Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

Frankfurt am Main ...
2 Beiträge
Thema speichern
Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum bzw. auf der ganzen Seite (Empfehlung von Freunden, die die Seite wohl ausgiebig während ihrer Reise nutzten) und hoffe hier gute Tipps und Tricks für unsere Reise zu finden. Im November reisen eine Freundin und ich für drei Wochen nach Sri Lanka. Flug ist gebucht ;-)

Jetzt geht es ein bisschen an die Planung, da wir beide noch ziemlich unerfahren sind, was "pauschalfreies Reisen" anbelangt.

Nun: nach Recherche haben wir uns entschieden eine Woche lang mit einem Driver zu verbringen, dann eine Woche lang auf eigene Faust zu reisen und anschließend eine Woche weniger aktiv zu sein und mehr zu relaxen (z.B. Halbtagesausflüge).

Folgender Plan, den ich euch gerne vorstellen möchte in der Hoffnung Verbesserungsvorschläge von den Ortskundigen zu erhalten:

Tag 1: Ankunft und Fahrt nach Negombo in ein Hotel

Tag 2: Jetlag auskurieren

Tag 3 - 10: Mit einem Driver zusammen über Anuradhapura hoch in den Norden der Insel, weiter nach Pollonaruwa und Sigiriya und Ankunft in Kandy

Tag 11-15: Kandy, Hochland mit Wanderungen, Zugfahrt nach Nuwara Eliya und Ella und dann irgendwie in den Süden

Tag 17-21: Nationalpark (z.B. Bundula) und Strandurlaub an der Süd-/Westküste mit Ausflügen nach Galle, Hikkaduwa, usw. mit Ankunft an

Tag 21: in Colombo und Rückflug

Genauere Details haben wir noch nicht, sind aber wie gesagt über Tipps und Tricks superdankbar und würden uns freuen, hier mitmischen zu dürfen!

Viele Grüße, Orchidee1234

Zuletzt geändert: 23. Februar 2014, 14:40
11 Antworten zu diesem Thema
Hofheim am Taunus ...
Beitragender der Stufe 
5 Beiträge
37 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

Hallo,

kommen gerade von einer 14 tägigen Reise zurück, hatten die ganze Zeit einen Fahrer (siehe meine gerade erstellen Forum Eintrag "Fahrerempfehlung Sri Lanka"). Unsere tour ging von Negombo nach Dambulla, Sigiriya, Kandy, Nuwara Eliya, Ella, Tangalle und zurück. Er wird sicher gerne die Tour mit Euch machen fragt ihn einfach an.

Als Anfangs und auch Endhotel für jeweils eine Nacht waren wir (und empfehle ich) das Morning Star in Negombo (siehe meine aktuelle Bewertung). Wenn Ihr z.B. mit Si Lankan Airlines fliegt und morgens um 4:40 landet bzw. nachts um 1 Uhr abfliegt bietet das Morning Star Early CheckIn und Late CheckOut für geringen Aufpreis an. So wie es sich liest habt Ihr im Südwesten keinen fahrer, dann plant Zeit ein um an den Flughafen zu kommen oder wie gesagt geht die letzte Nacht in ein Hotel in der Nähe.

Die Zugfahrten dauern aber viele Stunden, das ist Euch bewusst? Und ja sie sind günstig.

Für Kandy kann ich das Royal Tourist Lodge empfehlen (siehe meine aktuelle Bewertung), bucht frühzeitig wenn Ihr wisst wann Ihr in Kandy seit da wenig Zimmer und schnell ausgebucht.

Von Ella aus kostet ein Taxi in den Süden z.B. Tissamaharama nicht viel, Ihr könnt aber auch den öffentlichen Bus nehmen, dauert etwas länger, ist ansich ein Abenteuer und es ist preiswert. Ich weiss ja nicht mit welchem Budget Ihr reist, mit Rucksack unterwegs und in Hostels schlafen oder Taxi nehmen sowie in guten Hotels absteigen.

Was wollt Ihr auf einer Safari sehen, vorallem Elefanten? Dann macht die Safari im minneriya national park (haben wir gemacht) oder Udawalawe, wenn Ihr die Chance auf einen Leopard haben möchtet (aber ihn sicher nicht seht wenn er denn überhaupt gesichtet wird und über 30 Jeeps den Weg versperren) dann macht die Safari im Yala Nationalpark.

