Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Viele, viele Fragen und bitte viele hilfreiche Antworten :D

Ingolstadt ...
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
22 Bewertungen
Thema speichern
Viele, viele Fragen und bitte viele hilfreiche Antworten :D

Hallo ihr Lieben !

Ich habe vor im April 3 Wochen in Thailand zu verbringen (ja ich weiß, dass es nicht grad die mildeste Jahreszeit ist).

Bin gerade voll am planen und hoffe das ihr mir helfen könnt.

Ich bin selber halbe Thai, das heißt ich war schon ein paar Male da und spreche auch gebrochen Thai.

Das liegt allerdings ein paar viele Jährchen zurück, wodurch ich auch der Sprache nicht mehr so mächtig bin, außerdem habe ich diesmal keine Mutter oder Tante dabei die als Übersetzerin dabei ist und alles managet für mich. Und bei den Familienbesuchen war ich eben auch noch nicht so viel unterwegs in Thailand, zumindest kaum im Süden.

Also meine Planung sieht wie folgt aus:

Am 29.03 gehts los und wir landen am 30.03 in BKK, möchte dann aber gleich weiter nach Phuket fliegen, reichen 3 std zwischen den Flügen?

Wir würden dann bis zum 07.04 auf Phuket bleiben, ich habe mir gedacht ich bleibe 3-4 Tage auf Phuket, so wie ich mich informiert habe wäre wohl Kata/Karon am geeignetsten, fernab vom Trubel aber doch noch etwas zentral und schöne Strände.

Ist Patong vergleichbar mit Pattaya?

Sollen wir uns dort ein Moped mieten oder öffentliche Verkehrsmittel bevorzugen? Ich bin in Thailand auch schon mit dem Moped gefahren, hatte schon ein paar Unfälle und etwas Angst davor.

Dann würde ich gerne ein bisschen Island-Hopping machen, Koh Phi Phi ist für mich aufjedenfall ein Muss, würde aber gerne noch eine andere Insel sehen, jeweils 2-3 Tage.

Würde dann noch gerne auf eine schöne, ruhige Insel, könntet ihr mir da eine empfehlen?

Reichen 3-4 Tage für Phuket aus? Oder soll ich lieber eine Insel weglassen um länger auf Phuket bleiben zu können?

Was muss ich dort unbedingt gesehen haben?

Von Phuket gehts dann mit dem Flieger weiter nach Bangkok und auch am gleichen Tag weiter nach Khon Kaen zu meiner Familie.

Würde dort dann bis zum 14.04. bleiben und wieder ab nach Bangkok um das Neujahrsfest feiern zu können und um ein bisschen zu shoppen, außerdem auch ein bisschen Sightseeing.

In welchen Gegenden wird denn das Neujahrfest ausgiebig gefeiert? Welche Locations könnt ihr mir da besonders empfehlen? In BKK dauert das Fest 5 Tage, kann ich dann trotzdem shoppen gehen, Tempel besuchen und sonstigen Sightseeing vornehmen?

Am 19.04 soll es dann auch wieder zurück nach Deutschland gehen.

Ich werde den Urlaub zusammen mit meinem Freund verbringen, evtl kommt noch einer dazu.

Ich habe keine besonders hohen Ansprüche an die Unterkünfte, 3-4 Sterne und sauber soll es sein. Wobei Strandlage auch ganz nett wäre :-)

Außerdem esse ich am allerliebsten in Garküchen am Straßenrand und sprenge beim Shoppen eigendlich immer mein vorgenommenes Budget.

Die Flüge kosten insgesamt 1.200€.

Das Budget für Unterkunft, Transfers, Shopping, Essen, Sightseeing liegt dann bei ca. 1.300€, denkt ihr das ist ausreichend? Die eine Woche bei meiner Familie werde ich wohl minimale Ausgaben haben, meine Eltern besitzen dort ein Haus in dem wir schlafen können, d.h. wir geben nur Geld aus für ein bisschen shoppen und essen.

Soll ich sicherheitshalber noch meine Kreditkarte mitnehmen?

