Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

erste Bali Reise - Planung

Leipzig, Deutschland
2 Beiträge
1 Bewertung
erste Bali Reise - Planung
Speichern

Hallo zusammen,

wir ( Eltern+ 12 jährige Tochter) reisen diesen August das erste mal nach Bali.

Wir haben uns auch schon viel belesen, aber leider gibt es noch keine genaue Planung.

Deswegen wäre meine erste Frage ob die Route für die erste Bali Reise okay ist oder vielleicht Zuviel.

Wir wollen eine Mischung aus Action, Strand und natürlich Kultur- aber Entspannung und Runter kommen vom Alltag steht im Vordergrund.

22-24.8. - Canggu ( ist bereits gebucht)

24- 27.8. - Amed (Strand /Schnorcheln )?

27 - 31.8. - Ubud ( Kultur / Relaxen /Ausflüge...)?

31. - 4.8. - Süden Bali - wohin weiß ich leider nicht Nusa Dua evtl ( Tochter möchte surfen „lernen „)?

4.8 - Rückreise am frühen Morgen zum Flughafen : Flug geht 12:00 Uhr .

Wäre das so ein guter Plan?

Dann könnte ich mich auch näher mit den Ausflügen und dem drum herum beschäftigen und ein Fahrer versuchen für uns zu bekommen.

Ich freue mich auf kreative Ideen und Inputs für unsere 1. Bali Reise!

Grüße

J.

3 Antworten zu diesem Thema
Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
2.049 Beiträge
33 Bewertungen
13 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: erste Bali Reise - Planung
Speichern

Amed würde ich durch Nusa Lembongan ersetzen.

Denn Amed ist eigentlich kein Ort, sondern eine langgestreckte !!! Ansammlung von Unterkünften an einem steinigen Strand und ein Ausgangspunkt für Taucher. OstBali ist außerdem das Armenhaus Balis, wo teure Unterkünfte auf sehr arme Menschen prallen.

Die Fahrzeit von Canggu nach Amed dürfte mind. 4 Stunden betragen, da seid Ihr in der gleichen Zeit auf N. Lembongan.

Der Süden Balis ist Ende August knallvoll, der Verkehr chaotisch - wollt Ihr Euch das antun ? Aber zum Surfen ist es der beste Standort.

Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
33 Bewertungen
12 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: erste Bali Reise - Planung
Speichern

Hallo. Ihr seit zwei Wochen unterwegs, oder? Canggu ist zum surfen lernen gut, doch ich persönlich finde es sehr "australisch"geprägt: durchgestylte Clubs etc.

Hier ist wenig vom balinesischen Leben zu spüren, doch es ja immer die Frage was man sucht.

Amed ist ein Strassenort und es leben dort die Fischer sehr ärmlich, doch leben die Menschen dort auch vom Tourismus und dieser ist stark zurückgegangen aufgrund der Aktivitäten, im Dezember, des Mt.Agung.

Wir waren gerade dort und wir finden den Ort gut zum Schnorcheln und Entspannen. Ihr findet eine riesige Auswahl an Restaurants & Unterkünften.

Ubud ist ideal als Standpunkt für Ausflüge in die Reisfelder und zu den kulturellen Spots. Jatiluwih

fanden wir am frühen Morgen sehr interessant.

Surfen geht bestimmt auch in Seminyak, Batubelig Strand, das hat uns noch besser als Canggu gefallen, doch der Süden ist sehr touristisch.

Dortmund ...
Beitragender der Stufe 
17 Beiträge
21 Bewertungen
17 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: erste Bali Reise - Planung
Speichern

Ich bin ein großer Fan von Balis Ostküste, aber Amed ist vielleicht nicht das Richtige, zumal die 12jährige Tochter ja auch mit von der Partie ist... Kristin`s Vorschlag mit Nusa Lembongan ist hervorragend, dort gibt`s einen schönen Strand und Schnorcheln geht auch!

Das nördliche Seminyak (Batubelig Beach) wurde ja bereits genannt und wäre für die letzten Tage eures Urlaubs sicher nicht verkehrt, auch wenn ihr Canggu schon zum Beginn der Reise gebucht habt. Die Grenzen zwischen dem nördlichen Seminyak und Canggu sind quasi fließend ...

Liebe Grüße von Heike

Antwort auf: erste Bali Reise - Planung
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bali
Aktuelle Konversationen