Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

WARNUNG (Scam) bei Kauf von Edelsteinen und Schmuck!

Karlsruhe ...
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
Thema speichern
WARNUNG (Scam) bei Kauf von Edelsteinen und Schmuck!

... es sieht alles so gut aus, doch was man kauft ist nur Edelschrott und oft nur 1/10 wert ...

Bangkok 2. Tag "Film ab"

Man trifft verschiedene sehr nette und hilfsbereite Personen auf der Straße und sitzt auf einmal in einem sehr günstigen Tuk-Tuk und fährt durch die schönen Gassen von Bangkok.

Nach verschiedenen Besichtigungen von Tempeln (Happy-Buddha ua.), trifft man eine sehr vertrauenserweckende Person (bei uns aus Singapur), die deutsch oder sehr gut englisch spricht. Die erzählt ihnen dann sehr günstigen Schmuck gekauft zu haben und zeigt ihnen Bilder davon. In unserem Fall trug die Person sogar ein T-Shirt von einem deutschen Fußballverein und arbeitete angeblich in Deutschland bei einem großen Bauunternehmen. Man erzählt ihnen, dass heute ein besonderer Tag in Thailand ist, an dem Sie "Taxfree" einkaufen können.

Alle Personen haben ein derart schauspielerisches Talent und so landeten wir etwas später in einem Import-Export Handel für Schmuck und Edelsteinen. Dort trafen wir eine sogar eine Deutsche im Ladengeschäft, die auch den gleichen Deal mehrfach schon gemacht hatte und uns in unserer Entscheidung noch bestärkte.

Sicherlich haben die ungewohnte Umgebung, die Übermüdung vom Flug und die Gier auf ein gutes Geschäft dazu beigetragen, den Deal zu machen und die Steine in Deutschland wieder zu verkaufen oder als Wertanlage zu behalten.

Wie sich später in Deutschland bei einem namhaften Juwelier herausstellte, war die Ware jedoch minderwertig und ist tatsächlich nur 1/10 vom Zahlbetrag wert.

Also "VERSTAND" einschalten und nur kaufen wovon man was versteht. Bei uns hat es leider nicht funktioniert und wir müssen nun diese Schmach ertragen, ganz abgesehen vom finanziellen Verlust, der nochmals ein Urlaub hätte werden können.

Anmerkung:

Sicherlich gibt es auch Juweliere in Bangkok die werthaltigen Schmuck zu vernünftigen Preisen verkaufen. Diese sollten jedoch sorgfältig ausgesucht werden. In unserem Falle war das leider nicht der Fall.

Eine Rückabwicklung verhält sich schwierig, da der Kaufvertrag angefochten werden muss. Der Widerruf der Zahlung (Kreditkarte) führt hierbei nicht zum gewünschten Ergebnis, da vermutlich schon internationale Anwälte darauf warten, auf die ohnehin schon überteuerten Preise Gebühren zu verlangen. Wir haben darauf verzichtet.

8 Antworten zu diesem Thema
Mukdahan, Thailand
Beitragender der Stufe 
647 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: WARNUNG (Scam) bei Kauf von Edelsteinen und Schmuck!

Das ist eine uralte Masche, vor der schon seit Jahrzehnten gewarnt wird. Offenbar funktioniert sie aber trotzdem nach wie vor ganz gut.

Das Problem scheint hier die Urlaubsstimmung zu sein. Diese scheint sich ungeheuer foerdernd auf die Leichtglaeubigkeit auszuwirken. Man stelle sich mal vor, ein voellig fremder Mensch spricht einen in seiner Heimatstadt mit folgenden Worten an: "Das muss ich ihnen unbedingt sagen. Ich komme gerade von BMW und habe dort fuer sagenhafte 5.000 Euro einen nagelneuen 5er gekauft. Der Inhaber hat heute Geburtstag und gibt darum jeden Neuwagen, egal welchen, fuer 5.000 Euro ab und jeden Gebrauchtwagen fuer 1.000 Euro. Bis der Hof leer ist. Da muessen sie unbedingt sofort hin bevor alle Autos verkauft sind!".

Dann haelt noch ein ebenfalls unbekannter Autofahrer an und fragt: "Wollen sie auch zu BMW? Ich nehme sie gern mit."

Wie wuerde man auf eine derart absurde Situation wohl reagieren? Einsteigen oder kopfschuettelnd weiter gehen?