Ich denke ich werde nur die Unterkünfte in Phuket im voraus buchen um einfach relaxt nachdem wir so lange unterwegs sein werden, im Hotel ankommen und schlafen können. Außerdem noch in Bangkok da zum Songkran wohl vieles ausgebucht sein wird. Oder soll ich alles im voraus buchen? Oder gar nichts und mir die Unterkünfte besser vor Ort anschauen vor der Übernachtung?

So das war's erstmal mit meinen Fragen, ich bin sehr dankbar für jede hilfreiche Antwort und würde mich riiiesig freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

Danke schonmal im voraus, v.a. für's Lesen :D

LG Tina

Zuletzt geändert: 31. Dezember 2012, 01:08
4 Antworten zu diesem Thema
Shanghai, China
Reiseziel Experte
für Thailand, China
Beitragender der Stufe 
9.706 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: Viele, viele Fragen und bitte viele hilfreiche Antworten :D

3 Stunden sollten in BKK zum umsteigen reichen. Abhängig von den Fluglinien könnt ihr eventuell euer Gepäck nach Phuket durchchecken. Dann sind 3 Stunden mehr als genug.

Patong hat ein paar Ähnlichkeiten mit Pattaya, aber einen um Welten besseren Strand. Von daher nicht wirklich vergleichbar.

Wenn du kein Moped fährst dann würde ich das in Thailand auch nicht machen. Mietet euch lieber ein Auto. Kostet auch kein Vermögen und verbeultes Blech ist einfacher repariert als ein verbeulter Kopf.

Für einen ersten Eindruck reichen 3-4 Tage Phuket. Ich würde aber trotzdem nur phuket plus eine weitere Insel machen.

Ob € 1300.- reichen hängt im wesentlichen vom shoppen ab. Machbar ist es sicher, aber ohne Kreditkarte würde ich nicht in den Urlaub fahren. Die gehört einfach zur Grundausstattung dazu.

Hotels im 3 bis 4* Bereich würde ich vorab buchen, da über Reiseveranstalter üblicherweise deutlich günstiger als vor Ort.

Hua Hin, Thailand
Beitragender der Stufe 
1.184 Beiträge
9 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Viele, viele Fragen und bitte viele hilfreiche Antworten :D

Wenn du ein wirklich schoenes Thailand erleben willst, meide Phuket und Pattaya. Schoene Inseln sind Koh Chang, Koh Maak und Koh Kood.

Das Neujahrsfest wuerde ich in Khon Kaen verbringen, auch die wissen dort schoen zu feiern.

Wenn du hier ein Motorrad oder Auto mieten willst, vergesse den Internationalen Fuehrerschein nicht. Zwar vermietet dir jeder hier ein Auto oder Bike, fragt auch nicht nach dem Fuehrerschein, aber im Falle eines

Unfalls kann das in einer Katastrophe enden.

Wenn du mehr wissen moechtest, melde dich einfach

Ingolstadt ...
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
22 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Viele, viele Fragen und bitte viele hilfreiche Antworten :D

Juhu danke für eure hilfreichen Antworten :D

Aber jetzt ist der Urlaub denk ich gerade am kippen wegen der Arbeit ;(

Trotzdem danke danke danke :)

Falls es doch noch klappen sollte hab ich aber bestimmt noch ein paar Fragen :D

Oder dann eben für den anderen Zeitpunkt, eventuell November :D

Ingolstadt ...
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
22 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Viele, viele Fragen und bitte viele hilfreiche Antworten :D

Was haltet ihr von November? Ich war bis jetzt immer nur im August in Thailand.

Ich würde dann den gleichen Plan haben aber in einer anderen Reihenfolge:

1Woche Familie in Maha Sarakham, 1,5Woche auf Phuket und ne halbe Woche in BKK.

Hat jemand Erfahrungen mit Phuket im November?

BKK is das Wetter ja ziemlich egal, dafür gibts dann Shoppingmalls :D

lg Tina

Antwort auf: Viele, viele Fragen und bitte viele hilfreiche Antworten :D
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Thailand