Guides auf Bali mehr verdienen als Hochschulprofessoren.

Guides leisten seit dreißig Jahren mehr für Indonesien, als es die akademische Elite des Landes bislang fertigbrachte.

Gruß Jo

Hamburg, Deutschland
2 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
9. AW: Trinkgeld für Guide

Kristin, ich sehe das genauso.. Wir waren nun schon 2 mal in Costa Rica... Das Costa Ricanische Volk ist so von den Ami´s " versaut " das man hier erwartet, z.Bsp. 20 - 50 Dollar Trinkgeld, für eine Tagestour Rafting, die für 2 Leute schlappe 500 Dollar gekostet hat, zu bekommen. Der Costa Ricana lässt es Dich deutlich spüren, dass auch 50 Dollar Trinkgeld zu wenig sind!! Diese Überheblichkeit haben wir u.a. solchen Touristen zu verdanken, die glauben, mit Geld kann man alles kaufen :-( Die Freundlichkeit in diesem Land ist gänzlich auf der Strecke geblieben!

Nun sind wir in Bali und freuen uns darüber, dass der Balinese das Geld noch zu schätzen weiß und auch über 2-3 EURO glücklich ist und nicht so überheblich, zu meinen, man müsse Ihm sein Monatseinkommen finanzieren und den Touri auch noch bescheißen, weil man den Hals nicht voll genug bekommt.

Aber wer weiß, vielleicht schaffen wir Touris es ja auch noch dem freundlichsten Volk, welches ich jemals getroffen habe, zu versauen!

Zuletzt geändert: 29. Februar 2016, 15:57
Hamburg, Deutschland
2 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
10. AW: Trinkgeld für Guide

klar, was kostet die Welt??? 50,00 EUR kein Problem, machen wir es wie die Amis in Costa Rica und versauen mal schön das Land mit unserer Überheblichkeit und unserem Denken, mal locker 50,00 EUR Trinkgeld geben zu können und dann irgendwann zu müssen, um überhaupt mal ein lächeln der Einheimischen zu bekommen..... Bei solchen Antworten möchte ich erbrechen.....

Antwort auf: Trinkgeld für Guide
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bali
Aktuelle Konversationen