Anmerkung: Wir kamen mit dem Reiseführer Reise Know How sehr gut klar.

Auf Tripadvisor findet Ihr vor allem im englisch sprachigen Teil sehr viele gute und nützliche Infos, Entfernungen, Kosten, Empfehlungen, einfach mal oben rechts auf Tripadvisor.de auf "United States" ändern oder im Browser die Sprache auf english ändern und "sri lanka tripadvisor ****" suchen (**** = was Euch interessiert). Hiermit habe ich sehr viel aktuelles gefunden.

Wenn Ihr weitere Fragen habt nur zu, vielleicht kann ich noch den ein oder anderen Tip geben.

Viele Grüße

Beitragender der Stufe 
5 Beiträge
8 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

Bis November habt ihr ja wirklich noch massig Zeit... Aus eigener Erfahrung empfehle ich euch, die Zugtickets möglichst früh zu buchen. Die Fahrten ansich sind wunderbar und günstig, wir haben immer in der ersten Klasse oder im Observation Car gesessen. Dauert natürlich etwas länger als mit dem Auto, dafür habt ihr aber auch mehr Bewegungsfreiheit und comfort und seht Viel von der Landschaft.

Zum Norden kann ich nicht viel sagen. Kandy war nicht annähernd so schön wie oft angepriesen. Dort reicht einem eigentlich ein einziger Tag.

Ich empfehle euch außerdem den Reiseführer von Ralf Loose!

Wien, Österreich
3 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

Hallo, wenn ihr einen wirklich verlässlichen Driver sucht, kann ich euch nur Francis Fernando ans Herz legen!!!

Absolut 100% verläßlich! geduldig, geht auf jeden Wunsch ein, zeigt einem eigenständig schöne, Sehenswürdigkeiten, etc. Er fährt vorsichtig und rücksichtsvoll, was in so einem, teils chaotischen Land sehr wichtig ist!!!!! Wir waren zwei Frauen alleine und wir haben uns zu jeder Zeit sicher mit ihm gefühlt

Hier seine Mail Adresse : 112 francisfernando@gmail.com

Aurich, Deutschland
Beitragender der Stufe 
40 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

Hallo, alsi cih war zwar noch nie da, aber ich kann es von einer Freundin her bestätigen, dass der Kandy wirklich nicht das ist, was er immer verspricht. ansaonsten kann man ja nur viel Spaß wünschen und eure Reiseplanung hört sich sehr gut an!

5. AW: Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

TripAdvisor hat diesen Beitrag entfernt, da er gegen die TripAdvisor Richtlinien in Bezug auf Werbung und Eigenwerbung verstößt.

Wir bitten alle unsere Mitglieder darum, von Werbung und Eigenwerbung jeder Art Abstand zu nehmen. Mitglieder, die mit einem Unternehmen in geschäftlicher Beziehung stehen, dürfen keine Kontaktinformationen oder Websites des betreffenden Unternehmens in ihren Forum-Posts veröffentlichen.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 14. Mai 2014, 15:15
Zuletzt geändert: 14. Mai 2014, 15:15
 
6. AW: Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

TripAdvisor hat diesen Beitrag entfernt, da er gegen die TripAdvisor Richtlinien in Bezug auf Werbung und Eigenwerbung verstößt.

Wir bitten alle unsere Mitglieder darum, von Werbung und Eigenwerbung jeder Art Abstand zu nehmen. Mitglieder, die mit einem Unternehmen in geschäftlicher Beziehung stehen, dürfen keine Kontaktinformationen oder Websites des betreffenden Unternehmens in ihren Forum-Posts veröffentlichen.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 14. Mai 2014, 15:15
 
Hannover ...
Reiseziel Experte
für Sri Lanka
Beitragender der Stufe 
1.323 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
7. AW: Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

Simone,

Doppelposting tripadvisor.de/ShowTopic-g293961-i8983-k5745… und dann auch nur Werbung. Last das doch und erzählt etwas über eurer Reise, Erfahrungen, Preise und Tipps für Sri Lanka Besucher. Das Hilft, alles andere Schadet.

Frankfurt am Main ...
2 Beiträge
Antwort speichern
8. AW: Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

Liebe Sri-Lanka-Kenner!

