Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Veröffentlichen
Posteingang

Busfahrten in Laos

Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
6 Bewertungen
6 "Hilfreich"-Wertungen
Busfahrten in Laos
Speichern

Hallo,

 Ich habe eine Frage zum Transport innerhalb Laos:

Ein Teil einer mehrwöchigen Asien Backpacker Tour, die ich gerade plane, ist Laos:

Richtung und Stopps sind: Vientiane -> Vang Vieng -> Luang Prabang.

Die Busfahrt von Vientiane nach Vang Vieng sollte kein Problem sein (3-5h?). Allerdings mache ich mir große Sorgen wegen der Busfahrt von Vangvieng nach Luang Prabang: Dauer mind. 6 Stunden, extrem kurvenreich und Schlaglöcher ohne Ende. Beim Gedanken daran wird mir schon "ganz anders" und erfahrungsgemäß bekommen mir derartige Busfahrten überhaupt nicht gut.

Ich habe ich von einer "neuen Straße" gelesen. Dort soll es schneller voran gehen und die Straßenverhältnisse sind besser. Stimmt das? Ich überlege, ob das in Verbindung mit reisetabletten eventuell eine Option wäre. Ist jemand in den letzten ein zwei Jahren diese Strecke mal gefahren?

Am liebsten wäre mir natürlich eine Alternativlösung zum Bus/Minivan. Hat dazu jemand vielleicht eine Idee? Kann man sich einen Privaten Fahrer/Transport organisieren?

Freue mich auf jede Info oder Idee. Danke schon mal

LG

Emma

4 Antworten zu diesem Thema
Deutschland
Beitragender der Stufe 
556 Beiträge
116 Bewertungen
143 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Busfahrten in Laos
Speichern

Hallo Emma,

ja, die klassische Strecke Luang Prabang - Vang Vieng ist eine sehenswerte aber eben auch endlos üble Strecke mit unzähligen Kurven und tiefen Schlaglöchern. Man kann sie nur im Fahrradtempo fahren. Wenn man nicht sehr reisefest ist, empfehle ich dringend, sie mit einem Fahrer und Fahrzeug privat gemietet zu bewältigen und dabei VORNE zu sitzen. Auf der alternativen Schnellstrecke soll es angeblich oft üble Unfälle geben.

Die klassische Strecke passiert einige Pässe, verschiedene Dörfer mit sehr sehr armen Menschen verschiedener Volksstämme, die sehr freundlich sind, aber es wird auch viel gebettelt (Kinder) und einige warten auf Märkten auch auf Umsatz der Fremden.

Die Stecke sicher sehenswert (wenn man die Augen auflassen kann...;-) aber auch sehr mühsam. Ob es sich lohnt, ist Geschmacksache (wenn schon, würde ich auch empfehlen die Dörfer anzusteuern, die eben NICHT von jedem Touri angesteuert werden).

Ich persönlich fand Vientiane nur bedingt sehenswert, Vang Vieng besser aber auch mit Einschränkungen, wie hier angedeutet

  tripadvisor.de/…68778702

aber Luang Prabang mit Umgebung (Mekong, Dschungel, Nebenflüsse) eine absolute Empfehlung. Also man kann auch direkt Luang Prabang anfliegen und von dort aus nach Norden starten, wenn man will...

Schönen Gruß von

ikarusfly

Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
6 Bewertungen
6 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Busfahrten in Laos
Speichern

Hallo Ikarus,

Vielen Dank für deine Antwort, die bestätigt, dass ich mit der Busfahrt in Laos wohl ein Problem haben werde.

Kannst du - oder jemand anderes hier - abschätzen, was ein Pkw mit Fahrer für diese Strecke kosten würde?

Alternativ überlege ich nun, meinen Aufenthalt in Laos nur auf LP zu beschränken. Vientiane wäre sowieso nur eine Zwischenstation, aber von VangVieng hätte ich mir etwas mehr versprochen: Trekking, Quadtour, , geschilltes Tubing (nachdem der Partyhype inzwischen eingestellt wurde). Jetzt frage ich mich, ob die Umgebung von Luang P. eventuell Ähnliches bietet, abgesehen vom Tubing? Andererseits fände ich es auch enorm schade, in einem Land nur aneinem einzigsten Ort zu sein... Schwierig.

