Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Laos
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen

Don Det - Phnom Penh

Hamburg, Deutschland
1 Beitrag
Don Det - Phnom Penh
Speichern

Hallo :)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin gerade etwas verzweifelt.

Ich bin nächste Woche auf der Don Det, Laos (einer der 4000 Inseln) und muss dann nach Phnom Penh. Von dort habe ich meine Flug nach Deutschland gebucht.

Ich habe inzwischen herausgefunden, dass es mit Bus machbar ist aber in Internet nur Horrorgeschichten darüber gelesen.

Mit Flug ab Pakse ist es leider ziemlich teuer.

Wie sieht es aktuell mit dem Bus aus? Ist diese Fahrt wirklich so schlimm?

Ich fahre ja auch alleine, was mich auch etwas beängstigt.

Vielen Dank, ich freue mich über jeden Antwort!!

Liebe Grüße

Katja

9 Antworten zu diesem Thema
München, Deutschland
4 Beiträge
2 Bewertungen
1. AW: Don Det - Phnom Penh
Speichern

Hallo zusammen,

ich plane die selbe Tour im April 2018. Möchte auch nicht mit dem Bus fahren. Hat jemand Erfahrung mit einem Taxi oder privaten Fahrer mit Auto?

Katja: wie bist Du gefahren?

Liebe Grüße und Danke für Eure Antworten.

Jürg

Zuletzt geändert: Vor 2 Jahren
München, Deutschland
4 Beiträge
2 Bewertungen
2. AW: Don Det - Phnom Penh
Speichern

Hallo zusammen,

ich plane die selbe Tour im April 2018. Möchte auch nicht mit dem Bus fahren. Hat jemand Erfahrung mit einem Taxi oder privaten Fahrer mit Auto?

Katja: wie bist Du gefahren?

Liebe Grüße für Eure Antworten.

Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
3.360 Beiträge
7 Bewertungen
7 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Don Det - Phnom Penh
Speichern

Es fahren die großen intl Busse. Die Fahrt ab Nakasan /DonDet nach PhnomPenh dauert

ca 8 Stunden. Die Fahrt ist nicht so schlimm, wenn man sich darauf einstellt. Die Strasse ist nicht immer in einem guten Zustand. Ärgerlich ist die Abzocke ab Don Det, die man aber auch umgehen kann. Teures Busticket etc..

Minibusse fahren auch. die sind etwas schneller, aber unbequem.

Bis und ab der Grenze kann man mit dem Taxi fahren, wobei das fliegen ab Pakse günstiger sein wir.

München, Deutschland
4 Beiträge
2 Bewertungen
4. AW: Don Det - Phnom Penh
Speichern

Danke für die schnelle Antwort.

Direktflüge von Pakse nach Phnom Penh gibt es leider nicht.

Wir reisen zu Dritt, daher dachten wir an ein Taxi. Damit könnte man in einem Tag die Strecke schaffen und dabei noch etwas mehr erleben, als im Bus. Haben wir in Vietnam auch so gemacht. Der Fahrer hat öfters mal gestoppt und uns Orte gezeigt, die kaum ein Tourist kennt.

Den nervigen Grenzübertritt werden wir wohl in Kauf nehmen müssen. Mit einem E-Visum dürfte es aber etwas entspannter sein.

Viele Grüße

Jürg

Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
3.360 Beiträge
7 Bewertungen
7 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Don Det - Phnom Penh
Speichern

Es gibt Flüge via SiemReap.

Ho-Chi-Minh-Stadt ...
Reiseziel Experte
für Köln, Laos
Beitragender der Stufe 
9.272 Beiträge
49 Bewertungen
54 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Don Det - Phnom Penh
Speichern

Du könntest in Don Det nach einem privaten Fahrer fragen - wird zwar nicht billig, wäre aber eine Option. Die Busfahrt kann auch mal längfer sein - so um die 10 Stunden.

Nur ein Hinweis - das E-Visum kann man nicht für den Grenzübergang Laos - Kambodscha (Stung Treng) nutzen. Hier ist die offizielle Seite mit den Möglichkeiten

https:/…3

Man kann also nur aus Kambodscha reisen, aber nicht einresien. Daher müßt Ihr das normale VOA am Grenzübergang bekommen. Ist auch alles kein Problem. Die meisten Scams sind von den Busfahrern. Wenn die nach den Pässen fragen einfach Nein sagen, aussteigen und selber das Visum holen. Alles kein Problem.

München, Deutschland
4 Beiträge
2 Bewertungen
7. AW: Don Det - Phnom Penh
Speichern

Hallo Scotsman79,

danke für den Hinweis zum E Visa. Dann mach ich es wie vor ein paar Jahren in Poipet. Stressig wars :-)

Du schreibst, dass ein privater Fahrer teuer sei. Hast Du eine Vorstellung wie teuer? Muss der Fahrer und das Taxi an der Grenze gewechselt werden?

Ho-Chi-Minh-Stadt ...
Reiseziel Experte
für Köln, Laos
Beitragender der Stufe 
9.272 Beiträge
49 Bewertungen
54 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: Don Det - Phnom Penh
Speichern

Ich weiß leider nicht wie teuer das sein wird. Ich habe auch nichts auf den anderen Foren gesehen.

Vielleicht kann man ja ein oder zwei Gasthäuser oder Agenturen auf Don Det anschreiben um zu sehen wie teuer es werden könnte.

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
55 Bewertungen
57 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: Don Det - Phnom Penh
Speichern

Also man kann einiges falsch machen bei der Fahrt. Wir haben glaube ich alles mitgenommen. Haben uns von den falschen Typen am Busbahnhof für den Bus anquatschen lassen, haben ewig für die Pässe gebraucht und mussten dann noch draufzahlen - ich meine, das sind für Laos/Kambodscha keine Summen, also wenn man was falsch macht dann dauert es halt etwas länger und man zahlt ein paar Euro mehr, aber irgendwann kommt man garantiert an. In Laos hatten wir weniger Scam-Probleme als in Vietnam, wie gesagt, viel kann nicht schief gehen.

Zuletzt geändert: Vor 2 Jahren
Antwort auf: Don Det - Phnom Penh
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.