Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Restaurants in Istanbul

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.182 Beiträge
111 Bewertungen
Restaurants in Istanbul

Im englischen Forum gibt es seit einiger Zeit einen" Restaurantführer", gepostet von den Istanbul-Reisenden.

Da kann jeder Restaurants empfehlen oder davon abraten, je nach Erfahrung und Geschmack .Das könnte eine wirkliche Hilfe für künftige Istanbulfahrer sein, vor allem wenn man evtl. auch über Spezialitäten oder Besonderheiten schreibt.

Versucht es doch einfach mal.

Tschüss

Patara01

19 Antworten zu diesem Thema
Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.182 Beiträge
111 Bewertungen
1. AW: Restaurants in Istanbul

 Ein beliebtes Lokal mitten in Sultanahmet ist das

     

Baran, 12 Diwan Yolu,

gegnüber der Haltestelle der Light Tram.

Die Einrichtung ist einfach und zweckmäßig und die Auswahl an Speisen schon im Schaufenster zu besichtigen.

Das Essen ist Hausmannskost, viele Aufläufe, Gratins, Pasteten, mit und ohne Fleisch, günstig für Vegetarier.

Man wählt an den Pfannen und Töpfen selbst, die Kellner machen die Teller fertig und servieren am Tisch.

Die Preise sind moderat, ca. 7,-YTL pro Portion, die Portionen waren reichlich.

Mir hat es gut geschmeckt, meinem Mann war es zu "gemüselastig".

Ein paar Häuser weiter liegen zwei Köftecisis, beide bieten traditionelle Hackfleischbällchen (Köfte), mit Salat und Brot und wenige andere Speisen.

Tarihi Sultanahmet Köftecicsi , 12A Diwan Yolu

Es war oder ist Treffpunkt der Istanbuler Presse, an den Wänden viele Fotos und Berichte.

Leider hab ich den Namen des anderen Lokas vergessen, es liegt aber direkt daneben und ist nicht zu verfehlen.

Wir haben diese Lokale tagsüber besucht, wenn man abends schön sitzen möchte ist man hier nicht so ganz richtig.

Ein weiters Lokal, das ich empfehlen möchte, liegt in Kücükaysofya, in der Nähe der "Kleinen Blauen Moschee", Richtung Kumkapi.

 Tarihi Cesme Restaurant

 www.tarihicesmerestaurant.com

 Kaderga Liman Cad.

Es ist kein Luxuslokal aber wir haben uns da sehr wohlgefühlt.

Sie bieten eine Menge guter türkischer Gerichte an, die Preise sind günstig und die Bedienung ausgesprochen aufmerksam, freundlich und hilfsbereit.

Wir haben zu Zweit für Suppe, Hauptgericht, Nachtisch, Wasser, Cola und Cay nie mehr als 50,-YTL: ausgegeben.

Als wir dort waren konnte man noch nicht draußen sitzen, aber es scheint auch einen Garten zu geben.

Das Publikum war international, die Kellner sprechen Englisch und einer außerdem Niederländisch.

Deutsch versteht er auch ein bisschen.

In Beyoglu kann ich das

 Boncuk, Nevizade

empfehlen. Es ist ein sogenanntes traditionelles "Mehane". Die Gerichte sind schmackhaft und günstig.

Mir hat besonders die Lammleber mit rohen Zwiebeln geschmeckt, die Spieße waren auch sehr gut.

Einheimische und auch Touristen trinken gern Raki. dazu.

Afiet olsun

Patara01

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.182 Beiträge
111 Bewertungen
2. AW: Restaurants in Istanbul

 Geschrieben von Queen 73

Wo wir besonders gut und wo wir besonders schlecht gegessen haben, darüber wollte ich natürlich auch berichten :-)

Wir können uns delphin74 anschliessen. Wir haben auch öfters bei Özler Restaurant gegenüber vom Hotel Agan gegessen. Das Essen war lecker und die Bedienung supernett. Wir haben nach dem Essen immer einen türkischen Tee oder Kaffee angeboten bekommen. Und wenn wir nur vorbeigelaufen sind wurden wir immer nett begrüsst und uns wurde immer was angeboten. Özler Restaurant kann ich nur empfehlen und preislich war es auch ok. Wir haben maximal ca. 25 YTL für Essen und Getränke bezahlt.

