Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Route bzw. Zwischenstopps

Cochem, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
20 Bewertungen
15 "Hilfreich"-Wertungen
Route bzw. Zwischenstopps

Hallo zusammen,

ich fliege Ende des Monats zum ersten mal nach Vietnam und bräuchte noch ein paar Tipps 😊.

Meine Route für 3 Wochen sieht derzeit etwa so aus:

Hanoi, Ha Long, Ninh Binh, Zwischenstopp?!, Hue, Hoi An, Zwischenstopp?! Nha Trang und/oder Phan Thiet?, Saigon (evtl noch Mekong Delta).

Habt ihr vielleicht Vorschläge für schöne und interessante Zwischenstopps zwischen Ninh Binh und Hue und zwischen Hoi An und Nha Trang? Ich möchte nicht unbedingt 10-11 Stunden am Stück im Zug hocken.

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

6 Antworten zu diesem Thema
Deutschland
Beitragender der Stufe 
169 Beiträge
298 Bewertungen
273 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Route bzw. Zwischenstopps

Tolle Route. Alles schaffbar. Viel Spaß in Vietnam

Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
2.795 Beiträge
5 Bewertungen
1 "Hilfreich"-Wertung
2. AW: Route bzw. Zwischenstopps

Nha Trang würde ich meiden, da die Stadt "vollbetoniert" ist und sehr "osteuropäisch" seitens der Gäste geprägt ist.

Anstatt die Halong bucht zu wählen, gefällt mit Cat Ba wesentlich besser. Von CatBa aus lassen sich schöne Tagestouren in die buch machen. Preislich ist CatBa auch viel günstiger. Von CatBa kann man problemlos nach NinhBinh (mit Bus und Boot) fahren und muss nicht nach Hanoi zurück. Die Tickets gibt es in jeder Unterkunft.

MuiNe ist ok. Wenn es nur um Strand geht, so kann man in Kombination mit HoiAn den Strand dort nutzen. Der Strand in HoiAn ist mit dem Rad in 10 Minuten zu erreichen. Der Strand in HoiAn ist breit und schöner als in MuiNe, allerdings ohne Party.

DaLat in den Bergen könnte als Alternative für NhaTrang stehen.

In jedem Fall empfehle ich dir eine Zweitagestour ins MekongDelta.

Was du jetzt daraus machst, liegt an dir.

Das "Problemstück" ist in der Tat die Strecke zwischen NinBinh und Hue. Um den Zug oder Bus zu vermeiden, bin ich von Hanoi nach Hue geflogen.

Ich versuche immer, die langen Strecken in Vietnam mit den Flieger zurückzulegen. Die Fahrten mit der Bahn ist mir in Vietnam ein Greuel, da die angegebene Fahrzeit von 11 Stunden nicht selten 16 Stunden dauert. Fliegen ist auch günstiger als der Zug.

Ho-Chi-Minh-Stadt ...
Reiseziel Experte
für Köln, Laos
Beitragender der Stufe 
9.198 Beiträge
49 Bewertungen
56 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Route bzw. Zwischenstopps

Ich würde nicht zu viele Zwischenstopps einlegen. Mit Hanoi, Halong Bay, Ninh Binh, Hue, Hoi An, Strandaufenthalt, HCMC and Mekong Delta sind es bereits 8 Orte in 21 Tagen. Da selbst fliegen locker einen Tag in Anspruch nehmen kann, wäre das für mich fast zu viel.

Das Wetter im Norden kann auch noch was "kühl sein. Diese Woche waren es in Hanoi noch unter 10 Grad und Regen. Ich würde daher eventuell nicht nach Ninh Binh, und stattdessen nach Dalat. Januar - Februar ist eine tolle Zeit um das Hochland zu sehen. Ich würde dann auch Nha Trang oder Mui Ne lassen, und stattdessen nach Phu Quoc fliegen. Zur Zeit mit Con Dao der beste Strandort in VIetnam.

Man könnte dann die folgende Route nehmenÜ

 Hanoi - Halong Bay - Hue (fliegen)- Hoi An (mit dem Auto oder als Passagier von Hue kommen - die Route lohnt sich)- Dalat (fliegen von Danang) - HCMC - Mekong Delta - Phu Quoc (von Can Tho entweder nach PQ fliegen oder den Bus nehmen). HCMC

Vom Zeitpunkt her wären das für mich die besten Orten (wegen dem Wetter). Und ich würde auf keinen Fall nicht mehr einplanen.

Ich hoffe das hilft ein wenig weiter.

Ho-Chi-Minh-Stadt ...
Reiseziel Experte
für Köln, Laos
Beitragender der Stufe 
9.198 Beiträge
49 Bewertungen
56 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Route bzw. Zwischenstopps

Oh, und ich habe was ganz wichtiges vergessen.

Die erste Februarwoche (4.-8.02.) ist Tet in Vietnam. Während dieser Zeit gibt es die größte Völkerwanderung hier, da alle zu Ihren Familien reisen (die allermeisten haben 9 Tage frei - von Samstag - Sonntag). Das heißt das selbst Orte wie Hanoi und HCMC ein wenig leer aussehen werden. Inlandsflüge werden verdammt teuer sein und viele Züge ausgebucht sein. Ich hatte selbst Schwierigkeiten einen Auslandsflug nach Bangkok zu bekommen.

Das sollte man auf jeden Fall beachten - am besten in Haupt Touristen Orten sein (Weiss nicht wie es mit Touren genau aussehen wird, aber ich denke schon das es Halong Bay Touren geben sollte), und sich schnellsten um Flüge für diesen Zeitraum kümmern.

Nur als kleiner zusätzlicher Hinweis

Cochem, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
20 Bewertungen
15 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Route bzw. Zwischenstopps

Danke euch allen vielmals!

Ich habe beschlossen noch einen Zwischenstopp in Phong Nha einzulegen. statt Nha Trang und Mui Ne werde ich wohl von Da Nang aus direkt ins Mekong Delta fliegen. Ob ich Cat Ba oder Halong nehme, entscheide ich vor Ort. Bin mal gespannt ob das alles so klappt, wegen TET hab ich da so meine Bedenken. Ich kann den Inlands-Flug erst buchen wenn ich weiss wie gut ich vorwärts komme. Falls das nicht klappt muss ich länger in Hoi An bleiben und von da direkt nach Ho Chi Minh. Bis zum 11.2. komme ich da schon irgendwie hin. Hoffe ich.

Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
2.795 Beiträge
5 Bewertungen
1 "Hilfreich"-Wertung
6. AW: Route bzw. Zwischenstopps

Gute Reise und einen schönen Aufenthalt an deinen Orten.

Meistens klappt nicht alles so, wie man es sich vorstellt.

Änderung sind immer vorprogrammiert....... meist weil man freiwillig hängenbleibt ;-))

Zuletzt geändert: 13. Januar 2019, 21:01
Antwort auf: Route bzw. Zwischenstopps
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Vietnam