Seltsamerweise reagieren viele in einer Urlaubssituation - fremdes Land und vieles ganz anders als zu Hause - voellig anders als in gewohnter Umgebung. Ploetzlich haelt man Dinge fuer moeglich, die man zu Hause sofort als voelligen Quatsch erkennen wuerde. Wenn die hier alle auf der falschen Strassenseite fahren und am Strassenrand genuesslich gegrillte Insekten verspeisen, kann es ja durchaus sein, dass sie hier auch Edelsteine verschenken. Und vielleicht ist der voellig Fremde, der einen gerade angesprochen und sich als Einreisebeamter vom Flughafen vorgestellt hat, ja wirklich der, der einem bei der Einreise den Stempel in den Pass gedrueckt hat. Darueber, dass der die deutsche Heimatstadt dann auch noch kennt weil seine Tochter dort in der Naehe lebt und er sie regelmaessig besucht, wundert man sich schon gar nicht mehr. Man hat einen neuen Freund gefunden, dem man vertrauen kann und der sich vor Ort auskennt.

Wird man in der Oeffentlichkeit von einem fremden Thai angesprochen, sollten sofort saemtliche Alarmglocken angehen. Auf keinen Fall sollte man sich dann auf ein Gespraech einlassen. Ein Thai wird einen Fremden niemals einfach so ansprechen. Erst recht keinen Auslaender. Ausser natuerlich, er fuehrt Boeses im Schilde.

Zuletzt geändert: 19. November 2015, 00:32
Karlsruhe ...
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: WARNUNG (Scam) bei Kauf von Edelsteinen und Schmuck!

..das Beste war ja, wir wurden zwar von einem Thai angesprochen, haben das Gespräch jedoch gleich wieder beendet und sind in die umgekehrte Richtung weitergezogen. Da uns der Thai jedoch sagte, dass der Tempel gerade geschlossen sei, hatten wir auf unsere Initiative hin, einen "angeblichen" als Wächter gekleideten der am Grand Palast an einem Nebeneingang stand, selbst angesprochen. Der "Wächter" bestätigte die Angaben des anderen und half uns bei der Auswahl des besagten Tuk-Tuk.

Mafia-Methoden

Shanghai, China
Reiseziel Experte
für Thailand, China
Beitragender der Stufe 
9.708 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: WARNUNG (Scam) bei Kauf von Edelsteinen und Schmuck!

LOL, der Klassiker mit dem geschlossenen Tempel / Königspalast.

Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
28 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: WARNUNG (Scam) bei Kauf von Edelsteinen und Schmuck!

Es werden vor allem Touristen vor dem Königspalast angesprochen. Meistens wird argumentiert, der Tempel sei geschlossen oder würde bald schließen oder auch schön: unmittelbar vor dem Eingang, die 500 THB für den Eintritt würden sich ohnehin nicht lohnen. Dann wird die sehr günstige Tuk Tuk Fahrt angeboten, während man die tollen Schauspieler trifft wie oben beschrieben. Wir haben dieses Mal sogar erlebt, dass wir von einem Mann mit gefälschten Abzeichen der Tourist Police angesprochen wurden. Die Masche wird immer besser...

Wie auch schon von anderen geraten: Seien Sie unbedingt kritisch! Wenn Sie aktiv angesprochen werden, handelt es sich fast immer um Menschen, die keine guten Absichten mit Ihnen haben!

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.972 Beiträge
127 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: WARNUNG (Scam) bei Kauf von Edelsteinen und Schmuck!

Wenn das alles bekannte und verbreitete Maschen sind sollten wir dafür vielleicht eine "Top Frage" einrichten. In anderen Foren wird das auch oft so gemacht, damit Neulinge gewarnt sind.

Was sagen die RZEs dieses Forums dazu?

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.943 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: WARNUNG (Scam) bei Kauf von Edelsteinen und Schmuck!

patara, was sagt der/die RZE für thailand dazu?

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.972 Beiträge
127 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: WARNUNG (Scam) bei Kauf von Edelsteinen und Schmuck!

Da ThaiFish nur noch in engl. Foren aktiv ist wird es wohl an PeTtl S hängenbleiben.

Allerdings kann grundsätzlich jeder RZE die Top Fragen bearbeiten, egal in welchem Forum.

Zuletzt geändert: 14. Dezember 2015, 17:56
Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
2.471 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: WARNUNG (Scam) bei Kauf von Edelsteinen und Schmuck!

Mit irgend welchen Tricks wird oft versucht, "Edelsteine" zu verkaufen.

Meine Antwort darauf zu den Verkäufern: Gehe zu deiner Verwandschaft und zu deinen Freunden, leihe dir Geld und kaufe die Steine selbst. Dann bist du reich.....

Das reicht als Antwort, die Leute los zu werden.

Zuletzt geändert: 14. Dezember 2015, 18:19
Antwort auf: WARNUNG (Scam) bei Kauf von Edelsteinen und Schmuck!
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bangkok