Wir haben in der letzten Woche ein supergutes und günstiges Restaurant in Taksim/Beyoglu entdeckt. Das Restaurant heisst Gani Gani/Naum Pasa Konagi. Ist wie ein altes osmanisches Haus eingerichtet, geht über 3 Stockwerke, 1 Stockwerk modern eingerichtet, 2 Stockwerke osmanischer Stil man konnte es sich schön gemütlich machen überall Kissen und die Bedienung auch supernett. Das war auch ein Zufall, die hätten es neu eröffnet glaube ich oder den Namen geändert. Auf jeden Fall haben die in Taksim Flyer verteilt und das sah recht interessant aus. Wir waren da 2 mal essen und haben es nicht bereut.

Anbei die Internet Seite von dem Restaurant: beyoglubeyoglu.com/lokantalar/…NaumPasa.htm

Wo wir schlecht gegessen haben in Sultanahmet. Meshur Sultan Ahmet Köftecisi das hat uns gar nicht geschmeckt, in einem Kiosk in Sirkeci haben wir mal Reis mit Hähnchen gegessen. Man muss da aufpassen wenn man in diesen Kiosken isst, man wird ja gefragt ob man viel Fleisch oder wenig Fleisch will. Wir wollten viel Fleisch und haben über 15 YTL bezahlt. Wir wussten nicht das das Fleisch abgewogen wird. Hat uns auch nicht geschmeckt, wir hätten auch woanders essen können für 15 YTL.

Wir waren auch öfters bei Mc Donalds und Burger King und in Sirkeci gab es noch Bosnak Börekci glaub ich hiess es. Da haben wir Börek gegessen, das war auch ganz lecker. Simit Sarayi für zwischendurch und diese Fisch-Sandwiches an der Galatabrücke für 3 YTL das war auch ganz gut. In Ortaköy haben wir Kumpir gegessen für 7 YTL das ist Ofenkartoffel gefüllt mit Oliven, Mais, Salat und alles mögliche. Je nach Wunsch kann man sich die Kartoffel füllen lassen, gibt es auch überall und an jeder Ecke, aber in Ortaköy gibt es sehr viele Kumpir-Kioske und da würde es die besten Kumpirs geben. Wenn man eine Kartoffel gegessen hat konnte man den ganzen Tag nichts mehr essen.

Abends waren öfters wir an der Galata-Brücke, in einem Cafe Dersaadet Cafe, haben da unsere Sisa geraucht und es gab auch live Musik war auch ganz schön.

In Ortaköy kann ich das X-Cafe empfehlen, da haben wir auch einmal was getrunken und Sisa geraucht, die hatten auch live Musik war auch sehr schön.

Wir waren auch an der Bagdat Caddesi auf der asiatischen Seite, da gab es nur noble Geschäfte. Und von da kann man mit dem Dolmus nach Taksim fahren hat ca. 5 YTL pro Person gekostet. Die Fahrt hat über eine Stunde gedauert.

Und wir waren auch einem türkischen Cafe in Taksim wo man uns aus dem Kaffeesatz gelesen hat. Ich kann es nicht empfehlen. Der Kaffee ist sehr teuer :-) Es wird Werbung gemacht das die für das Kaffeelesen nichts nehmen, schlagen das aber auf den Kaffee. Und es gibt keine Preisliste. Wir haben für 2 Kaffees und 2 Gläser Tee 17 YTL bezahlt. Einmal und nie wieder. Wir waren neugierig was die uns erzählen aber es hat sowieso nicht gestimmt was die angeblich aus dem Kaffeesatz gelesen hat.

