Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Veröffentlichen
Posteingang

Kambodscha Rundreise

Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
34 Bewertungen
13 "Hilfreich"-Wertungen
Kambodscha Rundreise
Speichern

Hallo. Gerne würde ich eine Kambodschareise individuell planen, d.h. Flüge direkt buchen & die Unterkünfte. Zwischen den einzelnen Orten würden wir gerne einen privaten ortsansässigen (englischsprachigen) Tourguide buchen, der auch die Transporte durchführen könnte.

Meine Frage: Welche Reisezeit ist sinnvoll? Wir möchten Angkor Wat und anderes intensiv besuchen, vielleicht noch mit einen Abschluss am Meer. Dann lieber in Vietnam ein Strandhotel nehmen?

Kennt jemand eine ortsansässige zuverlässige Agentur?

Reisedauer 16 - 19 Tage.

Suchen kleine ruhige doch komfortable Unterkünfte.

Vielleicht habt ihr ja ein paar gute Tipps. Vielen Dank!

7 Antworten zu diesem Thema
Beitragender der Stufe 
172 Beiträge
50 Bewertungen
15 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Kambodscha Rundreise
Speichern

Hallo, also meine Erfahrungen sind 3 Jahre alt, weiß also nicht, ob's noch topaktuell ist. Ankor Wat (einschließlich der kompletten Anlage) dauert. Ich würde also (wenn ich's nochmal machen wöllte) drei, eventuell 4 Nächte in Siam Rep einplanen. Wir hatten ein nettes Hotel, nicht zu groß nicht winzig klein, nettes, englischsprechendes Personal. Über dieses haben wir uns für Ankor einen Tuk-Tuk-Fahrer organisiert (kostete vor 3 Jahren 20 Dollar am Tag). Dieser sprach leidlich englisch und empfahl uns auch eine Tour durch ein Wasserdorf. Das würde ich jederzeit wieder machen.

Die Strände Kambodschas (zumindest die, die wir sahen) wiesen vor drei Jahren noch keinerlei Infrastruktur auf. Das kann man mögen. Wir mochten es nicht. Das ist in Vietnam anders. Allerdings war zumindest der Strand, an dem wir waren, extrem vermüllt. Deshalb möchte ich da keine Empfehlung aussprechen. Vielleicht haben diesbezüglich andere Tipps.

Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
34 Bewertungen
13 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Kambodscha Rundreise
Speichern

Hallo Denise, vielen Dank für deinen hilfreichen Tipp und Grüsse aus Bali

Schmalkalden ...
Beitragender der Stufe 
60 Beiträge
48 Bewertungen
15 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Kambodscha Rundreise
Speichern

Hi,

wir waren letztes Jahr im März in verschiedenen Stationen in Kambodscha. Von BKK kommt man über den alten Flughafen günstig(er) nach Siem Reap. Für Angkor gibt es meines Wissens eine 3-Tage-Karte. Da habt ihr aber noch nichts von Siem Reap gesehen (oder eines der Floating Villages besucht). Uns hat ein Tag Angkor gereicht, aber wenn ihr es intensiver erleben wollt ist ein Stop von 4-5 Tagen in Siem Reap sicherlich empfehlenswert. Wir waren im Orchid Central Resort.

https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g297…

Die Lage war top und bei nur acht Zimmern hat man defintiv seine Ruhe. Als TukTuk bzw. Fahrer empfehle ich Mr. Yaya. Einfach mal im Forum nach den Namen suchen.

Richtung Süden sind wir mit dem Nachtbus von Giant Ibis gefahren. Günstig, und eine Erfahrung die man mal machen kann. :) Nächster Stop war Kampot im Ramo Resort. Meiner Meinung nach das beste Resort in der Stadt. Klein, ruhig ja, aber komfortabel...?! :)

Das Ramo hat dann auch den Transfer nach Sihanoukville inklusive Fähre nach Koh Rong klar gemacht (insgesamt 23 Dollar/Person). Auf Koh Rong findet ihr sicherlich einen schönen Strand. Ich würde dafür nicht Vietnam ansteuern. Sihanoukville soll wohl nicht ganz so toll sein.

Beitragender der Stufe 
201 Beiträge
34 Bewertungen
13 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Kambodscha Rundreise
Speichern

Danke für die tollen Tipps!!!

Europa
Beitragender der Stufe 
167 Beiträge
19 Bewertungen
20 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Kambodscha Rundreise
Speichern

ich finde Oktober November am besten, weil es noch keine Hochsaison (also zu viele Leute da) ist. und die Farben schön sind. Wenn ma nicht Pech hat, sollte es nicht besonders regnen.

