Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Übernachtung für Alleinreisende in Seoul

1 Beitrag
Thema speichern
Übernachtung für Alleinreisende in Seoul

Halli Hallo,

ich werde im Sommer nach Korea - Seoul fliegen. Ich werde fast knapp 1 Monat bleiben und eine Woche besuche Tokyo.

Kann man mir sagen, ob ich die Übernachtung für die gesamte Zeit schon vorher erledigen soll?

oder gibt es großen Unterschied mit dem Übernachtungskosten?

Und eure Reisetipps nehme ich gern.

Beispiel: die Übernachtung in Tokyo habe ich schon gebucht, weil ich das Gefühl habe, je früher desto besser.

Ehrlich zu sagen, es wird mein erster Besuch nach Korea und ich hätte gern in mindestens in zwei verschiedenen Orten zu übernachten. Und ich würde mich direkt am Ort entscheiden, wo ich übernachten werde.

Mfg

5 Antworten zu diesem Thema
Österreich
1 Beitrag
1 Bewertung
Antwort speichern
1. AW: Übernachtung für Alleinreisende in Seoul

Hallo Ida,

ich fliege in knapp 3 Wochen nach Korea und habe meine Unterkunft schon vorher gebucht.

Grundsätzlich ist es in einer Großstadt nie ein Problem die Hotels, Pensionen, Guesthouses, etc. vor Ort zu buchen, jedoch musst du immer die Saisonen beachten. Da ich im Mai dort bin und dies eine beliebte Reisezeit ist, wollte ich das Risiko nicht eingehen ohne Reservierung nach Seoul zu fliegen. Ich empfehle dir ein Apartment oder ein Guesthouse zu nehmen, da diese preisgünstiger sind als Hotels und du nicht bloß auf die Minibar in deinem Zimmer angewiesen bist. Falls du noch ein paar Tipps brauchst helfe ich dir gerne weiter :-)

2 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Übernachtung für Alleinreisende in Seoul

Hallo allairis,

habe vor demnächst für 2 Wochen nach Seoul (Gangam) zu reisen. Würdest du mir bitte ein Paar tipps geben. Wie sieht es mit der Sprache aus könnte ich einfach mit der englischen auskommen.

Wirst du vom Flughafen abgeholt?

Danke im voraus

Winterthur, Schweiz
Beitragender der Stufe 
57 Beiträge
66 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Übernachtung für Alleinreisende in Seoul

Hallo Zusammen,

Ich habe ebenfalls vor nach Seoul zu reisen und danach Tokyo.. bleibe jedoch nur eine Woche in der Stadt.. Wie sieht es aus mit den Beschriftungen sind die nur auf Koreanisch oder auch auf Englisch?? Gerade wenn man mit der U-Bahn zurecht kommen möchte. Danke für die Tipps.. Übernachtung habe ich etwas günstiges gefunden.

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
20 Beiträge
92 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Übernachtung für Alleinreisende in Seoul

Hallo Ida,

zunächst hängst es davon ab, was für eine Unterkunft du suchst.

Guesthouse (Hostel), Hotel, oder Apartment

Und dann natürlich von deinem Budget

Die Guesthouses in Korea sind für sparsame sehr zu empfehlen.

Zudem sind in der Regel die Schlafsäle nach Geschlechtern getrennt, was für die meisten sehr angenehm sein dürfte.

Preislich würde man da bei etwa ca.15 Euro/Nacht liegen (20.000 KRW). Im teureren Fall etwa 30.000 KRW (ca. 18 Euro).

Wenn du es etwas komfortabler haben möchtest, gibt es auch zahlreiche Motels in Korea. Preislich ab ca. 50.000 KRW wenn es günstig ist. Aber Vorsicht. Manchmal liegen diese in Rotlichtbezirken.

In Seoul gibt es einiges zu sehen, das kann man so nicht aufzählen. Einfach hier mal unter "Aktivitäten" schauen.

Außerhalb Seouls:

Im Südwesten:

Bamboo Forest

https://www.tripadvisor.de/Attraction_Review…

Lässt sich gut kombinieren mit:

Boseong Grünteefelder

…visitkorea.or.kr/enu/ATR/SI_EN_3_1_1_1.jsp…

Jeju Island und U-do (insel), wandern auf den Hala-San (Berg)

Busan

(dort gibt es auch viel zu sehen, einfach hier unter busan und/oder wikitravel checken)

Es gibt auch jedes Jahr gut organisierte Festivals im ganzen Land.

http://german.korea.net/Events/Festivals

Andong, berühmt für die historischen Häuser

Gyeongju, Alte Festung, Park und Grabhügel

Suwon, 1 bis 1,5 Stunden südlich von Seoul mit einer gut erhaltenen bzw. restaurierten Festungsanlage.

Haeinsa Tempel, nähe Daegu (achtung: man wandert hoch)

Und auch sonst gibt es einige Tempel zu besichtigen und es wird auch Temple-Stay angeboten.

Übernachtung im Tempel (aber Benimmregeln beachten) ;-)

2 Beiträge
Antwort speichern
5. AW: Übernachtung für Alleinreisende in Seoul

Hallo kikky,

Leider kann ich dir mit tokyo nicht viel helfen aber mit Seoul :)

In Seoul ist die ubahn Verbindung sehr gut und eig auch einfach wenn man sich mal rein gedacht hat. Die schilder und ansagen sind auf englisch. Ich kann dir nur empfehlen dir eine T-Money kart zu kaufen mit der kann man unbeschwert ubahn oder Bus fahren. Man kann sie so ziemlich überall benutzen und aufladen 👍

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :)

LG Lara

Antwort auf: Übernachtung für Alleinreisende in Seoul
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Seoul