Danke schon mal für die zahlreichen Tipps und nun rückt langsam aber sicher unser Urlaub in greifbare Nähe und wir sind bei der Detailplanung angelangt:

Folgender Reiseplan:

Tag 1-2: Ankommen und Hotel in Negombo (schon gebucht)

Tag 3-8: Rundreise geführt in den Norden: Wilpattu NP, Anuradhapura, Jaffna, Polonaruwa, Sigiriya, Ankunft in Dambulla und dort dann Ende der geführten Rundreise und schlafen in Dambulla (schon gebucht).

Tag 9-11: Weiterfahrt nach Kandy - Kandy - Knuckles Range

Tag 12: Mit dem Zug von Kandy nach Nuwara Elija und Teeplantagen besichtigen

Tag 13: Mit dem Zug nach Ella und Little Adam's Peak und Ella Rock, je nach Zeit und Lust

Tag 14: Weiterfahrt an die Südküste

Tag 15 - 21: Strand, Meer, Sonne, Galle, Stelzenfischer, mit dem Kajak durch die Lagunen, Bundula NP und was der Weg in Richtung Colombo noch so bietet...

Tag 22: Rückflug

 

So und jetzt zu den konkreten Fragen:

Unterkunftsempfehlungen nehmen wir gerne entgegen für: Kandy, Nuwara Elija, Ella (max. 25 €/Person/Nacht) und ganz besonders gerne für den Süden (Cabanas am Strand?!), die dürften dann auch etwas mehr kosten ;-)

Wie kommt man an geführte Touren in die Knuckles Range? Wir haben im Stefan Loose Reiseführer den Tipp gelesen und würden das unbedingt gerne machen - sind uns aber nicht sicher, wie man das organisiert... Hat da jemand Erfahrung?

Wie und über wen lassen sich Zugtickets organisieren? Wir haben hier oben in den Antworten (Jens W) und auch im Reiseführer von den Observation Cars und von Tickets 1. Klasse gelesen, uns ist aber schleierhaft wie man die bucht? Jetzt schon oder vor Ort?

Hat jemand eine Idee, wie wir von Ella gut und schnell in den Süden kommen? Taxi? Oder doch vielleicht Abenteuer Bus?

Wie macht man das mit dem Geld vor Ort? Bargeld mitnehmen oder Reiseschecks? Geld am Automaten ziehen? Ich habe irgendwie ein ungutes Gefühl so viel Bargeld mit mir rumzutragen... Was sagen da die Sri-Lanka-Reiseerfahrenen dazu...?!

Wir freuen uns sehr auf die Antworten - und noch mehr auf die Reise!!!

Viele Grüße Orchidee1234 (2x)

Hannover ...
Reiseziel Experte
für Sri Lanka
Beitragender der Stufe 
1.323 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
9. AW: Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

Hallo, Reisechecks sind sicher, dauern aber bei der Einlösung sehr lange und werden nicht auf jeder (kleinen) Bank eingetauscht.

Geld am ATM, als Sicherheit ok, aber auf jeden fall die Debit Card und die KreditKarte von der Ausgebenden Bank für den Zeitraum des Urlaubes für Sri Lanka frei schalten lassen. Sonst kann man weder ATM noch damit im Geschäft bezahlen.

Wenn es schnell gehen soll, kommt nur ein Taxi in frage. Bus und Bahn mit Umsteigen dauert meist doppelt so lange, kostet aber nur ein Zehntel vom Taxi.

Nuwara Elyia, könnte ich euch das Remarko Rest, St Andrew's Rd, empfehlen.

Erst einmal so weit.

Wenn ihr was zu "geführte Touren in die Knuckles Range" erfahrt, lasst es mich bitte wissen. Ich wäre da auch im Gegenzug an Infos bzw. Kontakten interessiert.

1 Beitrag
Antwort speichern
10. AW: Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps

Hallo Orchidee1234,

Es ist zwar schon etwas her, dennoch wäre ich sehr interessiert wie eure geplante Tour denn war? Ich möchte um Dezember 17 bzw Januar 18 auch eine Rundtour machen und freue mich auf Deine Erfahrungen.

Viele Grüsse und Dankeschön :)

Antwort auf: Sri Lanka Anfängerinnen bitten um (indiviuelle) Tipps
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Sri Lanka