Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alternative zu Gili-Inseln

Saarbrücken ...
2 Beiträge
Alternative zu Gili-Inseln
Speichern

Hallo zusammen,

wir (24 und 25) fliegen am 16. September zum ersten Mal für drei Wochen nach Bali. Vor einigen Monaten haben wir bereits unsere Route geplant und dementsprechend unsere Unterkünfte gebucht (hauptsächlich Homestays). Die Gili-Inseln standen bis vor einigen Tagen ebenfalls auf unserem Programm. Aufgrund der derzeitigen Situation auf Lombok werden wir diese leider weglassen. Nun sind wir auf der Suche nach einer Alternative.

Unsere Routenplanung (Wir werden von A nach B mit dem Taxi bzw. Boot/Fähre fahren):

Canggu (2 Nächte)

Ubud (5 Nächte)

X Gili Trawangan (2 Nächte)

X Gili Air (2 Nächte)

Nusa Lembongan und Nusa Penida (insgesamt 4 Nächte)

´

Sanur (2 Nächte)

Balangan Beach (3 Nächte)

Wir haben also 4 Nächte zum Verplanen und bisher keine Idee, wo es für uns hingehen soll. Allerdings wissen wir, dass wir nicht ganz in den Norden möchten. Wir haben bereits an Padang Bai oder Umgebung gedacht, um problemlos auf die Nusa-Inseln zu kommen. Im Internet liest man jedoch unterschiedliche Meinungen darüber. Daher sind wir diesbezüglich noch etwas unsicher. Der Ort kann am Strand sein, muss er aber nicht. Da sind wir völlig offen. Grundsätzlich wäre es toll, wenn man sich in der Umgebung etwas ansehen kann und der Ort an sich schön ist.

Wir freuen uns über Vorschläge für Orte und Homestays :)

Vielen Dank für eure Hilfe und ganz liebe Grüße

Philipp und Nicole

2 Antworten zu diesem Thema
Deutschland
Beitragender der Stufe 
149 Beiträge
95 Bewertungen
20 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Alternative zu Gili-Inseln
Speichern

Wir finden den Osten von Bali sehr sehenswert.

Uns gefällt auch die Gegend um Candidasa, mit tollen Tempelanlagen in diesm Gebiet. Aber auch Tejakula oder auch der Norden mit den Schnorcheltouren vor Pemuteran haben uns gut gefallen.

Doch das war wohl keine Option für euch.

Wir finden das Resort "Puri Dajuma" genial,im Westen, denn es bietet Touren an, die sich von den gewöhnlichen Touri-Programmen unterscheiden.

Sidemen steht für Naturtourismus und liegt im Südosten. Lovina (Norden) wäre evtl. auch noch eine Alternative oder Jimbaran/Uluwatu im Süden.

Es kommt immer darauf an wo eure Vorlieben liegen, wenn ihr dies ein wenig konkretisieren könntet wäre dies recht hilfreich.Auch ob ihr einen Roller fahren könnt oder auf Fahrer angewiesen seit.

Saarbrücken ...
2 Beiträge
2. AW: Alternative zu Gili-Inseln
Speichern

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!

Wir werden vermutlich auf Bali nicht selbst mit einem Roller/Auto fahren, sondern auf Taxis und Fahrer angewiesen sein. Lediglich auf den Nusa-Inseln werden wir wohl einen Roller mieten.

Im Allgemeinen mögen wir es sehr gerne Zeit am Strand zu verbringen (Wir erwarten keine Traumstrände :)). Gleichzeitig möchten wir die Möglichkeit haben, etwas zu unternehmen und von der Natur und Kultur (Tempel, Reisfelder, etc.) sehen zu können. Also im Endeffekt eine gute Mischung. Tauchen ist für uns vermutlich keine Option.

Zurzeit tendieren wir zum Osten/Südosten, da sich dies ganz gut in unsere Route einfügen würde. Vielleicht wären dann tatsächlich Sidemen, Candidasa oder Umgebung eine Option für uns :)

Liebe Grüße :)

Antwort auf: Alternative zu Gili-Inseln
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bali
Aktuelle Konversationen