Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tragen einer Kummah (Omanische Kappe) von nicht Omani ?

Walenach
1 Beitrag
Thema speichern
Tragen einer Kummah (Omanische Kappe) von nicht Omani ?

Hallo zusammen. Kann mir jemad sagen, ob es im Oman als nicht Omani angebracht ist eine Kummah (Omanische Kappe) zu tragen? Oder wird das an "Christen" nicht gerne gesehen?

Danke und Gruss

London
Beitragender der Stufe 
1.924 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Tragen einer Kummah (Omanische Kappe) von nicht Omani ?

Hallo Arnold M,

willkommen im Forum!

Ich habe leider keine direkte Antwort auf deine Frage finden können, ich habe mal im englischsprachigen Forum quergelesen, aber da gibt es auch nur allgemeine Informationen zu Kleidung:

In Oman findet man eine recht strikte Kleiderordnung vor, die du respektieren solltest. Herren werden gebeten, grundsätzlich lange Hosen zu tragen; kurze werden als Unterhosen und Beleidigung betrachtet. Damen sollten nur lange Hosen oder Rock bis zur Wade tragen, Schultern und Arme bedeckt halten und keinen Ausschnitt zeigen. Bei einem Moscheebesuch wird zusätzlich ein das Haar der Damen völlig verdeckendes Tuch verlangt. Du wirst keine Chance haben, ohne diese Kleiderempfehlung (auch die Herren!), eine Moschee von innen zu sehen.

Viele Grüße

Bettina

(TripAdvisor Team)

Leipzig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
37 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Tragen einer Kummah (Omanische Kappe) von nicht Omani ?

Ich denke davon sollte man Abstand nehmen. Man macht sich mindestens lächerlich, wenn es nicht gar als Beleidigung gesehen wird. Der Effekt ist der gleiche, wie wenn man als "Preuße" in Bayern mit Lederhosen und Hut mit Gamsbart erscheint.

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.453 Beiträge
125 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Tragen einer Kummah (Omanische Kappe) von nicht Omani ?

Ich war schon öfter in Moscheen und in der Türkei ist man mittlerweile in den "Touristenmoscheen" wie die Blaue Moschee nicht mehr ganz so streng mit der Kopfbedeckung. In ländlicheren Gegenden würde man es aber immer noch als Respektlosigkeit ansehen, wenn man die Kleidervorschrift nicht einhält. Eine türkische Kopfbedeckung (Takke) für Männer wäre hier aber auch übertrieben.

Und ich denke, dass es im Oman ähnlich ist.

Seattle, Washington
1 Beitrag
1 Bewertung
Antwort speichern
4. AW: Tragen einer Kummah (Omanische Kappe) von nicht Omani ?

Das hat so überhaupt nichts mit dem Glauben zu tun (Omanis sind äußerst tolerant) - eher ist es eine Frage, wie lächerlich man sich als Ausländer machen möchte (ähnlich wie in anderen Regionen der Welt auch beim Tragen von einheimischer Kleidung durch Fremde). Aber eine Kummah wird inzwischen schon weitestgehend auf westlichen Köpfen toleriert, beim Tragen einer Dishdasha wird 'mann' allerdings nicht mehr für voll genommen!

Im Oman können Nicht-Moslems im übrigen nur eine einzige Moschee besuchen, die 'Grand Sultan Qaboos Mosque' in der Hauptstadtregion! Dort gelten Kleidervorschriften (lange Hosen und mindestens kurze Ärmel für Männer, beide Knöchel bedeckende Kleidung für Frauen plus ein Kopftuch/Schal über den Haaren), Frauen bekommen am Eingang bei Bedarf eine Abaya und einen Schal ausgehändigt.

5. AW: Tragen einer Kummah (Omanische Kappe) von nicht Omani ?

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Da zu diesem Thema in den letzten Monate keine neuen Beiträge veröffentlicht worden sind, wurde es geschlossen. Bitte starten Sie ein neues Thema, um die Diskussion aktuell weiterzuführen.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 14. August 2015, 12:51
Antworten auf Ihre Fragen zu Oman
Aktuelle Konversationen