Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Vorsicht bei längeren Busfahrten! Diebstahl!!

1 Beitrag
1 Bewertung
Thema speichern
Vorsicht bei längeren Busfahrten! Diebstahl!!

Ich schreib hier diesen Beitrag, um andere Reisenden zu warnen und damit möglichst wenig das passiert, was uns vor wenigen Tagen passiert ist:

Wir sind von phuket nach koh tao über surat thani gereist. Auf der Busfahrt von phuket nach surat thani wurde unser Gepäck im Gepäckraum durchsucht und 10.000 baht geklaut. Wir haben unser Gepäck im Gepäckraum für sicher gehalten. Zudem waren unsere backpacker Rucksäcke mit regencover überzogen und das Geld sogar etwas versteckt. D.h. da hat jemand dreist alles durchsucht, bis er gefunden hat, was er sucht..

Leider haben wir den Diebstahl erst Stunden später auf Koh Tao entdeckt. Keine Chance irgendjemand dafür verantwortlich zu machen :(

Deshalb mein Tipp: lasst nie Geld im Gepäck, das in den Gepäckraum transportiert wird. Am besten am Körper tragen..

Konnte mir nie vorstellen, jemals Opfer hier in Thailand zu werden, da ich mich eigentlich immer sicher gefühlt habe. Aber es ist ein wirklich schlechtes Gefühl zu wissen, beklaut worden zu sein und drückt die Stimmung im Urlaub :(

Also Vorsicht!

Grüße aus Koh Tao

Aron

4 Antworten zu diesem Thema
Europa
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii
Beitragender der Stufe 
4.879 Beiträge
96 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Vorsicht bei längeren Busfahrten! Diebstahl!!

Aron, sehr schade, dass euch das passiert ist. aber du hättest doch unbedingt wissen müssen, dass man wertsachen nicht im gepäck lässt. und das gilt nicht nur für busfahrten in thailand sondern auch im flugzeug usw.

Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
1.893 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Vorsicht bei längeren Busfahrten! Diebstahl!!

Danke für die Erfahrung.

Du hast allerdings gegen die älteste Regel verstossen.

Niemals Geld oder Wertgegenstände im Gepäck / Rucksack transportieren.

Wahrscheinlich habt ihr auch eine "günstige" Busgesellschaft gewählt.

Wenn sich die Möglichkeit ergibt, sollte man in Thailand mit dem Gouvermentbus "999" fahren.

Thung Chang ...
Beitragender der Stufe 
1.573 Beiträge
13 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Vorsicht bei längeren Busfahrten! Diebstahl!!

Entschuldigen Sie mich für mein Deutsch...

Vermeiden Sie den Touristen-Bus.

Besser die Busgesellschafts "999", "Sombat Tour", "Nakorn Chai" (offiziellen Busbahnhof)

Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
1.893 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Vorsicht bei längeren Busfahrten! Diebstahl!!

Da hat siamgarden recht .

Es gibt kaum eine bessere Gesellschaft als die staatseigene "999".

Sicherheit, Qualität und Service kosten aber etwas mehr Geld.

Am schlimmsten sind ab/nach Bangkok die Khaosanbusse.

Sie hiessen deshalb so, weil sie in der Nähe der Khason starten, bzw die Ticktes dort für "fast geschekt" angeboten werden. Die Überraschung kommt dann unterwegs oder am Ende der Fahrt.

Zuletzt geändert: 06. September 2014, 18:14
Antwort auf: Vorsicht bei längeren Busfahrten! Diebstahl!!
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Thailand