Soo das war mein 2. Bericht. Wenn wir noch was einfällt schreib ich den nächsten Bericht :-)

Bis bald

Queen_73

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.182 Beiträge
111 Bewertungen
3. AW: Restaurants in Istanbul

Ein Lokal mit besonderer Athmosphäre ist das

  Sarnic Restaurant: Sogukçesme Sok., Phone 212/512-4291

Es ist eine alte ehemalige Zisterne, zwischen Hagia Sophia und Topkapi Palast, ganz mit Kerzen beleuchtet, für romantische Stunden.

Die Preise sind entsprechend höher, das Essen türkisch-westlich.

Reservierung wird empfohlen.

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.182 Beiträge
111 Bewertungen
4. AW: Restaurants in Istanbul

   Die Adresse vom Boncuk in Beyoglu ist:

    Boncuk is at 19 Nevizade Street near the fish market, Beyoglu , 212 243 1219

Bayern
Beitragender der Stufe 
230 Beiträge
28 Bewertungen
5. AW: Restaurants in Istanbul

Hallo,

wir waren wieder im ET-IS Lokanta in der Hocapasa Sok. (Nähe Sirkeci-Bahnhof) und sehr zufrieden.

Netter Service, sehr gutes Essen, anständige Preise. Hat alles gepasst.

http://www.et-is-restaurant.com/index.html

Noch günstiger, ebenfalls sehr gut und mit Internetlokal kann ich das Otantik Cafeteria empfehlen.

Gute Auswahl an Gerichten mit Vorspeisenbuffet, Frühstück.

Tel. 0212-5265540,

Alaykösku Cad. 2/B-4, Cagaloglu(zwischen Tramhaltestelle Sultanahmet und Gülhane, Gegenüber Oldcity-Hotel)

Vom mehrfach empfohlenen Doy-Doy in Sultanahmet waren wir nicht soo begeistert, war zwar ok, aber der Service, Preise und der schon sehr touristische Touch haben uns nicht überzeugt. Die Dachterrasse bietet allerdings einen super Ausblick.

lg- socola

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.182 Beiträge
111 Bewertungen
6. AW: Restaurants in Istanbul

Diesmal kann ich ein Lokal empfehlen, das in der Nähe unseres Hotels lag:

www.magnauracaferestaurant.com

Akbiyik Cad. 27

Wir sind sehr nett bedient worden, freundlich aber locker, das Essen war ausgezeichnet (Lammgerichte und Schwertfisch)und die Preise waren akzeptabel.

Da wir nur Bier und Wasser getrunken haben war die Rechnung nie so hoch wie sie mit Wein gewesen wäre.

Einen Abend sind wir kurzentschlossen in das nächstbeste Restaurant am Sultanahmet Platz gegangen, es war schon so spät, es hieß "Palmyrie"oder so ähnlich, und war nicht schlecht aber nicht so gut wie das Magnaura. Kann man aber ohne weiteres hingehen.

Als Meyhane haben wir diesmal das "Refik" besucht, und wir waren begeistert. Es war zwar rappelvoll aber die Bedienung sehr freundlich und das Essen vorzüglich. Wir haben fast nur Mezes (Vorspeisen) gegessen, besonders kann ich Leber empfehlen, butterzart, aber eigenrtlich war alles schmackhaft und frisch.

Die Preise waren wie in den anderen Lokalen die wir besucht haben.

Wir waren auch in einem Fischlolkal unter der Galata Brücke, Fish Point, Sevice und Essen gut, der Fisch war frisch und schmackhaft auf den Punkt gegrillt (auf Wunsch, kann man auch gebraten haben), und die Preise von ...bis...

Der billigste Fisch kostete 12 YTL (mit Obstplatte als Nachtisch vom Haus), wir hatten Rotbarbe, 30 YTL, es gab dafür für jeden 2 Barben und nicht zu klein, mit ein paar gebratenen Kartöffelchen.

Abraten muss ich leider vom hochgelobten "Hamdi", gegenüber der Galata Brücke.

Die Aussicht ist zweifellos grandios und das Essen sehr gut, ich hatte dort das beste Auberginenpürree, aber die Geschäftsmethoden mehr als fragwürdig.

