Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Einkaufen in Istanbul

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
16.060 Beiträge
127 Bewertungen
Einkaufen in Istanbul

Hallo,

in Istanbul gibt es natürlich eine Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten, von traditionell über modern bis zu extravagant und teuer.

Wenn Ihr Tips habt, wo man besonders gut einkaufen kann, egal aus welcher Kategorie (Kleidung, Leder, Kunsthandwerk, Teppiche, usw.)verratet sie doch hier, das könnte eine wirkliche Hilfe für andere Reisende werden.

Tschüss

Patara01

41 Antworten zu diesem Thema
Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
16.060 Beiträge
127 Bewertungen
1. AW: Einkaufen in Istanbul

Duftöle im Gewürzbasar

Wir haben auf dieser Istanbulreise keine Einkaufsorgien durchgeführt, deshalb kann ich nicht allzuviel dazu beitragen aber eine Empfehlung hab auch ich.

Wenn Ihr Spaß an Duftölen und Gewürzen habt empfehle ich einen Besuch bei Orhan im Ägyptischen Gewürzbasar (Misir Carsisi)

    Orhan, 31 Arifoglu, Misir Carsisi, Eminönü, Istanbul

Orhan ist ein sehr netter Herr, der Euch eine Vielzahl an Duftölen vorführt und evtl sogar einen persönlichen Duft mixt.

Die kleinste Flasche kostst 10,-YTL: er ist aber meistens großzügig und gibt noch ein kleines Geschenk dazu.

Erzählt ihm, dass Ihr durch den TA auf ihn aufmerksam geworden seid, das freut ihn immer besonders.

Pashminas

Pashminas kann man eigentlich überall kaufen, es gibt verschiedene Qualitäten und Preise, aber wir haben in kleinen Geschäften in den Seitenstraße selten mehr als 15 - 25 YTL ausgegeben und die Qualität ist nicht schlecht. Ob es allerdings wie angegeben Kashmir ist wage ich zu bezweifeln.

Im Großen Basar waren sie oft teurer.

Musikinstrumente

Falls jemand Musikus ist wird sein Herz höher schlagen, wenn er durch die Sraßen rechts und links von Tünel Richtung Istiklal Caddesi läuft. Dort sind nur Geschäfte mit Musikinstrumenten angesiedelt.

Patara01

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
16.060 Beiträge
127 Bewertungen
2. AW: Einkaufen in Istanbul

Hallo, ich habe diesen Beitrag hierhin verschoben. Queen hat so viele nützliche Vorschläge fürs Shoppen gemacht, die dürfen einfach nicht verloren gehen.

Patara01

Wenn man Kleidung einkaufen will würde ich Bakirköy empfehlen, Taksim ist zu teuer und die Geschäft gehen keinen Cent runter.

Ich habe in Bakirköy in der Yeralti Carsisi ein paar Sachen gekauft und da konnte man handeln. Bei Collezione (gibt es überall in Istanbul) habe ich ein paar schöne Sachen gekauft, man konnte da auch nicht handeln aber die Sachen waren supergünstig.

Und dann waren wir in den Wochentagsbazaren. Jeden Tag hat ein Bazar stattgefunden in den verschiedenen Gebieten. Wir waren am Freitag in Findikzade, die Strassenbahn hält da an. Und da habe ich ein paar günstige T-Shirts von Esprit ergattern können für 5 YTL. Am Samstag war der Bazar in Bakirköy der war riesengross, man muss nach Bakirköy mit dem Zug fahren. Und dann weiter mit dem Dolmus fahren. Der Dolmus hält beim Bazar an.

Wir waren noch im grössten Outlet-Center von Istanbul oder Türkei ? Im Olivium, das ist in Zeytinburnu, man muss mit der Strassenbahn bis Aksemsettin fahren und dann immer geradeaus laufen und dann sieht man das Center. In Bakirköy gab es auch ein Center, das hiess "Carousel" war nicht so gross wie das Olivium aber auch ein Outlet-Center.

Queen 73

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
16.060 Beiträge
127 Bewertungen
3. AW: Einkaufen in Istanbul

 Fortsetzung:

anbei mein nächster Bericht :-)

Also ich wusste von meiner Freundin die vor 2 Jahren in Istanbul war wo die Bazare waren und an welchem Wochentag die stattfinden würden.

Ich schreib sie mal auf.

Dienstag: Kadiköy (asiatische Seite)

Mittwoch: Fatih

Donnerstag: Ulus beim Akmerkez kann man in den Dolmus einsteigen der fährt zum Bazar

Freitag: Findikzade

Samstag: Bakirköy

Sonntag: Ortaköy

Geht mal bitte auf diese Seite, da stehen ganz gute Tipps über Istanbul. Von den Akbils habe ich auf dieser Seite erfahren.

mymerhaba.com/de/main/content.asp_Q_id_E_1972

Queen 73

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
16.060 Beiträge
127 Bewertungen
4. AW: Einkaufen in Istanbul

Hallo,

ich hab diese Einkaufstips von VillaRhapsody hierhin geschoben. Hören sich interessant an.

