Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bus Ngapali -Yangon

Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
10 Bewertungen
6 "Hilfreich"-Wertungen
Bus Ngapali -Yangon
Speichern

Wir haben keine Frage zu diesem Thema sondern möchten euch diese Erfahrung mitteilen, da wir selber nichts darüber gefunden haben aber sehr glücklich über einen aktuellen Beitrag gewesen wären!

In unserer Unterkunft (Rivertop Lodge) haben sie uns gesagt es wäre eine sehr gute Wahl den Bus vom Ngapali Beach nach Yangon zu nehmen! Dieser fährt 2 mal täglich, ein mal um 6Uhr in der Früh, ein mal um 13:00 Uhr Nachmittags. Der Bus in der Früh fährt richtung Süden an der Küste entlang, der Bus um 13 Uhr fährt über Thandawe und Pyay, von der Zeit sind beide angeblich gleich (14h)!!!

Wir haben uns leider für den 13Uhr Bus entschieden.. Auf dieser Route gibt es auch keinen VIP Bus, also fährt man in einem normalen Reisebus

Da man über Pyay fährt, muss man komplett durch die Berge durch! Nach 10 minuten haben die ersten Einheimischen (wir waren 3 Touristen und der Rest Einheimische) zu kotzen angefangen!

Das ging die ganze Fahrt so weiter! Zusätzlich kauen natürlich alle ihre Tabaknuss und spucken sie in Plastiktüten, sehr angenehm!

Weil das noch nicht reicht führt die Strecke über Stunden über schmale Straßen, teilweise auch durch Sand weil die Straße gerade erneuert wird! Links und rechts geht es tief runter, eine Absicherung gibt es selbstverständlich nicht! Nach ein paar Stunden tagsüber kommt man in die Dunkelheit und man fährt die Strecke im dunklen weiter! Die Kurven wurden wirklich nicht für einen Bus ausgelegt..

An den Grenzen der Staaten muss man mitten in der Nacht zur Passkontrolle ausstrigen obwohl es innerhalb des gleichen Landes ist!

Wir hatten wirklich mehrmals angst ob wir die Fahrt überleben! Das einzig positivie ist, der Busfahrer hatte den Bus wirklich unter kontrolle, tritzdem hat man natürlich Angst weil immer was sein kann auf so einer Strecke!

Also unser Ratschlag ganz klar: wer sich Ngapali leisten kann sollte Auch die 100$ Flug zahlen! Bus ist keine Alternative

Hoffentlich konnten wir euch damit etwas weiterhelfen,

2 Backpacker Anfang 20!

6 Antworten zu diesem Thema
Lenzerheide, Schweiz
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
14 Bewertungen
5 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Bus Ngapali -Yangon
Speichern

herzlichen dank für euren beitrag. wir werden fliegen. abenteuer immer gerne, aber nicht wenn es gefährlich werden könnte.

2. AW: Bus Ngapali -Yangon

-:- Mitteilung vom Tripadvisor-Personal -:-

Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Verfassers entfernt. Ein gelöschter Beitrag kann vom Benutzer jederzeit durch einen neuen ersetzt werden.

Die Bearbeitungszeit für Beiträge in den Tripadvisor Foren ist begrenzt. Nach Ablauf der Bearbeitungszeit können Beiträge durch Löschen und erneutes Senden aktualisiert werden.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Beiträge bearbeiten können: http://www.tripadvisor.com/help/how_to_edit_your_posts

Entfernt am: 20. Januar 2019, 07:20
 
Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
325 Bewertungen
122 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Bus Ngapali -Yangon
Speichern

Danke für Eure Info , wir fliegen dann lieber, Ngwesaung per Bus hat uns gereicht

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Beiträge
20 Bewertungen
17 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Bus Ngapali -Yangon
Speichern

Vielen Dank für euren Reisebericht. Wir haben schon von vielen Travellern gehört, dass die Strecke mit dem Bus über Pyay eine echte Strapaze ist. Daher empfehlen wir auch den Flieger zu nehmen. Wer nicht gern fliegt, hat aber auch die Chance von Yangon mit einem VIP-Bus (2 + 1 Sitze) an der Küste entlang nach Ngapali zu fahren. Dauert zwar auch lange, aber ist wesentlich bequemer.

Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
5. AW: Bus Ngapali -Yangon
Speichern

Ich möchte hier auch kurz meine Erfahrungen zur Fahrt teilen (Stand 12.2.2020). Wir sind mit dem Bus vom Unternehmen YE Aung Lan von Yangon zum Ngapali Beach gefahren. Abfahrt in Yangon war pünktlich um 07:00 Uhr und wir sind um 21:00 Uhr bei unserem Hotel am Ngapali Beach abgesetzt worden. Wir haben unser Ticket online gekauft und das hat super geklappt. Einfach dann vor Ort am Schalter einchecken und man bekommt seine Tickets. Unterwegs gab es einige kürzere Stops für Essen und WC. Die Strecke ist zwar lang, war aber durchaus komfortabel (Bus mit 2+1 Sitzen pro Reihe). Wir bekamen Decken, Wasser und ein Lunchpaket. Die Fahrer wechselten sich alle 3-4 Stunden ab, insgesamt waren es drei. Wir sind die Küste entlang gefahren (also nicht über Pyay). Der Teil durch die Berge ist abenteuerlich, aber der Rest der Strecke sehr angenehm. Wir würden uns wieder für den Bus entscheiden.

Wir sind zwei Backpacker (24 und 27 Jahre alt).

Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
325 Bewertungen
122 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Bus Ngapali -Yangon
Speichern

Danke für die Info, gab es interne Kontrollepunkte auf der Fahrt? Und welche Städte könnte man als Zwischenstopp einlegen? Wir wollen nicht alles in einem durchfahren. Liebe Grüße Traumpaar Nr.1, glücklich verheiratet seit 1991

Antwort auf: Bus Ngapali -Yangon
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Myanmar