Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bali im August Tipps

Nürnberg ...
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
5 Bewertungen
2 "Hilfreich"-Wertungen
Bali im August Tipps
Speichern

Hallo zusammen,

wir planen im August diesen Jahres unseren ersten Bali Urlaub. Insgesamt haben wir 13 Nächte auf Bali, wobei wir uns noch unklar sind wie wir das aufteilen wollen.

Dass der Urlaub nicht so stressig wird würden wir nur ungern mehr als 3 verschiedene Unterkünfte haben.

Wichtig ist uns natürlich die Insel etwas kennenzulernen. Daneben aber auch Schnorcheln und am Ende ein wenig Surfen (lernen) ;-)

Bisher folgender sehr grober Plan:

1. Anreise: Kommen am Abend in Denpasar an (sind vorher ein paar Tage in Singapur) und wollten dann direkt weiter nach Ubud. In Ubud dann 5 bis 6 Nächte. Von Ubud würden wir dann verschiedene Ausflüge unternehmen.

2. Da sind wir noch sehr unentschlossen: Entweder Amed, Lovina, Gili Air oder doch lieber Nusa Lembogan? Wo kann man gut schnorcheln? Für den zweiten Teil hätten wir 4 Nächte geplant. In dieser Zeit wollen wir natürlich nicht nur schnorcheln sondern auch vielleicht den einen oder anderen Ausflug machen.

3. Seminyak für 3 bis 4 Nächte. Nochmal ausspannen vor dem Rückflug und ein bisschen Surfen. Sind beide Anfänger.

Ist dieser Plan realistisch? Hat jemand Tipps für den zweiten Teil? Was würde sich hier anbieten? Wie gesagt, sind wir uns hier noch sehr unsicher.

Würden uns auch über Ausflugtipps freuen.

Wie ist es mit den Fahrern? Solte man hier bereits in Deutschland Kontakt aufnehmen? Wie sind hier die Preise? Habt ihr vielleicht sogar den einen oder anderen Kontakt?

Freuen uns auf zahlreiche Ratschläge!

Vielen Dank

2 Antworten zu diesem Thema
Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
33 Bewertungen
12 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Bali im August Tipps
Speichern

Hey.

Zum Schorcheln bietet sich auch Pulau Menjangan an. In Pemuteran gibt es nette Hotelanlagen, mit angeschlossener Tauchschule, die Schnorchelausrüstungen verleihen und die Bootstouren anbieten. Bei der relativ kurzen Zeit, die ihr habt, würde ich persönlich auf Bali bleiben.

Lovina fand ich nicht so dolle, Freunde fanden Amed zum Schnorcheln sehr gut.

Bali, Indonesien
Reiseziel Experte
für Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
2.049 Beiträge
33 Bewertungen
13 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Bali im August Tipps
Speichern

Als "Schnorchelstation" würde ich Euch Amed empfehlen, da Pemuteran sehr weit ab vom Schuß liegt, zudem auch kein richtiger Ort ist, sondern eine Ansammlung von mehreren relativ teuren Hotels an der stark befahrenen Durchgangsstraße nach Gilimanuk (Schwerverkehr nach Java).

Da Ihr nur 13 Tage habt, würde ich mich auf Bali konzentrieren. Das reicht völlig, da auch der Verkehr SEHR heftig sein kann, Fahrzeiten von A nach B nicht unterschätzen.

Wenns dann noch Surfen sein soll, müßt Ihr wohl nach Kuta/Seminyak, DEM Haupttrouri-Ort von Bali, und das auch noch im August !!!

Fahrer gibts vor Ort überall, zur Orientierung schicke ich mal eine Preislise "meines" Fahrers.

Antwort auf: Bali im August Tipps
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bali
Aktuelle Konversationen