Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gestrandet im Myanmar??

Beitragender der Stufe 
5 Beiträge
11 Bewertungen
3 "Hilfreich"-Wertungen
Gestrandet im Myanmar??
Speichern

Hi there!

Wir sind momentan in ngwe saung und suchen Gestrandete die sich auch überlegen hierzu bleiben in Myanmar und den Coronavirus auszusitzen

8 Antworten zu diesem Thema
Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
8.174 Beiträge
147 Bewertungen
180 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Gestrandet im Myanmar??
Speichern

hallo Andreas, "aussitzen" - wie lange willst du denn das durchhalten - ein paar monate oder mehr? darf man als ausländer denn ohne weiteres so lange in Myanmar bleiben?

Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1.976 Beiträge
55 Bewertungen
25 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Gestrandet im Myanmar??
Speichern

Halte ich aus verschiedenen Gründne für keine gute Idee.

Zum ersten dürfte das in Sachen Visum kaum realisierbar sein. Zum zweiten ist Corona natürlich auch in Myanmar Thema und die medizinische Versorgung eher rudimentär.

Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
3.684 Beiträge
7 Bewertungen
7 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Gestrandet im Myanmar??
Speichern

Einspruch in Teilen.

Myanmar hat eine relativ gute ärztliche Versorgung, wenn du Geld hast und mindestens in Rangoon bist.

Trotzdem hast du mit deinem Beitrag im ganzen recht.

Zuletzt geändert: 23. März 2020, 20:27
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1.976 Beiträge
55 Bewertungen
25 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Gestrandet im Myanmar??
Speichern

In Yangon und mit dem nötigen Kleingeld, ja.

Mit Lungenentzündung möchte ich da trotzdem ungern liegen.

Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
3.684 Beiträge
7 Bewertungen
7 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Gestrandet im Myanmar??
Speichern

In Yangoon gibt es die intl. Klinik, die würde ich auch wegen einer Lungenentzündung aufsuchen. Die sind wirklich gut.

Diese Erfahrung durfte ich schon machen. Ursprünglich wollte ich nach SIN fliegen und mich dort behandeln lassen. Das Hotel gab mir den Tip und der war gut.

Europa
Reiseziel Experte
für Israel, Haifa, Tel Aviv, Eilat, Jerusalem
Beitragender der Stufe 
1.963 Beiträge
7 Bewertungen
9 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Gestrandet im Myanmar??
Speichern

Jetzt gibt es die Möglichkeit, dass Regierungen bei der Rückreise helfen. Dies sollte man nutzen, selbst wenn dadurch unterwartete Kosten entstehen.

Ihr wisst nicht, wie lange diese ganze Ausnahmesituation dauern wird und wie es sich in Myanmar entwickeln wird. Zudem würdet ihr im Krankheitsfall einem Einheimischen/einer Einheimischen die medizinische Versorgung wegnehmen. Könnt ihr damit leben, auf Kosten anderer zu überleben?

D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
2.704 Beiträge
160 Bewertungen
259 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Gestrandet im Myanmar??
Speichern

wenn sie noch nach hause wollen, was ich ja aus dem beitrag nicht unbedingt rauslesen kann, wuerde ich mich schleunigst um eine rueckreise bemuehen, denn ewig holt die regierung die leute nicht zurueck, erst recht nicht, wenn vorab die meoglichkeit bestand, mit einem linienflug nach hause zu kommen und das auswaertige amt regelmaessig informiert hat, "kuemmern sie sich um einen heimflug"

denn fuer alle laender in die noch linienfluege gehen, gibt es keine rueckholprogramme

europe
Beitragender der Stufe 
29 Beiträge
170 Bewertungen
333 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: Gestrandet im Myanmar??
Speichern

alles gute, bleibt gesund.

Antwort auf: Gestrandet im Myanmar??
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Myanmar