Ich wuerde länger in SR bleiben, Battambang, PP und eventuell Meer (Koh Rong Sanloem)

Wenn du die Kontaktdetail eines Fahrer mit sehr guten reviews brauchst. , bitte PM

Beitragender der Stufe 
26 Beiträge
5 Bewertungen
1 "Hilfreich"-Wertung
6. AW: Kambodscha Rundreise
Speichern

Hi,

wir reisen im Oktober nach Vietnam und Kambodscha. Erst Hanoi, dann Phu Quoc mit Strandaufenthalt und dann Saigon. Dann rüber nach Phnom Penh, Siem Reap und dann Koh Rong Samloem. Ich habe bisher noch keine Erfahrungen aber wir haben auch alle Flüge und Hotels gebucht (da wir zu 6. reisen).

Ich denke du kannst gut in Kambodscha an den Strand gerade Koh Rong, Koh Rong Samloem und alle Inseln drum herum sind sehr schön. Wir planen einen Tag Angkor Wat mit einem Tuk Tuk Fahrer.

Habt ihr schon geplant wann ihr reisen möchtet? Sonst kann ich dir gerne nach unserem Aufenthalt berichten, wie die Hotels und alles war.

Viele Grüße,

Marie

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Beiträge
6 Bewertungen
5 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Kambodscha Rundreise
Speichern

Selamat Pagi balitina,

wir sind vor einem Monat für 10 Tage durch Kambodscha gereist. Wir haben in Siem Reap gestartet. Dort waren wir insgesamt 6 Nächte. Da es die erste Station unserer Reise war, wollten wir in Ruhe ankommen und nicht gleich in Stress geraten ;) Wir hatten zuerst das Cambana d'Angkor Suites Hotel für drei Nächte gebucht. Sind dann in ein günstigeres, das Hima Boutique Hotel umgezogen. Beide Hotel kann ich auf jeden Fall empfehlen. Wir hatten den 3-Tages Angkor Pass und haben uns viel Zeit genommen um die Tempel anzuschauen. Einen Tag würde ich definitiv zu wenig finden. Will man keine 3 Tage Angkor machen, kann man den letzten Tag noch nutzen um sich Tempel im Umland anzuschauen. Z.B. in Verbindung mit den Floating Villages. Wir haben die Floating Village Tour dann ohne die Tempel gemacht, was dennoch super war. Unseren Guide Meas können wir auch empfehlen, bei Bedarf schicke ich gerne seine Kontaktdaten.

Weiter ging es mit dem Bus nach Battambang. Lief alles problemlos, unser Guide half uns bei der Buchung der Tickets und wir wurden sogar vom Hotel abgeholt. Durch Meas hatten wir den Kontakt von einem TukTuk Driver/Guide in Battambang: Net. (Hier zu finden unter: Dj's Tuk Tuk Tours). Er holte uns bereits am Busbahnhof ab und brachte uns zum Hotel. Am nächsten Tag machten wir mit ihm eine Tour rund um Battambang. Das war wirklich eines der Highlights unserer bisherigen Reise :) Mit ihm buchten wir dann Abends die Tickets nach Phnom Penh, welches für uns die letzte Station in Kambodscha war. Auch hier lief die Busfahrt problemlos, Abholung ebenfalls vom Hotel.

Durch unsere TukTuk Driver Connection, wurden wir hier von Lee abgeholt (Hier zu finden unter: Lee Private Taxi). Lee spricht ein sehr gutes Englisch und bietet Taxi und TukTuk Touren an. Zudem bietet er auch den Service an Roundtrips in Cambodia mit dem Auto zu machen. Du könntest also eine Reise nach deinem Geschmack mit ihm planen. Ich finde das eine sehr interessante Alternative!

Da bei uns Regenzeit war und es an der Küste sehr viel regnen soll, haben wir uns gegen Sihanoukville und Umgebung entschieden. Haben aber von vielen gehört, dass es dort sehr schön sein soll! Wäre das Wetter besser gewesen, wären wir auf jeden Fall dort hin gefahren!

Viel Spaß bei der Reiseplanung! Wenn es noch Fragen gibt, melde dich gerne!

Viele Grüße nach Bali, worauf wir uns jetzt schon sehr freuen, denn das wird die letzte Station unserer Reise sein!

Viele Grüße aus Sumatra!

Sabine

Antwort auf: Kambodscha Rundreise
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Kambodscha
Aktuelle Konversationen