Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sicherheit 2018

Coswig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
3 Bewertungen
Sicherheit 2018
Speichern

Hallo, wir möchten im Dezember 2018 zu zweit nach Jordanien, Flug ist gebucht.

Ich habe nur bis 2017 Berichte über das Thema Sicherheit gelesen, Aktuelles steht nicht im Forum.

Wie sieht es im Moment aus? Meine 2. Frage: Es soll auch relativ kalt sein und regnen? Ist eine Übernachtung in der Wüste deswegen ungünstig? Wie sieht es am Toten und Roten Meer aus???

Danke für eure Antworten!

Petra

3 Antworten zu diesem Thema
1 Beitrag
1. AW: Sicherheit 2018
Speichern

Hallo Petra,

Jordanien zählt zu einen der Sichersten Länder weltweit, sogar sicherer als viele Europäische Länder.

Am Roten Meer, also in Aqaba ist es das ganze Jahr über relativ warm, genauso wie am Toten Meer. In der Wüste z.B. Wadi Rum kann es schon vorkommen das es Nachts sehr frisch wird, aber Tagsüber herrschen angenehme Temperaturen. Muss man sich aber auf jeden Fall anschauen.

Wünsche dir einen schönen Urlaub!!

Gruß

Günther

Hessen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
29 Beiträge
175 Bewertungen
45 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Sicherheit 2018
Speichern

Ob es eines der sichersten Länder ist, weiss ich nicht. Auf jeden Fall fällt die hohe Polizeipräsenz in der Öffentlichkeit auf. Bei vielen Hotels und öffentlichen Einrichtungen, z.B. Petra, Burg Kerak etc. muss man sein Gepäck durchleuchten lassen. Das wird schon einen Grund haben.

Schöneck ...
8 Beiträge
3. AW: Sicherheit 2018
Speichern

Genau, das hat einen grund... damit es auch so bleibt!

In amman kann es schneien.. in der wüste dagegen ist es warm und trocken.. ausser nachts! Da wird es dunkel und kalt...

Antwort auf: Sicherheit 2018
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Jordanien