Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Wien, Österreich
2 Beiträge
2 Bewertungen
Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Hallo,

wir sind gerade bei der Planung einer China Reise Anfang Juni. Bisher sieht unser Plan wie folgt aus:

31.05. Ankunft Guilin Spätabends

01.06 Longji Reisterrassen

02.06 Li Fluss fahrt

03.06 Yangshou

04.06 Abflug nach Zhangjiajie Abends von Guilin

05.06 Zhangjiajie Park

06.06 Zhangjiajie Abflug um 24:00 nach Shanghai

07.06 Shanghai

08.06 Shanghai

09.06 Shanghai

10.06 Rückflug morgens

Reise bis Guilin und Rückflug sind bereits fixiert. Würdet ihr die Route so lassen, oder Zhangjiajie doch evtl. auslassen und Shanghai und Yangshuo verlängern? Ich fürchte, dass es etwas stressig wird mit Zhangjiajie.

Vielen Dank für eure Empfehlungen!

27 Antworten zu diesem Thema
Shanghai, China
Beitragender der Stufe 
440 Beiträge
2 Bewertungen
1. AW: Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Shanghai biete außer viel Beton, grauem Himmel und überteuerten Restaurants nicht viel. Würde ich eher abkürzen als Verlängern.

shanghai
Beitragender der Stufe 
52 Beiträge
2. AW: Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Zhang jia jie ist sehr schoen.schoene Berge.man soll einmal gesehen haben.shanghai fuer ein Tag schon ok

Beitragender der Stufe 
78 Beiträge
7 Bewertungen
3. AW: Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Hi,

Was möchtet ihr in Yangshuo machen?

Falls ihr euch nur Yangshuo anschauen wollt könnt ihr auf den 03.06. verzichten. Yangshuo ist nicht groß und relativ touristisch, da würde es reichen, am Nachmittag mit dem Boot anzukommen und am nächsten Tag wieder zu fahren. Selbst eine Fahrradtour bekommt ihr noch bequem hin, wenn euer Flieger erst Abends von Guilin geht. Für die Bootstour brauch ihr übrigens keinen kompletten Tag einrechnen, sind etwa 4h Fahrt.

Gerade fällt mir ein - ich habe irgendwo mal gelesen, im Tal von Yangshuo werden auch Homestays angeboten, das wäre natürlich auch fein und natürlich wesentlich entspannter.

Zhangjiajie habe ich leider ausgelassen, muss touristisch, aber wunderschön sein :)

Falls ihr Zeit zum Durchschnaufen braucht, könntet ihr überlegen, auch in den Longji Reisterrassen einen Homestay zu machen? Wir hatten es bei unserer Reise gemacht wie ihr es im Moment vorhabt (morgens mit dem Bus hin, abends zurück nach Guilin) und das war schon ein ganz schönes Gehetze. Alles in allem wären wir hier gern länger geblieben.

Shanghai könnte man eventuell wirklich einen Tag einsparen. Kommt natürlich drauf an, wie eure Interessen sind. Fokus Natur oder Fokus Großstadt?

Hier mein Vorschlag:

31.05. — Ankunft Guilin Spätabends

01.06. — Guilin → Bootsfahrt → Yangshuo

02.06. — Yangshuo (Gepäck im Hotel lassen) → Fahrradtour → Homestay

03.06. — Homestay → Fahrradtour → Yangshuo → Abends Bus → Guilin

04.06. — Guilin (Gepäck im Hotel lassen) → füh Morgens Bus → Longji Reisterrassen (Wanderung mit Homestay)

05.06. — Longji Reisterrassen → Nachmittags Bus → Guilin

06.06. — Guilin → Morgens Flug → Zhangjiajie Park

07.06. — Zhangjiajie Park

08.06. — Zhangjiajie Park → morgens Flug → Shanghai

09.06. — Shanghai

10.06. — Shanghai → Flug → Heimat

Zuletzt geändert: 23. März 2016, 08:58
Wien, Österreich
2 Beiträge
2 Bewertungen
4. AW: Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Vielen Dank an alle für die Inputs! Wir werden wohl doch Shanghai auf 2 Tage verkürzen. Je nach Flügen dafür entweder Longji oder Zhangjiajie verlängern.

2 Beiträge
5. AW: Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Ich verstehe nicht ganz, warum die Leute hier mit Shanghai so wenig anfangen können. Ich war letztes Jahr für 3 Wochen dort und konnte nicht genug davon bekommen. Es gibt so viel zu sehen: Jinmao Tower, Waitan, Nanjing Lu, Tianzifang, French Concession, Yu Yuan Garten, Qibao, Zhujiajiao...

Das Essen ist super und günstig, vor allem das Straßenessen.

Yangshuo ist meiner Meinung nach wirklich nicht so spannend. Die Bootsfahrt ist super, aber Yangshuo selbst hat man in einem halben Tag gesehen.

Shanghai, China
Beitragender der Stufe 
440 Beiträge
2 Bewertungen
6. AW: Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Keine Ahnung wie man ernsthaft Shanghai als günstig bezeichnen kann - chinesisch essen gehen ist in Deutschland deutlich besser, günstiger und vor allem weit weit gesünder.

