Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reissewarnung Südthailand

Wien, Österreich
5 Beiträge
Thema speichern
Reissewarnung Südthailand

Hi, wir fliegen im Februar nach Malaisien, Lankawi und danach mit dem SpeedBoot rüber nach Koh Lipe. Bin jetzt ein wenig verunsichert, weil ich auf der Seite vom Aussenministierium gelesen habe, dass von Reisen in und durch die unter Notstandsrecht stehenden Provinzen im Süden Thailands an der Grenze zu Malaysia (Narathiwat, Yala und Pattani sowie Teile von Songkhla) dringend abgeraten wird. :-((( Dies betrifft doch nur den Teil im landinneren oder? Weiß irgendjemand mehr darüber? Oder war unlängst wer dort? Wie ist die Lage im Süden Thailands?

Danke

18 Antworten zu diesem Thema
Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
2.474 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Reissewarnung Südthailand

Diese Warnhinweise sind nicht sinnvoll.

Es wird euch nichts passieren.

Macht eure Reise und gut isses.

Wenn die Warnhinweise berechtigt wären, müsste ich längsten vom Terror getroffen sein........

Wien, Österreich
5 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Reissewarnung Südthailand

Das tut gut zu hören..... Glaube auch das nichts sein wird, aber in Zeiten wie diesen überlegt man halt schon 2x. Vorallem weil wir mit Kind reisen. Bislang waren wir immer nur in Koh Phangan oben. Diesmal dachte ich mir auch mal den Süden des Landes zu besuchen. Leider hab ich erst nachher regegiert. :-( Bin schon am überlegen ob ich nicht doch umbuchen soll und wieder nach Koh Phangan.... Aber auf der anderen Seite denke ich auch, dass schon nichts passieren wird... Danke jedenfallls für Deine Antwort. LG

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.184 Beiträge
9 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Reissewarnung Südthailand

Ich lebe seit vielen Jahren in Thailand. Dort im Sueden hat es immer wieder Anschlaege, Schiessereien usw. von extremistischen Moslems gegeben, weil diese Region - im Gegensatz zum sonst buddhistischen Thailand - islamisch gepraegt ist. Diese kleine Gruppe will eine Unabhaengigkeit von Thailand erreichen und bringt eigene Landsleute um. Nach der Uebernahme der Regierung durch das Militaer is es dort ruhig geworden. Einmal durch eine verstaerkte Militaerpraesents dort aber auch durch Gespraeche zwischen der Regierung und den Extremisten dort. Touristen sind bis heute nicht zu Schaden gekommen.

Wien, Österreich
5 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: Reissewarnung Südthailand

Danke für deine Antwort. Sie beruhigt mich. Darf ich dich dennoch fragen, ob diese Ausschreitungen wirklich nur in den von mir bzw vom aussenministerium genannten provinzen stattfanden oder generell im gesamten süden thailands. Die kleine insel koh lipe ist doch hiervon nicht betroffen oder? Hab auch gelesen dass in hat yai etwas war :(? Hat yai ist grad mal 100 bis 200 km entfernt :(( ....würde mich über eine antwort sehr freuen - danke unf glg

Mukdahan, Thailand
Beitragender der Stufe 
647 Beiträge
Antwort speichern
5. AW: Reissewarnung Südthailand

Der Konflikt beschraenkt sich wirklich nur auf die genannten Provinzen. Die ebenfalls ueberwiegend muslimischen Nachbarprovinzen sind nicht betroffen.

Hat Yai liegt im Norden der Provinz Songhla. Obwohl Hat Yai eigentlich ausserhalb des eigentlichen Unruhegebiets liegt, kommt es dort immer wieder mal zu Anschlaegen.

Koh Lipe liegt in der ebenfalls ueberwiegend muslimischen aber von den Unruhen in keiner Weise betroffenen Provinz Satun.

Wien, Österreich
5 Beiträge
Antwort speichern
6. AW: Reissewarnung Südthailand

Danke Werner für deine aufschlussreiche Antwort. Ich bin grad wieder sehr entsetzt über den Anschlag in Indonesien. Ich glaub ich will in gar keine muslimische Region mehr reisen :( es ist so schrecklich und traurig....

Salzburg, Österreich
Beitragender der Stufe 
11 Beiträge
368 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Reissewarnung Südthailand

Eine Reisewarnung hat schon eine Berechtigung - dann Jammern und sich vom Staat auslösen lassen - ich würde alle zur Kasse bieten die sich über alles hinweg setzen - es gibt tausende Orte in Thailand die schön und sicher sind -g.k.

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.184 Beiträge
9 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Reissewarnung Südthailand

Kann Gerhard K. nur zustimmen. Thailand ist im buddhistischem Bereich wunderschoen. Oder magst du gerne verschleierte Frauen und der Koran begnet dir auf Schritt und Tritt?

Mukdahan, Thailand
Beitragender der Stufe 
647 Beiträge
Antwort speichern
9. AW: Reissewarnung Südthailand

Gerhard und Fred, bitte nehmt zur Kernntnis, dass es ueberhaupt keine Reisewarnung des Auswaertigen Amtes zu Thailand gibt. Auch nicht zu den Konfliktprovinzen im Sueden. Zu diesen gibt es lediglich Sicherheitshinweise. Zum hier beabsichtigten Reiseziel Koh Lipe in der Provinz Satun gibt es aber auch die nicht.

Sicher wollt ihr jetzt nicht grundsaetzlich vom Bereisen von Gebieten mit ueberwiegend muslimischer Bevoelkerung abraten, beispielsweise Krabi. Das alles hat rein gar nichts mit Islam oder Buddhismus zu tun, wie auch der Konflikt in den betroffenen Gebieten kein religioes motivierter ist.

Dresden, Deutschland
Reiseziel Experte
für Thailand, Kambodscha
Beitragender der Stufe 
389 Beiträge
38 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: Reissewarnung Südthailand

Werner, ich glaube nicht, dass die beiden von Reisen in die Region Krabi abraten wollen.

Krabi ist zu anderen Regionen relativ sicher, auch wenn sich dort einige Muslime niedergelassen haben.

Auch Koh Lipe ist für Unruhen völlig bedeutungslos, da mehr als 90 Prozent Touristen und der Rest Zeitarbeiter aus den Nachbarländern sind.

Das Grenzgebiet zu Malaysia würde ich dennoch meiden.

Antwort auf: Reissewarnung Südthailand
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Thailand