Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Israel
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen

Mitreisende gesucht: Tagestour von Eilat zum Mose-Berg

Dresden, Deutschland
14 Beiträge
Mitreisende gesucht: Tagestour von Eilat zum Mose-Berg
Speichern

Mitreisende gesucht für einen Tagestrip zum Katharinenkloster und Moseberg.

Wir zwei urlauben in Eilat im Februr 2015, wollen zu Fuß die Grenze überqueren und uns in Taba ein Taxi suchen. Wer kommt mit, damit es billiger und sicherer wird? Nichts für verwöhnte Pauschaltouristen, aber keine Angst, wir sind schon Großeltern und keine Fraeks mehr.

Unser Host in Eilat sagt: Grenze ist geöffnet 24/7 und einen guten Taxidriver finden wir mit seiner Hilfe. Der Sonnenauf- oder -untergang auf dem Berg Nebo/Sinai/Mose/Musa soll unvergesslich sein - das wollen wir sehen. Also: kommt jemand mit?

4 Antworten zu diesem Thema
Tel Aviv, Israel
Beitragender der Stufe 
504 Beiträge
501 Bewertungen
330 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Mitreisende gesucht: Tagestour von Eilat zum Mose-Berg
Speichern

Herzlich willkommen in Israel!

Seit Ihr euch über die Sicherheitssituation im Sinai bewußt? Nicht um sonst haben alle internationalen und israelischen Veranstalter diese Tagestour aus dem Programm genommen.

Richtig die Grenze ist 24 Stunden täglich offen.

Dresden, Deutschland
14 Beiträge
2. AW: Mitreisende gesucht: Tagestour von Eilat zum Mose-Berg
Speichern

... danke Ushi,

aber so ängstlich sind wir nicht;

und es gibt noch immer Touranbieter wie desert-eco und mantis tours,

die mit Eilat-Touristen zum Berg Sinai reisen.

Was die können - können wir das nicht auch?

Wer traut sich und kommt mit?

Micha

Berlin, Deutschland
2 Beiträge
3. AW: Mitreisende gesucht: Tagestour von Eilat zum Mose-Berg
Speichern

Hallo, guten Tag Michapamesch P!

Da ich Ihren Beitrag gerade lese und der Februar vorbei ist, wollte ich Sie fragen, wie Ihre Erfahrung war.

Mit freundlichen Grüßen

Petra Steiner

Dresden, Deutschland
14 Beiträge
4. AW: Mitreisende gesucht: Tagestour von Eilat zum Mose-Berg
Speichern

Fazit:

Genauso würde ich es wieder machen; es gab keinerlei gefährliche Situationen.

Kosten: nur die Hälfte dessen, was wir bei Veranstaltern bezahlt hätten; zu zweit insgesamt 150 Euro.

Voraussetzungen: deutscher Pass, Shekel, ägypt. Pfund, altern. Euro, etwas englische Sprachkenntnisse, genügend Zeit und Ruhe

im Einzelnen:

Unser Auto parkten wir grenznah und waren zwischen 6 und 7 Uhr die einzigen Kunden der Grenzbeamten zwischen Eilat und Taba. Der Sinai-Visum-Schalter arbeitet wie die Grenzer 24/7. Ein kurzer Bummel durch Taba-Nord und der erste Taxifahrer sprach uns an - bloß gut, denn einen Taxisammelplatz suchten wir bis dahin vergeblich. Wir waren die einzigen Fahrgäste zum St. Katharina Kloster, dort wartete er den ganzen Tag bis nach 20 Uhr und brachte uns wieder zurück. Zwischendurch gab es immer wieder Checkpoints und Zahlstellen: die Sinai-Tax zahlte unser Fahrer, wir hatten wegen des einen Tages keine ägypt. Pfund getauscht und das war die einzige Zahlstelle, die keine Euro oder Dollar akzeptierte. Die Katharina-Tax ging dann wieder in Dollar. Euros nahmen das Klostermuseum und die Touristenpolizei für den Guide auf den Berg. Ohne Guide ließ man uns nicht ziehen - Vorschrift. Aber Suleiman war nicht lästig, manchmal sogar zurückhaltend, immer englisch auskunftsbereit und gut gebildet (zwischen Abi und Jurastudium). Vormittags also das Kloster (schließt mittags) und die Umgebung erkundet, danach gemütlich den Fußweg hoch auf den Berg, reines Genusswandern durch eine spektakuläre Bergwelt. Hier war ich froh fast allein und am Tage unterwegs zu sein. Nach Sunset - außer uns war nur noch ein einzelner Tourust oben - ging es dann wieder abwärts auf dem gemächlichen Kamelpfad, wir mit unseren Stirnlampen, Suleiman im Dunkeln. Wie er das macht, ist mir schleierhaft. Unten am Kloster im Dunkeln wartete dann unser Taxi und noch vor Mitternacht waren wir wieder die einzigen Grenzgänger Taba - Eilat.

Also wer sich traut - sehr empfehlenswert die Tour.

Antwort auf: Mitreisende gesucht: Tagestour von Eilat zum Mose-Berg
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Israel
Aktuelle Konversationen