     Hallo Andina

du musst dich diese Website mal angucken:

www.emporis.com/en/wm/cx/…

und schreib Kanyon Istanbul in google und dann kommt noch viel mehr hoch.

Du kannst ganz einfach mit metro nach Kanyon (Levent), nebenan liegt Metrocity, vielleichts kennst du dieses Kaufzentrum?

In Kanyon gibt es eine schöne neue 'Saray' für süsigkeiten, Konyali ein ausgezeignetes Restaurant, Harvey Nicols Laden mit haute couture so ganz teuer, ganz grosses Buchladen D&R, und viele andere.

Tsch üss!

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
16.060 Beiträge
127 Bewertungen
5. AW: Einkaufen in Istanbul

Endlich mal wieder ein neuer Beitrag:

>Gute Teppiche in Istanbul kauft man bei diesen zwei Adressen:

http://www.nakkasrug.com/Carpet.asp

oder bei Sentez, die zudem noch allgemeine Informationen auf der Homepage zur Verfügung stellen.

http://www.sentez.com.tr/>

Bayern
Beitragender der Stufe 
238 Beiträge
36 Bewertungen
6. AW: Einkaufen in Istanbul

Hi,

wir waren im Mai im Olivium, ist riesengroß, modern und bietet viele Markenshops. Hat mir persönlich nicht so gefallen, war auch ganz wenig los.

Dann waren wir noch am Dienstag in Kadiköy auf dem Wochenmarkt. Das ist richtiger türkischer Markt mit endlosen Ständen, Wühltischen (Markeneinzelteile zB von Cecil, Esprit - 5Lira, 3 Teile - 5 Lira) und allem was dazugehört.

Mein Favorit!

lg - socola

Bayern
Beitragender der Stufe 
238 Beiträge
36 Bewertungen
7. AW: Einkaufen in Istanbul

Billige Klamotten vom Wühltisch, (ab 5Lira) bekommt man in Beyoglu in einer kleinen Sackgasse neben dem Pashabahce Glasladen (Istiklal Cad. 314). Von der Strasse vorne aus schon zu sehen, gehts aber ums Eck und dort reiht sich dann ein Wühltisch an den anderen und am Ende sind dann noch ein paar Läden mit einer Auswahl an modernen Jeans und haufenweise billigen Shirts (einzelne Markenartikel hab ich aber auch gesehen) usw.

Riesen Auswahl am laufenden Meter von verschiedenen Herstellern ("das hab ich schon bei HM gesehen"). Das Anprobieren wurde bei den vorderen Wühltischen nicht erlaubt.

lg - socola

Eifel
7 Beiträge
8. AW: Einkaufen in Istanbul

Hier mein Tip für Lederwaren jeder Art in Istanbul:

http://www.istanbullife.org/golden_horn.htm

Ist direkt neben der Zisterne in Sultanahmet.

Im zweiten Stock. Fragt nach Mustafa.

Sie arbeiten nach Vorlage oder man bedient sich an der reichhaltigen Auswahl.Maßanfertigung innerhalb von drei Tagen, Lieferung auch ins Hotel.

Ich kaufe seit 10 Jahren bei Ihnen, und war in dieser Zeit mit über 100 Leuten dort die bisher alle zufrieden sind.

Jeans und Uhren.

Geht zum großen Bazar ins Cafe Oriental.Dann die Gasse Richtung Norden hoch, zweites Geschäft auf der linken Seite.

Fragt nach Suat. Sagt das Theo euch schickt und er hilft euch weiter.

Ich erhalte in keinem Geschäft irgendwelche Provisionen, ich Erfahrungen aus langjährigen Istanbulbesuchen.

Gruß,

Theo

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
16.060 Beiträge
127 Bewertungen
9. AW: Einkaufen in Istanbul

VillaRhapsody hat geschrieben:

Hallo Monika!

Mein super Einkäufe letztes Winter habe ich von Optimum Einkaufszenter. Wirklich sehr gut, fast alle Läden sind 'Outlet' Geschäfte, nicht nur Türkische Marken aber auch Manolo Blahnik's für wem gern auf Stiletto Schuhe balancieren will.

Nur, mann muß dafür nach die Aziatische Seite!

Viel Spaß!

Bayern
Beitragender der Stufe 
238 Beiträge
36 Bewertungen
10. AW: Einkaufen in Istanbul

Hallo,

der Dienstags-Markt von Kadiköy ist auf einem neuen Platz weiter weg vom Hafen. Dort fährt man am besten mit dem Bus (zB 8a) oder Dolmus hin, am besten am Busbahnhof nach Sali Pazar fragen und etwas Geduld mitbringen. Das Taxi kostet vom Hafen bis dorthin ca. 9Lira auf der Schnellstrasse, ca. 6 Lira auf dem kürzeren Weg.

Einkaufen kann man dort gut und günstig, viele Einheimische, wenig Touriware.

Zeit mitbringen, der Markt ist groß.

lg - socola

Antwort auf: Einkaufen in Istanbul
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Istanbul