 Was meint jemand dazu, der schon mal vor Ort war?

LG

Ho-Chi-Minh-Stadt ...
Beitragender der Stufe 
9.272 Beiträge
49 Bewertungen
54 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Busfahrten in Laos
Speichern

Also Vang Vieng hat schon eine tolle Umgebung, und man kann dort viel machen.

Falls dir aber die lange Fahrt Sorgen macht, würde ich empfehlen von LP nach Nong Khiaw und Muang Ngoi nördlich von LP zu fahren. beide Orte sind nicht überlaufen, sind auch wirklich schön, aber nicht so dramatisch wie VV.

Nong Khiaw ist der touristischere von beiden Orte, aber immer noch mit einer tollen Atmosphäre. Den Sonnenuntergang an der Brücke zu beobachten ist schon herrlich. Man kann dort ein paar Wanderungen organisieren (Tiger Tail hat vor 3 Jahren eine Wanderungen zu neuen Wasserfällen angeboten, die wohl wirklich toll sein sollen), oder man leiht sich ein Fahrrad aus und erkundet die Gegend. man kann dort auch Höhlen erkunden die von der Bevölkerungen vor Schutz gegen die US Bomben genutzt (es gibt eine Bank Höhle...die u.a. als Bank genutzt wurde. Wegen dem Staudamm kann man von LP leider nicht mehr mit dem Boat nach NK, aber ein Minivan benötigt nur so gegen 3 Stunden (keine Kurvenstrecke wie zwischen VV und LP)

Muang Ngoi ist für mich einer meiner Lieblingsorte in SEA. Es ist eine sehr entspannende Atmosphäre, und als ich 2012 dort war gab es nur bis 22:00 Elektrizität (weiß nicht ob es so ist). Vom Ort aus kann man schon ein paar Spaziergänge machen, und der Weg zu dem Haupt Minority Dorf ist einfach nur wunderschön (mein profil Bild ist von der Gegend). Es gibt dort auch ein paar Höhlen die man erkunden kann. Man kommt am besten mit dem Boot von NK nach Munag Ngoi - es dauert eine Stunde.

Das wäre eine Alternative zu VV, und wegen dem geringeren Anzahl von Touristen ist ein angenehmeres Ziel als VV, obwohl VV schon beeindruckendere Landschaften hat

Heidelberg ...
Beitragender der Stufe 
71 Beiträge
150 Bewertungen
64 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Busfahrten in Laos
Speichern

Wir waren schon mehrfach in Laos und auch oft mit dem Bus unterwegs - mach dir da mal keine zu großen Sorgen! Die Fahrt von Vang Vieng nach Luang Prabang ist landschaftlich traumhaft schön - wir sind letztes Jahr im Februar die Strecke umgekehrt gefahren und es war einfach nur schön - wenn du magst, kannst du das in meinem Blog nachlesen und -schauen https:/….

Wichtig ist nur, dass du auf keinen Fall einen Minibus nimmst - die werden gnadenlos voll gestopft und das Gepäck fliegt aufs Dach, während man in den großen Bussen (VIP Busse) oft sogar nummerierte Sitzplätze hat und das Gepäck unten im Bus im Gepäckraum verstaut wird.

Die Fahrt dauert ca. 5 Stunden, inkl. Mittagspause. Auch von Vientiane nach Vang Vieng (sind wir schon 3 Mal gefahren, einmal (und nie wieder!!!!) im Minibus, ansonsten im normalen Reisebus.

Vang Vieng ist wunderschön, da kommt Luang Prabang rein landschaftlich nicht mit. Aber dafür gibt es dort anderes zu sehen!

Zuletzt geändert: Vor 4 Jahren
Antwort auf: Busfahrten in Laos
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.