Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bekleidung - welche Hosen?

Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
25 Bewertungen
9 "Hilfreich"-Wertungen
Bekleidung - welche Hosen?
Speichern

Mingalaba!

Bald schon steht meine Reise an und ich habe noch ein kleines Problem. Und zwar weiss ich nicht welche Hosen ich mitnehmen soll :-/ Ja das mag nach einem klitzekleinen Problem klingen, aber naja...

Ich war bisher in Thailand und habe mich dort mit kurzen Hosen eigentlich nie fehl am Platz gefühlt. Bei religiösen Stäten habe ich lange Nike Joggingshosen aus dem Rucksack genommen und drüber gezogen oder gefragt ob meine kurzen Hosen gehen würden (die Knie waren nämlich dabei so knapp bedeckt) was auch meist funktioniert hat. Auf der Strasse war ich aber fast ausschliesslich mit kurzen Hosen unterwegs, wurde nie "schlecht" behandelt, vermutlich da ja alle Touris so rumlaufen. Da es im März war und es entsprechend heiss war, fand ich dies sehr angenehm. Mit Mücken hatte ich danke einsprayen der Kleidung mit Mückorex und Mückenspray auf der Haut auch bei kurzen Sachen kein Problem.

Nun ist ja Myanmar nicht ganz so touristisch und wie ich so gelesen habe noch ein bisschen konservativer. Deshalb stelle ich mir tatsächlich die Frage, ob ich mit kurzen Hosen "falsch" unterwegs bin. In religiösen Stäten ist das eine, aber wie siehts "auf der Strasse", in Restaurants, beim Trekking, etc. damit aus? Wird man da als "schäbig" wahrgenommen? Eigentlich würde ich ja gerne wieder kurze Hosen tragen, es ist schliesslich wieder März und wieder heiss während der Reise...

Die andere Frage wäre noch, welche langen Hosen würden sich denn empfehlen? Da natürlich eher aus temperaturtechnischer Sicht gesehen. Irgendwas bumwollmässiges hätte ich gedacht. Z.B.

amazon.de/08139-PERANO-Herren-Jungen-Leinen/…

amazon.de/Surplus-Herren-Athletic-Trousers-H…

amazon.de/Kaily-Elastischer-Jogginghose-Hare…

Wobei ich gerade die letzteren sogar noch schäbiger finde als kurze Hosen.

Und auch die Mückensache habe ich mir noch überlegt. Wenn ich in Thailand dank den Mittelchen nie Probleme hatte, sollte das hier ja auch klappen. Wobei es vermutlich weniger AC hat, was die Mücken ja prima fernhält.

Vielen Dank auf jeden Fall schonmal im Voraus für jegliche Antworten, Tipps, Empfehlungen und Erfahrungsberichte ;-)

3 Antworten zu diesem Thema
Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
10 Bewertungen
5 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Bekleidung - welche Hosen?
Speichern

Mingalaba!

Anhand der Hosen würde ich dich als männlich einschätzen, sehe ich das richtig?

Die Menschen in Myanmar sind so wahnsinnig freundlich, ich denke nicht, dass Du sehr merken würdest, wenn sie deine Kleidung für nicht angemessen halten würden. Aber das sollte ja nicht der einzige Grund sein, sich passend zu kleiden. Denn auch wenn Du es nicht spürst, möchtest Du ja sicher angemessen gekleidet sein :)

Also, ich hatte fast immer eine Hosen an, die über die Knie ging und T- Shirts, die die Schultern bedeckt haben. Damit konnte ich in jeden Tempel und es war wohl auch sonst angemessen (Habe mich im Hotel beraten lassen :)).

Ich denke, als Frau ist das Thema fast wichtiger, da die Männer ihren Longhi auch manchmal hoch krempeln, so das er kurz ist, die Frauen nie. Die Hosen die Du da verlinkt hast sehen meiner Meinung nach´brauchar aus, vorallem die ersten zwei. Als Mann würde ich persönlich mir in Myanmar einen Longhi kaufen, gleich in den ersten Tagen. Die trägt dort jeder, auch Touristen, und sollen bei dem Wetter sehr angenehm sein. Ich finde sie auch ganz hübsch. Gut, in Deutschland würde ich komisch kucken wenn sie jemand trägt :)

Wir sind ein wenig gereist im Land, als wir am Strand waren habe ich kürzere Röcke und Hosen getragen als z.B. in Bagan.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen! Viel Spaß in Myanmar!

Zuletzt geändert: Vor 4 Jahren
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
35 Beiträge
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-Wertung
2. AW: Bekleidung - welche Hosen?
Speichern

Die im ersten link gezeigte Hose finde ich noch am besten. Ich hab mir vor Ort Hosen gekauft. Zum Beispiel in Vietnam und Thailand. Und genau das werde ich wohl in Myanmar nicht anders machen. Wir gehen in den Städten nicht nur gerne Tempel gucken sondern auch shoppen. Da findet man immer ganz tolle und günstige Sachen.

Also würde ich höchstens eine Hose mitnehmen und den Rest da kaufen.

Leipzig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
15 Beiträge
5 Bewertungen
1 "Hilfreich"-Wertung
3. AW: Bekleidung - welche Hosen?
Speichern

Nimm doch eine lange und eine kurze Hose mit und guck dann in welcher du dich persönlich wohler fühlst. Vor Ort kannst du dann entsprechend nachkaufen. Das ist dort ja auch nicht teuer und su hast gleich ein schönes Erinnerungsstück, welches du mit nach Hause nehmen kannst.

Antwort auf: Bekleidung - welche Hosen?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Myanmar