Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reiseempfehlung/Erfahrungen

Frankfurt am Main ...
3 Beiträge
Reiseempfehlung/Erfahrungen

Hallo zusammen,

wir wollten Mitte November bis Anfang Dezember nach Vietnam fliegen, sind uns jedoch aufgrund der aktuellen Wettersituation nicht ganz sicher, ob das eine gute Idee ist.

Da es in den vergangen Jahren auch immer bis Oktober viel Niederschlage und Überschwemmungen gab, wollte ich Frage wer von euch in welchem Jahr dort war und abschätzen kann, wie schnell sich wieder der Normalzustand einpendelt nach er Regenzeit und wie attraktiv es ist im November zu reisen.

Freu mich auf eure Antworten

Gruß

Chris

6 Antworten zu diesem Thema
London, Vereinigtes ...
Beitragender der Stufe 
368 Beiträge
1. AW: Reiseempfehlung/Erfahrungen

Hallo Chris,

vielen Dank für deinen Beitrag und Willkommen im Forum!

Ich habe deinen Beitrag auch auf unsere Facebook Seite gestellt um mehr Leser zu erreichen.

Ich habe im Internet eine recht ausführliche Seite mit Wissenswertem zum Thema Wetter in Vietnam gefunden.

http://bit.ly/pu3RXY

Ich hoffe das hilft ein wenig weiter.

Viele Grüße

Annette

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
100 Beiträge
2. AW: Reiseempfehlung/Erfahrungen

Hallo Chris,

der Herbst ist eigentlich die beste Reisezeit für den Norden Vietnams. Die Taifune und starken Regenfälle betreffen Zentral Vietnam und sind zum Teil schon vorbei. Im Süden ist das Wetter auf alle Fälle sehr schön und ziemlich heiss. Ich würde meine Reise in Hanoi starten und das Herbstwetter für einen Ausflug zur Halong Bucht nutzen. In Sa Pa oder alternativ Mai Chau bzw. Ninh Binh (trockene Halong Bucht) ist es um diese Jahreszeit normalerweise wunderschön. Aber wer steckt schon im Wetter drin ? Falls Ihr individuell reist könnt Ihr ja jederzeit in den Süden ausweichen. Flüge sind um diese Jahreszeit kurzfristig buchbar und preiswert. Bei starken Regenfällen und Überschwemmungen ist hauptsächlich der Zugverkehr betroffen und das wirkt sich aufgrund des eingleisigen Schienennetzes auf das ganze Land aus.

Mit den besten Grüßen

Joachim

www.vietnamandmore.com - video website und kein Reiseveranstalter

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
100 Beiträge
3. AW: Reiseempfehlung/Erfahrungen

Hallo Chris,

der diesjährige Wasserstand des Mekong ist der höchste seit 10 Jahren und wird vermutlich bis Ende Okt. weiter ansteigen. Ich glaube zwar nicht an Reiseeinschränkungen im November, aber man sollte die Entwicklung weiter verfolgen.

Gruß

Joachim

Hamburg, Deutschland
3 Beiträge
4. AW: Reiseempfehlung/Erfahrungen

Hallo Chris, wir waren Anfang Oktober in Vietnam.

Das Wetter ist ok. Hanoi leichter Nieselregen, aber mit 20°C recht warm, Sapa (Bergregion), wenn es regnet ist es kühl mit 17°C, wenn die Sonne scheint sind es ca.24°C. Die Straßen sind gut, die Wege durch die Dörfer recht matschig. Also Wechselhosen und -Schuhe einpacken. Ansonsten angenehmes Wetter. Regenfeste Bekleidung ist angebracht. Man kann aber vor Ort auch günstig Regenumhänge oder Schirme kaufen. Uns hat eine dünne Jacke mit Kaputze gereicht.

In der Halongbucht war es sonnig und mit ca. 30°C mollig warm. Von Regen keine Spur.

In Hue (Zentralvietnam) hat es etwas genieselt, dann schien die Sonne. Die Temperaturen waren aber immer erträglich zwischen 22°C und 25°C.

In Saigon und im Mekongdelta schien die ganze Zeit die Sonne. Die Temperatur lag so bei 25°C aufwärts.

Zu bedenken ist aber, daß die Luftfeuchtigkeit recht hoch ist und einem die Temperaturen dadurch unangenehm hoch vorkommen.

Aber sonst ist die Reisezeit ok. Der Wasserstand des Mekong ist nur für die direkten Anwohner ein Problem. Für Touristen eher nicht. Die meiste Zeit hatten wir Sonnenschein!

Mit besten Urlaubswünschen

Susanne

Hannover ...
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
14 Bewertungen
5. AW: Reiseempfehlung/Erfahrungen

Wir waren Anfang November 2011 in Zentralvietnam (Hoi An, Dong Hoi) und vom Wetter enttäuscht. Ab Nachmittags hat es geregnet. Mit Mai Chau hatten wir Glück, wenn auch nicht uneingeschränkt Sonne, Sapa lag zu der Zeit komplett im Nebel, wie uns andere Reisende berichteten. Hanoi und Saigon waren sonnig, die Halong-Bucht bedeckt, aber kein Regen. Auf Phu Quoc war es warm und sonnig. Die Wetterprognosen div. Websites sind absolut unzuverlässig - so wurde z.B. für Phu Quoc über mehrere Tage Gewitter vorhergesagt (das Wetter war super), während sich in der Landesmitte die Sonne tw. gar nicht zeigte (Vorhersage hier war durchwachsen).

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
33 Bewertungen
6. AW: Reiseempfehlung/Erfahrungen

Wo steht denn geschrieben das es im November in Zentralvietnam schönes Wetter sein soll??

Antwort auf: Reiseempfehlung/Erfahrungen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Vietnam