Wir hatten für 20 Uhr reserviert und um 20 Uhr 45 waren wir schon fertig mit allem!

Die haben uns regelrecht durch das Menü gescheucht, die Hauptspeisen kamen als wir noch bei den Vorspeisen waren, sie haben versucht Teller abzuräumen, die noch nicht leer waren und auch nicht nachgefragt, ob man noch etwas trinken möchte.

Um 21 Uhr haben wir das Lokal verlassen, sauer ohne Ende, es sollte unser erster schöner Abend mit toller Atmosphäre werden und als wir hinunter zum Eingang kamen wussten wir auch warum alles so lief: da stand eine Schlange von Wartenden.

Aber ich denke, dass man Gäste so nicht behandeln kann, auch wenn Formel 1 Wochenende war, man hätte dann vorher darauf hinweisen müssen, dass der Aufenthalt zeitlich begrenzt ist und man in Schichten isst.

Aber vielleicht machen andere ja bessere Erfahrungen dort, wie gesagt, das Essen war empfehlenswert.

Deutschland
Beitragender der Stufe 
31 Beiträge
7. AW: Restaurants in Istanbul

Hallo ich füge in diese Liste zwei Restaurants ein, die uns sehr gut bei unserer Istanbulreise im Juli gefallen haben:

- Buhara

Das Restaurant liegt ganz in der Nähe des Cagaloglu Hamam, allerdings nicht in derselben Straße, sondern man biegt in die Nuruosmaniye Cd ein und es ist gleich links. Man kann draußen sitzen und meiner Frau hat besonders die üppige Tischdekoration gefallen. Ich fand diese Blumensträuße etwas groß, aber gut. Das Essen war wirklich gut, typische türkische Küche. Hauptspeisen um die 7 YTL.

- Cibalikapi Balikcisi

Dazu habe ich eine Internetseite gefunden http://www.cibalikapibalikcisi.com/

was wohl am besten zeigt, wo das Restaurant ist. Hier gibt es alle möglichen Fischgerichte. Was wir probiert haben, war wirklich frisch und gut zubereitet.

Gruß,

Rolf

Bayern
Beitragender der Stufe 
230 Beiträge
28 Bewertungen
8. AW: Restaurants in Istanbul

Hallo,

ein Abend in Kadiköy ist wirklich zu empfehlen, schöne Gassen mit vielen Läden und ein ganz eigenes Flair.

Fisch essen kann man gut im Hamsi Pub 1-3, da liegen tatsächlich drei Lokale direkt nebeneinander.

Adresse; Güneşlibahçe Sok. No:24/D,

Kadıköy Merkez, Kadıköy, İstanbul - Asya

Tel: +90 216-3387083, +90 216-3387082, +90 216-3370890

Günstig Pide essen waren wir im einfachen Halil, da gibt es so ziemlich die kürzeste Speisekarte, die ich jemals gesehen habe: Peynirli Pide 2TL, Lahmacun 2TL und noch 5 verschiedene Getränke - sonst nix!

Liegt auch in der Güneşlibahçe Sok.

Hat aber sehr gut geschmeckt, denn Pide backen können sie ;) wär ja auch ein Wunder, wenn es anders wär.

lg - socola

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.182 Beiträge
111 Bewertungen
9. AW: Restaurants in Istanbul

In Kadiköy gibt es ein sehr beliebtes gutes und nicht teures Restaurant, d.h. eigentlich sind es drei:

 www.ciya.com.tr

Bisher ist noch niemand enttäuscht zurückgekommen.

Bayern
Beitragender der Stufe 
230 Beiträge
28 Bewertungen
10. AW: Restaurants in Istanbul

Hallo!

Dort wollte ich das letzte Mal auch hin, aber dann hat die Mehrheit für Fisch gestimmt...

Das Ciya ist recht bekannt und weiterhin auf meiner Wunschliste für Istanbul.

Auch das Konak Cafe in Galata:

http://www.galatakonakcafe.com/

Soll sehr gut sein und eine tolle Aussicht haben.

lg - socola

Antwort auf: Restaurants in Istanbul
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Istanbul