Ein Essen beim Moslem in Shanghai kostet dich zwar nur 20RMB, aber da ist so gut wie kein Fleisch dabei. In D kriege ich beim Chinesen oder Thai riesige Portionen zum Mittnehmen für 3,50€.

Essen musst du in Shanghai beim Moslem, in Yunann Laden, Dong Bei oder Sichuanesisch. Das lokale Essen ist einfach nur ekelhaft, schleimig, schlonzig, extrem ungesund und schmeckt IMHO penetrant nach Urin. Jiangsu und Shanghai Essen gilt auch bei allen Chinesen als das mit Abstand schlechteste in China.

Straßenessen sieht man in Shanghai kaum und Restaurants sind preislich doppelt so teuer wie in Deutschland. Würde mich mal interessieren wo du da gegessen hast?

Eine Pizza kann schnell mal 80-200 RMB kosten, ein Bier meist so 45 im Restaurant, ich war mal beim Spanier am Bund und hab da zu dritt 350€ hingelegt.

Was genau gibt es denn in der Nanjing Lu zu sehen (wenn der Smog mal nicht so schlimm ist das man seine eigene Hand nicht mehr vor Augen sehen kann)? Handtaschen, Uhren und Klamottenläden die preislich 3x so teuer sind wie in Europa?

Wie einem Shanghai gefallen kann ist mir absolut Schleierhaft. Die "Sehenswürdigkeiten" beschränken sich auf hohe Gebäude mit düngst teuren Bars drin, furchtbaren Kitsch wie den Yu Garden und den Bund.

Die Stadt ist sowas von Öde das so gut wie kein Expat seinen Vertrag verlängert. Als ich meinen Chef in Shanghai gesagt habe dass ich mich eher umbringen würde als meinen Vertrag zu verlängern, meinte er nur "ja, niemand bleibt hier freiwillig länger".

Beitragender der Stufe 
78 Beiträge
7 Bewertungen
7. AW: Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Mann, du hast Shanghai ja ECHT gefressen!

Shanghai, China
Reiseziel Experte
für Thailand, China
Beitragender der Stufe 
10.108 Beiträge
8. AW: Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Vergiss es, NorthPandan kommt mit China und Chinesen nicht klar und deshalb ist alles ganz grosser Mist.

So einen Mitarbeiter wie ihn haette ich spaetestens nach ein paar Wochen nach Hause geschickt und mit Mitarbeitern von mir ersetzt die scharf drauf waren in Shanghai zu verlaengern.

Was NorthPandan schreibt ist einfach nur voelliger Schwachsinn und total an der Realitaet vorbei.

NorthPandan: Wenn es dich so ankotzt dann pack deine Koffer und geh in dein Kaff in Deutschland zurueck und ernaehre dich von Currywurst und Pommes.

Shanghai, China
Beitragender der Stufe 
440 Beiträge
2 Bewertungen
9. AW: Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Nein, ich komme vor allem mit der extremen Luftverschmutzung, den extrem hohen Preisen (ein Einkauf im Supermarkt kostet 4x so viel wie in Deutschland), dem völligen Fehlen von Grün und Natur, der völligen Abwesenheit von Hygiene (Shanghai stinkt überall nach Urin) und Benehmen, den Essen (schleimig, schlonzig, fettig, minderwertig) dem Lärm, den absolut nicht vorhandenen Freizeitmöglichkeiten,.... Nicht klar.

Shanghai ist ein sehr schlimmer Ort der nichts bietet. Wem es dort gefällt ist entweder ein Alkoholiker im Endstadium (sofern er sich die sündhaft teuren Preise in den Bars leisten kann) oder schlichtweg m Flachlegen von Chinesinnen interessiert.

Persönlich hab ich höchsten mit Peking einen Ort gesehen der hässlicher ist. Da kommt einen ein Wochenentrip nach HK schon vor wie eine Reise ins Paradies. Natur, halbwegs saubere Luft (sofern man durch die Nähe zum Drecksland China davon reden kann), Strände, gutes Essen, erzogene Menschen, Ruhe, Freizeitmöglichkeiten, Entspannung, kein Geruch nach Urin (es sei den Mainland Touristen sind in der Nähe),....

Da kann ich verstehen dass es jemand gefällt - aber das Drecksloch Shanghai???? Ja geht's noch?????

Und du behauptest allen Ernstes du hattest MA die scharf drauf waren in SHA zu verlängern? Single Männer die in Deutschland noch nie eine Frau hatten und es deswegen ganz toll finden?

Zuletzt geändert: 20. Mai 2016, 01:07
Shanghai, China
Reiseziel Experte
für Thailand, China
Beitragender der Stufe 
10.108 Beiträge
10. AW: Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai

Ne waren ueberwiegend verheiratete Maenner aus westlichen Laendern.

Aber klar gab es auch den einen oder anderen der in Shanghai geheiratet hat. Und um die naechste Frage auch gleich zu beantworten, nein das waren keine Maedels aus dem Manhattan.

Auch bei deinen Kommentaren zum Essen kann ich nur den Kopf schuetteln und frage mich wo um himmelswillen du essen gehst.

Antwort auf: Reiseplanung Guilin - Zhangjiajie - Shanghai
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu China