Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

gefährliche Quallen

1 Beitrag
gefährliche Quallen

Hallo,

mein Freund und ich fliegen Ende August das erste mal nach Thailand auf Koh Samui.

Ich habe leider desöfteren von gefährlichen Quallen gehört. Meine Frage: Hat jemand Erfahrungen zu dieser Zeit gesammelt bezüglich baden im Meer? Ist es überhaupt sicher dort baden zu gehen? Und falls sich vermehrt Quallen dort befinden, wird dann ein Warnschild aufgestellt oder überhaupt irgendwelche Warnungen ausgesprochen?

Wäre nett wenn mir da jemand weiter helfen könnte.

Liebe Grüße

20 Antworten zu diesem Thema
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
64 Beiträge
4 Bewertungen
2 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: gefährliche Quallen

Hi,

Mir ist von Quallen dort nichts bekannt, die Insel hat sehr schöne Strände.

Wo wollt Ihr den Hin auf der Insel, es gibt auch Strände ohne viel los.

Kleine Bungalow Anlagen die gut sind und auch nicht so teuer sind.

mfg

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.208 Beiträge
9 Bewertungen
13 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: gefährliche Quallen

Quallen sind eine Naturerscheinung und kaum vorher berechenbar. Ich kann nur aus Hua Hin berichten, weil ich dort seit ca. 10 Jahren lebe, ca. 300 km noerdlich von Koh Samui, wo ich schon oft war.

Je waermer das Meer wird, so ab 26 Grad aufwaerts und Meeresstroemungen aus dem Sueden kommen, ist das Auftreten von Quallen wahrscheinlicher. Aber das weiss man nie genau vorher. Wir hatten 2 Jahre lang keine Quallen, aber ploetzlich waren sie da und nach 1 Woche war wieder alles quallenfrei. Das ist halt die Natur.

Ko Chang, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.906 Beiträge
8 Bewertungen
9 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: gefährliche Quallen

Grundsätzlich muss im Golf von Thailand mit Quallen gerechnet werden, leider auch mit Würfelquallen, auch wenn sie seltener vorkommen.

Sobald gefährliche Quallen irgendwo auftauchen, sind offizielle Stellen bemüht, den möglichen Schaden für den Tourismus zu begrenzen, das geht von Hinweisen (oft leider nur in Thai) bis zum Einsatz von Netzen und teilweise dem Versuch, großflächig Quallen abzufischen.

Der an etlichen Stränden aufgestellte Essig wurde von Touristen wohl nicht verstanden und ist leider wieder verschwunden.

Mukdahan, Thailand
Beitragender der Stufe 
737 Beiträge
4. AW: gefährliche Quallen

@Kaibae

Wuerfelquallen auch im Golf? Ich habe bisher eigentlich immer nur von der Suedwestkueste gelesen, wenn's um Wuerfelquallen geht. Hauptsaechlich wohl Phuket und Krabi. Gibt's die wirklich auch im Golf?

Aber wenn du als am Golf Ansaessiger das schreibst, wird's wohl auch stimmen. Wieder was gelernt ;-).

Ko Chang, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.906 Beiträge
8 Bewertungen
9 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: gefährliche Quallen

Es gab hier schon ein paar Tote deswegen. Das mit dem Essig an den Stränden war eine Reaktion auf Zusammenstöße von Mensch und Würfelqualle ;-(

Mainz, Deutschland
1 Beitrag
6. AW: gefährliche Quallen

thephuketnews.com/german-tourist-dies-after-…

:(

Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
27 Beiträge
892 Bewertungen
1.848 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: gefährliche Quallen

Wie schon vorher gepostet, Quallen sind ein Teil der Natur und können immer wieder auftreten, tödliche Fälle sind eher die Ausnahme, am besten immer wieder den Strand und die Einheimischen beobachten, die wissen meistens Bescheid. Kleinere Quallen finden sich immer wieder an verschiedenen Stränden in Thailand, aber aus meiner Beobachtung weniger als in den Jahren 2000-2005, kann natürlich nur aus meiner subjektiven Erfahrung berichten.

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
6.328 Beiträge
138 Bewertungen
33 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: gefährliche Quallen

...und das ganze nochmals auf deutsch:

spiegel.de/panorama/thailand-deutsche-touris…

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.208 Beiträge
9 Bewertungen
13 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: gefährliche Quallen

Dass Quallen auftreten, hats schon immer gegeben und wird es auch immer wieder geben. Ist halt eine

Naturerscheinung. Aus den Fernsehberichten hier kann ich ersehen, dass das thailaendische Militaer die ganze Kuest "abfischt" und versucht diese Quallen einzufangen. Die Straende sind nach wie vor voll mit badenden Gaesten.

Espelkamp ...
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-Wertungen
10. AW: gefährliche Quallen

Und auch dieses Jahr sind die Quallen da,von paar Tagen von kao lak daheim angekommen.Hab immer noch spuren von quallenberürung genau gesagt ihre tentakeln.das schlimme und gemeine ist die kann man gar nich sehen in wasser auch mit schwimmbrille guckt man vergebens ins trübes oder auch klares wasser vor sich.anscheinend verlieren die quallen in wellengang ihre fangarme und die treiben dann so ihm wasser.

Antwort auf: gefährliche Quallen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.